Support » WooCommerce » Woocommerce Variationen Hintergrundfarbe inkompatibel mit Hello Elementor?

  • Gelöst chikko80

    (@chikko80)


    Hallo Leute,

    ich bin jetzt seit ca. 4 Stunden am durchdrehen.

    Ich verwende das Hello Elementor Theme mit Elementor Page Builder. Ich habe eine einzelne Produktseite erstellt und wollte nur das Widget „Add to Cart“ einfügen.
    Bis jetzt hat alles gut funktioniert. Aber dann habe ich bemerkt, dass die Hintergrundfarbe des Variationselements (innerhalb des Add to Cart) Widgets eine andere Farbe hat.
    Meine Website-Hintergrundfarbe ist nicht weiß, sondern ein bisschen dunkler. Aber das Variationselement ist einfach nur weiß. Außerdem: Wenn ich mit dem Mauszeiger über den Bereich fahre, wird er transparent (wie ich es mir wünsche – einfach die Hintergrundfarbe meiner Website).

    Ich habe alles versucht, was in meiner Macht stand, aber ich kann die Farbe einfach nicht überschreiben.
    Es ist so lächerlich – Ich kann alles überschreiben aber der table der scheinbar die weiße farbe mit sich bringt nicht bleibt unverändert.

    Hier ist ein Screenshot wie ich alle elemente auserhalb und innerhalb mit schwarz überschrieben habe, der table selbst bleibt immer weiß.

    https://ibb.co/QbK3Nsb

    Ich habe keine große Erfahrung in WordPress, 1-2 Seiten mal zusammengebaut ansonsten bin ich Backend Entwickler.
    Normlerweise konnte ich bisher mit genug googlen alles selbst umbiegen aber hier scheitere ich einfach.

    Wenn ich zu astra wechsle, sieht alles aus wie erwartet. Die Swatches haben keine Auswirkung, wenn ich die Plugins deaktiviere, ändert sich nichts.

    Vielleicht hat jemand einen Tipp. Das kann doch nicht sein das sich das nciht überschreiben lässt

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Ein Link zu deiner Website wäre hilfreich:
    Warum ein Link zu deiner Website wichtig ist

    Thread-Starter chikko80

    (@chikko80)

    Die Seite befindet sich derzeit noch in Entwicklung daher ist sie eigentlich noch closed, ich habe sie nun aber mal veröffentlicht da ich so ja auch nicht weiter kommen. Vielleicht kann jemand helfen:

    besagte Seite mit Problem:

    https://homey-pieces.de/produkt/bubblekerze-big/

    Hallo,
    teste mal bitte unter Design > Customizer > Zusätzliches CSS (ans Ende):

    table tbody>tr:nth-child(odd)>td, table tbody>tr:nth-child(odd)>th {
        background-color: #eae9e5;
    }

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ich würde background-color: transparent verwenden, dann fängst du nicht von vorne an, wenn die Farben im Customizer geändert werden. Außerdem würde ich statt table lieber table.variations verwenden, damit nicht versehentlich andere Tabellen angesprochen werden, die nichts mit den Variationen zu tun haben.

    Thread-Starter chikko80

    (@chikko80)

    @hage

    Sorry für die ganzen Edits da kam wieder viel zusammen. Scheinbar hat mein Chrome jetzt auch Probleme mit seinem Cache bekommen.
    Letztlich bleibt zu sagen: Die Lösung von @hage funktioniert einwandfrei. Vielen Dank dafür ! ich habe jetzt auch verstanden wo das Problem war bzw wie ich in Zukunft zu suchen habe.

    @pixolin wenn ich die .variations mit rein nehme dann funktioniert das ganze bei mir nicht mehr – keine ahnung wieso die Klasse nicht addressierbar ist.
    Transparent ist eine gute Idee, allerdings funktioniert das ebenfalls leider nicht, schalte ich auf transparent dann wird das ganze teil schwarz on hover

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 5 Monaten von chikko80.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 5 Monaten von chikko80.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahren, 5 Monaten von chikko80. Grund: Bugs in Chrome

    Welchen Code hast du denn jetzt verwendet? 🙂

    Thread-Starter chikko80

    (@chikko80)

    @pixolin

    exakt den Code von hage

    table tbody>tr:nth-child(odd)>td, table tbody>tr:nth-child(odd)>th {
        background-color: #eae9e5;
    }

    Irgendwelche Modifikationen daran bringen leider nicht das gewünscht Ergebnis

    @chikko80
    tja, die Seite ist im Wartungsmodus. Da kann man zu einer Modifikation der CSS-Regel dann leider nichts sagen.

    exakt den Code von hage

    da kommt mein Code, der angeblich nicht funktioniert, ja auch nicht vor. 🙂

    Ich wollte wissen, welchen Code du nach meinem Vorschlag eingefügt hattest. table.variations und table .variations sind zum Beispiel zwei völlig verschiedene Dinge – deshalb die Frage, wie der Code im Ergebnis aussah, der nicht funktioniert haben soll.

    Die CSS-Eigenschaft background-color: transparent kannst du auch im Mozilla Developer Network nachlesen: https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/CSS/background-color#syntax – „In CSS ist transparent eine Farbe.“

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Das Thema „Woocommerce Variationen Hintergrundfarbe inkompatibel mit Hello Elementor?“ ist für neue Antworten geschlossen.