• habe wieder mal eine frage, diesmal zum wp editor. ich muss dazu sagen, dass ich das x theme habe, aber der wp-editor dabei trotzdem noch aktiv ist.
    und in dem editor kann ich angaben zum seitentitel machen. das ist dann auch der seitentitel in form einer H1-Überschrift für jede!!! unterseite. das macht mich komplett fertig.
    „lass das feld halt leer“ könnte man jetzt sagen, aber: ich bekomme dann von analysetools wie seobility (hier gleich mit meiner url eingespannt: https://freetools.seobility.net/de/seocheck/www.ladakhguesthouse.com)

    …die rückmeldung, dass die (wohlgemerkt) erste H1 leer sei und doch gefüllt sein sollte. und wenn ich sie fülle, sagt es, zwei H1 geht gar nicht. Da ich die H1 für jede Seite individuell brauche, frage ich mich, wie ich den seitentitel im editor neutralisieren kann.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 3 Antworten – 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Die Aussage, <h1>-Tags seien schlecht für SEO, stimmt so pauschal nicht. In HTML5 ist die Verwendung mehrere <h1>-Tags in verschiedenen Abschnitten (Header, Main, Aside, Footer) erlaubt und wird auch von Suchmaschinen unterschiedlich gewichtet/bewertet. Das Thema wird auch in diesem Video von Google behandelt: https://www.youtube.com/watch?v=WsgrSxCmMbM

    Abgesehen davon ist es aber möglich, mit einem Filter bestimmte Tags aus dem TinyMCE-Editor zu entfernen:

    function remove_h1_from_heading($args) {
    // Just omit h1 from the list
    $args['block_formats'] = 'Paragraph=p;Heading 2=h2;Heading 3=h3;Heading 4=h4;Heading 5=h5;Heading 6=h6;Pre=pre';
    return $args;
    }
    add_filter('tiny_mce_before_init', 'remove_h1_from_heading' );

    Der neue Editor in WordPress 5.0 wird übrigens als Standard nur Überschriften-Tags <h2> bis <h4> anbieten, wobei hier allerdings der Fokus wohl mehr auf Accessibility liegt.

    Thread-Starter kingcibo

    (@kingcibo)

    wo ist den der TinyMCE-Editor in WP? muss ich mir den erst als Plugin runterladen?

    Der TinyMCE-Editor ist das Eingabefeld für Beiträge und Seiten, bei dem oben eine Leiste mit Formatierungs-Buttons angezeigt wird. Als der ganz normale Editor in der aktuellen WordPress-Version.

Ansicht von 3 Antworten – 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Das Thema „Wie H1-Überschrift in WP Editor deaktivieren“ ist für neue Antworten geschlossen.