Support » WooCommerce » Woocommerce weg

  • digitalumsetzen

    (@digitalumsetzen)


    Hallo zusammen,

    seit 2 Tagen ist meine Seite nicht mehr erreichbar. Im Backend wurde Woocommerce gelöscht, obwohl ich nichts gemacht habe. Nun ist auch meine Seite komplett zerschossen und nicht mehr erreichbar. Was noch viel schlimmer ist, ist dass alle meine Produkte, welche bei Woocommerce angelegt waren jetzt auch weg sind. Weiss jemand ob Woocommerce selber BackUps macht?

    Brauche dringend Hilfe!!!

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo,
    die Seite konnte ich schon noch aufrufen, sieht aber relativ desaströs aus.
    Beim Aufruf der Seite erhalte ich z. B. über sucuri und auch in der Developer Console in Chrome den Error 500. Hier einige Hinweise, wie Du das lösen kannst.

    Falls Du noch eine relativ frische Sicherung hast, würde ich die Sicherung wieder einspielen. Ob Woocommerce eine Sicherung erstellt, kann ich Dir nicht sagen.

    Wenn Du noch Du Dich noch anmelden kannst und in das Dashboard gelangst, würde ich da schnellstmöglich ein Plugin zur Datensicherung installieren, z. B. Updraft plus.
    Falls das nicht geht, würde ich die gesamte Ordnerstruktur per FTP und die Datenbank sichern, siehe z. B. hier
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller digitalumsetzen

    (@digitalumsetzen)

    Hallo Hans,

    erst einmal vielen Dank. Mein Problem ist, dass ich kein Backup habe. Ich kann zwar jetzt eins erstellen, habe aber von meiner alten Version keins. Warum meine Seite so zerschossen ist kann ich dir leider auch nicht sagen…

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    Hallo @digitalumsetzen,
    wenn Du an Deine Seite /wp-admin dranhängst, müsstest Du Dich anmelden können. Bei mir klappte das. Sonst nutze mal einen anderen Browser oder öffne z. B. ein „Neues Inkognito Fenster“ bei Chrome (oben rechts die drei vertikalen Punkte).
    Das könnte sonst ggfs. auch am Browsercache liegen.

    Mein Problem ist, dass ich kein Backup habe.

    … schlecht, bei einem Onlineshop und auch sonst ein „Muss“. Aber ok, das hilft Dir jetzt auch nicht weiter. Wie gesagt, erstelle jetzt aber bitte möglichst schnell eine Sicherung. Notfalls manuell (Ordner und Datenbank).

    Daniel X

    (@fibmyefriblot_doj)

    Die Domain wird bei Strato gehostet. Je nach Paket werden in mehr oder weniger kurzen Intervallen Backups angelegt: Kundenkonto -> Sicherheit -> Backup-Control.

    Daniel X

    (@fibmyefriblot_doj)

    WooCommerce macht kein eigenes Backup.
    Da die Datenbank im Verhältnis zu den Bilddaten recht klein ist, sollte sie je nach Kundenaufkommen möglichst oft und automatisch gesichert werden.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Thema „Woocommerce weg“ ist für neue Antworten geschlossen.