Support » Allgemeine Fragen » Woher kommt dieses Verhalten?

  • Seit einem unerfreulichen Disput mit einem Moderator, den ich als persönlich motiviert und nicht sachgerecht wahrgenommen habe, bekomme ich seitdem beim Veröffentlichen von Support-Beiträgen eine Meldung:

    „This post has been held for moderation by our automated system and will be manually reviewed by a moderator.“

    Das fiel mir gerade im englischsprachigen Supportbereich auf. Während des Disputs mit dem Moderator hier im deutschsprachigen Bereich bemerkte ich diese Einschränkung das erste mal.

    Vermute ich das falsch: Weil dem Moderator meine Nase (meine Schreibe, mein Anliegen) nicht gepasst hat (was offensichtlich ist), werden jetzt nicht nur hier, sondern auch in anderen Bereichen von wordpress.org auch andere Moderatoren dazu gebracht, meine Beiträge freizuschalten? Ich kann nicht einmal eine Rezension schreiben, ohne dass diese explizit genehmigt werden muss. Offenbar weltweit …

    Abgesehen davon, dass die hiesige Art der Moderation nicht angemessen war, halte ich sie aufgrund der geschilderten Folgen für eine Diskriminierung. Der betreffende Moderator versuchte mich mit folgenden Worten in eine Ecke zu schieben:

    Vielleicht magst du selber hier im Forum ein paar Fragen beantworten und anderen NutzerInnen mit deinem Fachwissen helfen? … Das wäre doch ein viel besserer Start.

    Aha. Ich stelle eine Frage,begründe diese sorgfältig — und werde gebeten, wegen „eines besseren Starts“ erst selbst einmal Fragen zu beantworten.

    Ich habe es nachgeschlagen: Ich bin seit 2013 bei wordpress.org dabei, habe mich im Rahmen meiner Möglichkeiten seitdem sowohl im deutschen als auch im englischen Bereich von wordpress.org eingebracht — und werde nun gemassregelt wegen einer völlig überzogenen Reaktion eines Moderators aufgrund einer nachweisbar widerlegbaren Behauptung (bei CSS-Fragen wird nicht geholfen)?

    Ich bin fast fassungslos.

    -Frank

    PS. Hier die Links zu den Disputen:

    1. CSS: Ich verstehe die Logik nicht
    2. Was geht hier und was nicht?
    3. Konkrete Frage zu Konflikt zwischen Theme und Plugin

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • We need to keep the forums friendly, so, occasionally, topic content will be moderated. In severe cases, users may be blocked. This might mean anything from the light editing of some posts to complete removal of topics and deactivation of accounts. […]
    Please note that this list is not exhaustive. Every post is judged on its own merits.

    Quelle: Support Forum Guidelines

    Die Support-Foren auf WordPress.org werden moderiert und wir behalten uns grundsätzlich vor, Beiträge von AnwenderInnen erst nach Prüfung des Inhalts freizugeben. Wir sind besonders bemüht, niemanden zu diskriminieren und machen die Freigabe von Inhalten nicht von der Person abhängig, weisen aber darauf hin wenn Beiträge nicht in unser Themengebiet fallen und schließen solche Threads. Wieso deine Threads geschlossen wurden, habe ich ausführlich begründet.
    Du wirst auch nicht „gemaßregelt“, sondern wir moderieren Forenbeiträge und geben sie frei, wenn sie den Forenregeln entsprechen. Dein Account ist auch nicht geblockt worden.

    Wer beantwortet die Fragen?
    Unbezahlte, nette, freiwillige Helfer. Und hoffentlich du!

    Quelle: Forenregeln

    Die Einladung, sich gerne auch mit Antworten an unserem Forum zu beteiligen, gilt gleichermaßen für alle Teilnehmenden. Schade, dass du das scheinbar als persönlichen Angriff auffasst.

    Im deutschsprachigen Forum hast du bisher 4 Threads gestartet, von denen zwei geschlossen wurden, weil sie off topic waren. Deinen ersten Thread hier hast du vor anderthalb Wochen erstellt.

    Tja, eine solche Antwort war zu erwarten — wenn sie von demjenigen kommt, der hier gemassregelt hat. Richter in eigener Sache …

    Meine Frage war zu einem CSS-Problem. Deine Antwort lautete:

    Wir helfen dir in unserem Forum gerne bei Anwendungsfragen zu WordPress weiter, aber nicht bei anderen Themen (wie z.B. HTML, PHP, JavaScript oder in diesem Fall CSS), die von anderen Foren sicher besser abgedeckt werden.

    Ich muss nicht gross blättern, um einen Beitrag zu einem CSS-Problem zu finden, den Du nicht nur zugelassen, sondern sogar selbst inhaltlich kommentiert hast. Dies hier ist keine zwei Tage her:

    Warum das so ist, kann ich dir nicht sagen, aber als Workaround könntest du im Customizer unter Zusätzliches CSS eintragen:

    .page-id-2720 .site-content,
    .page-id-2720 .entry-content,
    .page-id-2720 .hentry {
    margin-bottom: 0;
    }

    Das lässt schmunzeln. Wie geht das zusammen mit Deiner Aussage: Wir helfen „nicht bei anderen Themen (wie z.B. … CSS)“. Bei anderen geht das, da lässt Du nicht nur einen solchen Thread geöffnet (wodurch Interessierte die Möglichkeit haben zu helfen), Du antwortest sogar selbst mit spezifischem CSS-Code.

    Bei der von mir eingestellten Frage lässt Du das nicht mal im Ansatz zu. Das ist kein schlüssiges Vorgehen, das ist einer guten Moderation unwürdig, Aber es ist natürlich alles im Bemühen, „niemanden zu diskriminieren“. 🙂

    Was genau hat denn nun die „sorgfältigere“ Moderation meiner Beiträge bewirkt?

    -Frank

    PS. Muss ich nochmal erklären, dass ich mich weit mehr im englischsprachigen wordpress.org bewege? Muss ich rechtfertigen, warum ich hier seltener bin und mich weniger beteilige? Warum müssen das andere BenutzerInnen nicht? Reichen meine gefühlt 50 bis 100 Beiträge/Kommentare nicht aus?

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)