• Gelöst 0opassio0

    (@0opassio0)


    Hallo Leute, brauche DRINGEND eure Hilfe !!!
    In meinem Online-Shop hat WooCommerce alle meine Preise zerschossen! Das ist normalerweise dann passiert, wenn ein neues Update herauskam und vereinzelte Template-Dateien nicht aktualisiert wurden (was ist das für ein Plug-In, das sich nicht einmal selbst aktualisieren kann?!). Dann habe ich diese durch die der aktuellsten Version ersetzt und alles hat wieder gepasst. Nicht so aber beim letzten Update (Version 2.5.2). Ich habe meinen „alten“ woocommerce folder komplett durch die Dateien der neuen Version ersetzt.Alles ist nun auf der 2.5.2 Version, allerdings werden die Preise immer noch total falsch angezeigt!

    Beispiel: Eingegebener Preis: 45,00 €
    Angezeigter Preis: 37,82 €

    Was soll ich jetzt tun ?? Danke für eure Hilfe !!

Ansicht von 9 Antworten – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Thread-Starter 0opassio0

    (@0opassio0)

    PS: Benutze das Theme i-craft

    Hallo!

    Ich arbeite mich grade selbst erst in das Thema ein, insofern kommen bestimmt noch nützlichere Beiträge von Kennern der Materie, aber der Unterschied bei den beiden oben angegebenen Beträgen sind ja 19% MwSt, also keine „total falschen“ im Sinne von „x-beliebigen“ Zahlen.

    Nur mal so ’ne Idee: Ist denn bei dir nach dem Update bei den Mehrwertsteueroptionen noch das Häkchen gesetzt [x] „Mehrwertsteuer aktivieren“?
    Vgl. https://marketpress.de/2014/woocommerce-einrichten-mehrwertsteuer/
    Ansonsten gibts ja auch noch andere Gründe, warum einem Kunden keine MwSt. berechnet wird (aber da erzähle ich dir sicherlich nichts Neues 😉
    Zu den anderen Punkten (fehlende Template-Updates etc.) kann ich leider nichts beitragen.

    Viel Glück bei der Fehlerbehebung!

    was ist das für ein Plug-In, das sich nicht einmal selbst aktualisieren kann?!

    Du verwechselst hier etwas: Das Plugin kann sehr wohl automatisch aktualisiert werden. Allerdings stellt WooCommerce unter wp-content/plugins/woocommerce/templates Templates zur Verfügung, die von Theme-Entwicklern genutzt werden können. Eine Aktualisierung des Plugins hat aber nicht unmittelbar auch eine Aktualisierung des Themes zur Folge. Hier muss der Theme-Entwickler nachbessern und seinerseits eine Aktualisierung des Themes anbieten.

    PS: Wenn du DRINGEND (fünf Ausrufezeichen!!1! Halp!!) Hilfe benötigst, solltest du einen Dienstleister beauftragen. Ich bin mir aber nicht sicher, ob der auch nachts um halb zwölf noch Support leistet.

    Thread-Starter 0opassio0

    (@0opassio0)

    Danke erstmal für die schnellen Antworten. Tut mir Leid, dass ich mich gestern etwas „dramatisch“ ausgedrückt habe, trotzdem ist es ja so, dass eine fehlerhafte Anzeige der Preise in einem Online-Shop bei einem unerfahrenen Benutzer erstmal Alarmzustand auslösen.
    Jedenfalls habe ich die Einstellungen für die Mwst gechekt. Alles ist ganz normal eingestellt und sollte die Preise nicht verändern. Auch das Theme ist auf der aktuellsten Version.

    Tut mir Leid, dass ich mich gestern etwas „dramatisch“ ausgedrückt habe, trotzdem ist es ja so, dass eine fehlerhafte Anzeige der Preise in einem Online-Shop bei einem unerfahrenen Benutzer erstmal Alarmzustand auslösen.

    Das ist in der Tat nur allzu verständlich! 😉
    Schade, dass die Vermutung bgl. der MwSt.-Einstellungen nichts gebracht hat, mir war halt nur aufgefallen, dass die Differenz genau die 19% beträgt.
    Ich bin dann wg. meiner bescheidenen Kenntnisse raus, aber mit Hilfe der erfahrenen Profis hier kannst du das Problem bestimmt noch weiter einkreisen.
    Ich drück dir die Daumen.

    … oder mal im Forum WooExperten anfragen.

    und zukünftig einfach so agieren:
    in der Domainverwaltung eine Subdomain einrichten,
    dorthin dein Live System migrieren,
    und erst, wenn nach einem Update auf dieser Subdomain alles funktioniert, dann den live Shop einem Update unterziehen.

    Spart Nerven, graue Haare und ganz viel Falten im Gesicht!

    Das kann ich nur bestätigen. Bei komplexen Websites wie Webshops ist eine Testumgebung dringend notwendig. Bei jedem Update kann da mal etwas inkompatibel sein.

    Ist denn „Preise werden inklusive Mehrwertsteuer eingegeben“ korrekt eingestellt?

    Nutzt du „German Market“ oder „Germanized“ und da ist etwas verstellt?

    Gruß, Torsten

    Thread-Starter 0opassio0

    (@0opassio0)

    Problem hat sich geklärt. Schuld war ein Plug-In, dass den Shop in einen Katalog-Modus versetzt. Irgendwie hat sich das Plug-In mit den neuen Updates nicht vertragen und dann die Preise um die Mwst vermindert ausgegeben (warum auch immer).
    Danke für eure Lösungsvorschläge !

    @monika und Torsten: Live System werde ich für die Zukunft einrichten

    Grüße
    Pascal

Ansicht von 9 Antworten – 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „WooCommerce falsche Preisanzeige !!!!!“ ist für neue Antworten geschlossen.