Support » Installation » WordPress bei Hosting Anbieter auf Website noch einmal installiert

  • Hallo zusammen, mir ist da mal ein riesiges Malheur passiert.
    Da sich mein PC fast völlig abgeraucht hatte und nach der Datenrettung fast alle Programme natürlich funktionslos waren, hab ich mir nach nun unzähligen Stunden halbwegs alles wieder aufgebaut.
    Nun ja jetzt zum Problem ich wollte mich nun meinem älteren Projekt widmen.
    Da dies mein erstes WordPress Projekt ist/war, wie man sicher merkt 😉 habe ich dummerweise versucht es erneut bei meinem Hosting Anbieter zu installieren.
    Das Ergebnis könnt ihr euch sicher vorstellen, die gleichen Daten eingegeben und danach gemerkt, ach ja anmelden ging ja über website/wp-admin also angemeldet und nun ja alle Downloads ,Arbeitsdaten und Co auf Null. Ist es möglich den Datenstand vor dem heutigen Tag dennoch selber oder durch den Support wieder auf gestern, letzte Woche oder ähnliches wieder herzustellen?
    Mit freundlichen Gruß Toby

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Die meisten Webhoster haben selber ein Backup der Websites, das auf nachfrage beim Support des Webhosters wiederhergestellt werden kann. Unter Umständen fällt dabei eine kleine Gebühr an.

    Wahrscheinlich hast du aber eine zweite WordPress-Instanz eingerichtet – deine ursprünglichen Daten sind dann nicht weg, sondern du bist nur in der falschen WordPress-Installation angemeldet.

    Ohne irgendwelche Informationen zur Website können wir kaum ins Detail gehen. Aber das hast du in unserem angehefteten Beitrag sicher gelesen, Bevor du ein neues Thema (Thread) erstellst?

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)