Support » Allgemeine Fragen » Wie kann ich „verschwundene“, aber verlinkte Bilder abfangen

  • Hi, wir hatten einen Servercrash und uns fehlen einige Bilder, da die Backups hier Lücken hatten (…).

    Nun erscheinen auf der Website Beiträge mit Aufmachern (und Bildern in den Posts), wo die Bilder zwar verlinkt sind, aber physisch fehlen. Auch die „Related Articles“ von Jetpack zeigen die angeblich, aber physisch nicht vorhandenen Bilder „an“, sprich: es erscheint ein „broken image“.

    Mit Broken-Link-Checker können wir die betroffenen Bilder zwar einkreisen (und kennen auch den betroffenen Zeitraum), doch es wird dauern, bis wir hier die Beiträge noch mal nachbebildert haben.

    Frage daher: Gibt es etwas Code, um beim Ausspielen der Bilder kurz den physischen Pfad zu prüfen – um, wenn der ins Leere führt, ein Ersatzbild anzeigen zu lassen?

    Jeglicher Hinweis wäre klasse.Danke!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Hi,

    ich habe mir mal den Beitrag https://www.childhood-business.de/2020/07/06/jetzt-auch-kind-jugend-fuer-2020-abgesagt/ angesehen und festgestellt, dass der Server tatsächlich einen 404 Fehlercode für diese Bilddatei zurücksendet, sprich das Bild ist nicht in diesem Verzeichnis und kann daher nicht angezeigt werden.

    Ich könnte mir vorstellen, dass beim Einspielen des Backups evtl ein Fehler passiert ist und manche Bilder entweder nicht oder in ein falsches Verzeichnis hochgeladen wurden. Vllt kannst du das mal prüfen.

    Ansonsten kannst du einfach ein Plugin verwenden, dass ein Standard-Bild bei fehlenden Beitragsbildern anzeigt. Das sollte eigentlich funktionieren. Empfehlen kann ich das hier:

    https://de.wordpress.org/plugins/default-featured-image/

    Viel Erfolg!

    David Siemers

    Ja, wir gesagt, fehlen nach einem Crash Bilder, die auch in keinem Backup mehr sind. Dass was am Backup nicht lief, merkt man ja manchmal erst, wenn man es braucht. Uns fehlen also definitiv Bilder.

    Das Plugin Default Featured Image löst das Problem übrigens nicht. Das setzt nur ein Default ein, wenn man keines gesetzt hat. Bei mir aber sind ja im POST Bilder definiert, nur eben PHYSISCH nicht vorhanden.

    Und mir geht es darum, diese abzufangen. Dazu muss man bestimmt einen Filter, Hook oder so etwas nutzen ,sich die in einem Post verwendeten Bilder geben lassen (Featured sowie im Beitrag verwendete) und deren Pfade überprüfen (Datei vorhanden oder nicht) und bei einem Fehlen ein Default-Bild unterschieben…

    Nur wie, wo, was genau – das ist meine Frage…

    Hallo,
    evtl. hilft dir das Plugin Replace Broken Images.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hi @hage,

    herzlichen Dank. Eigentlich hätte es das Plugin sein können. Allein: es tut seinen Dienst nicht. Die Website flackert nach Aktivierung auf Seiten, wo das ein eingebundenes Bild physisch fehlt – und scheint im Hintergrund den onerror-Event ständig neu abzuschießen. Also wieder raus damit.

    Im Grund macht das Plugin nur eines (in drei Zeilen des Plugin-Codes). Es sucht nach „<IMG“-Tags und ergänzt diese um ein onerror-Event mit einer Ersatz-URL, die im Fall des Fehlens, dass der Browser bemerkt, eine Ersatz-URL als Bild-Source verwendet. Ich dachte auch: schlau, wusste nicht, dass Browser solche events senden.

    Nur wie gesagt, geht es im konkreten nicht (mit meinem aktuelle Safari-Browser). Schade.

    Ich suche also eigentlich noch immer nach ein paar Zeilen Code, die Server-seitig ansetzen und in einem Post, Content oder so nach dem „Featured Image“ sowie auch weitere eingebundene Images (im Post Content) suchen. Diese Links wäre dann zu prüfen (file exists?) und im Fall des Fehlens zu überschreiben.

    Wer hier etwas Hilfestellung geben könnte, wäre (m)ein Held!

    Hallo,
    vielleicht beinhaltet die folgende Anleitung mit ein paar Snippets eine Lösung für das Problem.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)