Support » Allgemeine Fragen » Wiederkehrende Fehlermeldung im Customizer

  • Hallo zusammen,

    erst einmal vielen Dank für dieses Support Forum.
    Ich habe aktuell bei Starto das Webhosting Paket Basic inkl WordPress.
    Am ersten Tag funktionierte WordPress noch einwandfrei im Customizer. Ich konnte Änderungen speichern oder auch problemlos Teile veröffentlichen.
    Seit gut 5 Tagen geht rein gar nichts mehr.
    Grundsätzlich bekomme ich folgende Fehlermeldung wenn ich etwas speichern oder veröffentlichen will:

    Etwas scheint schiefgelaufen zu sein. Warte einige Sekunden und versuche es dann erneut.

    Diesen Vorgang kann ich quasi wiederholen bis der Arzt kommt, ohne das es etwas bringt.
    (Ich arbeite zum ersten mal mit WordPress und fuchse mich erst einmal ein in die ganzen Funktionen und Möglichkeiten).

    Gibt es irgendeine Idee dazu, wo mein Problem liegen könnte? Ich habe den automatischen Update Service für WordPress und habe erst folgende Mail zum Update Status bekommen:

    „`Hallo! Einige Themes wurden automatisch auf die jeweils neuesten Versionen auf deiner Website http://romance-books.de aktualisiert. Es sind keine weiteren Aktionen deinerseits erforderlich.

    Diese Themes sind jetzt auf dem neuesten Stand:
    – Foodup (von Version 0.7 auf 0.8)
    – Newsup (von Version 2.9.9.86 auf 2.9.9.87)“

    Letztendlich bin ich also momentan völlig ratlos.
    Die Funktionen die mir über das Dashboard zur Verfügung stehen, funktionieren meistens ohne Probleme. (Wobei auch hier manchmal beim ändern einfach eine weiße Seite erscheint, aber die Änderung dann trotzdem übernommen wurde).

    Vielleicht hab ich auch als Anfänger irgendwas grundlegendes auch noch völlig übersehen und würde mich freuen, wenn mich jemand darauf aufmerksam machen könnte.

    Liebe Grüße aus dem Kölner Großraum
    Jessica

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Woche, 6 Tage von nightfly2908.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Kannst du dich denn noch im Backend anmelden? (Die Fehlerbeschreibung „Seit gut 5 Tagen geht rein gar nichts mehr.“ kann sich ja auch auf das Bearbeiten von Beiträgen beziehen?) Falls ja, wäre ein Website-Bericht hilfreich. Du kannst den Website-Bericht ganz bequem per Button kopieren und hier in einer Antwort einfügen. Du findest den Button unter WerkzeugeWebsite-Zustand im Tab „Bericht“. Warte bitte mit dem Klick auf den Button, bis die Zustandsanzeige abgeschlossen ist.

    Thread-Ersteller nightfly2908

    (@nightfly2908)

    Hallo,

    vielen Dank erst einmal für die Antwort.
    Also im Dashboard (ich gehe davon aus das damit das Backend gemeint ist?) kann ich mich anmelden und auch agieren. Bei einigen Funktionen werden ich ja aber dann zum Costomizer weitergeleitet und dort ist mein Aktionsspielraum stark eingeschränkt. Ich kann z.B. einen Artikel Testweise erstellen und dies wird auch übernommen trotz dieser ominösen „Fehlermeldung“. Wenn ich aber nun z.B. irgendwelches „Boxen“ verändern will (Als Beispiel die Suchbox von „search“ auf „Suche“ umzustellen), dann erhalte ich die o.g. Fehlermeldung. Dies passiert bei vielen anderen Dingen auch (Hintergrundbilder ändern, Farben ändern, etc pp).

    Ich versuche gerade diesen Zustandsbericht zu erstellen. seit gut 20 Minuten dreht sich diese kleine „Uhr“ beim Punkt „Verzeichnisse und Größe“. Wenn ich den Reiter aufmache zeigt sich folgendes:

    Ort des WordPress-Verzeichnisses	/mnt/web209/e2/98/511711698/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app
    Größe des WordPress-Verzeichnisses	Lädt …
    Ort des Uploads-Verzeichnisses	/mnt/web209/e2/98/511711698/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/uploads
    Größe des Uploads-Verzeichnisses	Lädt …
    Ort des Themes-Verzeichnisses	/mnt/web209/e2/98/511711698/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/themes
    Größe des Themes-Verzeichnisses	Lädt …
    Ort des Plugins-Verzeichnisses	/mnt/web209/e2/98/511711698/htdocs/STRATO-apps/wordpress_01/app/wp-content/plugins
    Größe des Plugins-Verzeichnisses	Lädt …
    Datenbank-Größe	Lädt …
    Gesamtgröße der Installation	Lädt …

    An diesem Punkt scheint er nicht „zu Ende“ zu kommen. Alle anderen Punkte hingegen sind augenscheinlich abgeschlossen.

    Jetzt Frage ich mich noch ab es vielleicht mit dem verwendeten Theme zusammenhängen könnte?

    Vielen Dank für Deine Hilfe, ich alleine komme da leiter nicht wirklich weiter.

    LG
    Jessica

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)