Support » Allgemeine Fragen » WordPress bricht oft zusammen

  • Hallo zusammen, freut mich echt hier dabeizusein. Wir sind mit unerem Projekt „aufladecodes.de“ seit einiger Zeit am Start und bisher lief alle eigentlich rund. Seit einiger Zeit aber bricht das System immer wieder zusammen und die Seite ist nicht erreichbar und der Kunde kann auch keine Guthabenkarten mehr bestellen. Kann es an den Plugins liegen die wir installiert haben?

    Danke im voraus.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Anonymous User 20597857

    (@anonymized-20597857)

    Kann es an den Plugins liegen die wir installiert haben?

    Supportmitarbeiterin Anatevka poliert eben ihre Glaskugel …

    Bitte FAQ beachten!

    Das Erste, was mir bei deiner Beschreibung einfällt, wäre mal zu prüfen, wie viel Traffic du hast, und ob das noch zu deinem Hosting-Paket passt.
    Könnte es sein, dass deine Seite allmählich immer bekannter wird und daher immer mehr potenzielle Kunden die Seite zeitgleich besuchen? Das wäre mal in einem Gespräch mit deinem Hoster zu klären.
    Dafür spräche auch der Bericht aus der Google-Leistungsmessung: https://pagespeed.web.dev/analysis/http-aufladecodes-de/sn5o3s4ogi?hl=de&form_factor=mobile
    Wenn das Hosting passt, musst du dringend die Seite auf Speed optimieren.

    Thread-Starter aufladecodes

    (@aufladecodes)

    Hallo Jonas, vielen Dank für die Antwort.

    Es ist halt so dass auch mal mehr Traffic auf der Seite war und sie trotzdem stabil geblieben ist. Es ist gibt die Anbindung eines Servers. Kann das auch eine Ursache sein dass der Server dann schuld an dem Zusammenbruch ist?

    Hallo,
    sonst könnte auch ein Blick in die error_log helfen. In die error log kannst du über den Kundenaccount bei deinem Hoster reinschauen. Bei Strato findest du das hier.

    Hilfreich könnte auch die Aktivierung des Debug-Modus sein. Damit Fehler ausgelesen werden können, müssen die Fehler in eine Log-Datei auf dem Server geschrieben werden, auf die man dann per FTP (oder auch SSH) zugreifen kann.
    Sichere bitte zunächst die wp-config.php auf deinem lokalen Rechner.
    Gib dann bitte mit einem geeigneten Programmier-Editor (z. B. Notepad++) in der wp-config.php oberhalb von /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ folgendes ein:

    define( 'WP_DEBUG', true );
    define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', false);
    define( 'WP_DEBUG_LOG', true );

    Achte darauf, dass du define('WP_DEBUG', false); überschreibst, falls die Zeile bereits in der wp-config.php steht. Wenn versucht wird, diese Konstante ein zweites mal zu definieren, gibt es einen Fehler, der deine Seite lahmlegen würde.
    Mit diesen drei Codezeilen sagen wir WordPress, dass der Debug-Modus aktiviert werden soll. Die Fehlermeldungen sollen aber nicht direkt angezeigt werden, sondern in die Datei /wp-content/debug.log geschrieben werden.
    Wenn der Fehler gefunden wurde bzw. wenn die Fehler nicht mehr in die debug.log geschrieben werden sollen, dann musst du daran denken, die Variable
    define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
    wieder auf false zu setzen:
    define( 'WP_DEBUG_LOG', false);

    Einen entsprechenden Beitrag, wie man das auch mit Verwendung eines Plugins macht, findest du in einem Beitrag von mir.

    Hilfreich für eine Analyse wäre der Website-Bericht:
    Du findest unter Werkzeuge > Websitezustand > Info einen Bericht zur Website. Warte bitte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Über den Button „Bericht in die Zwischenablage kopieren“ kannst du den Bericht unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen und anschließend hier posten. Evtl. ergeben sich dann weitere Anhaltspunkte, ob und wo das Problem liegt.
    Hier ein Screenshot dazu (bei Klick auf das Bild, wird das Bild vergrößert):
    Website-Bericht

    Und mit z. B. STRG V in die Antwort bei diesem Thema einfügen.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter aufladecodes

    (@aufladecodes)

    Vielen Dank für die Antworten.

    Lieber Hans Gerd, gibt es auch die Möglichkeiten mich da direkt zu kontaktieren?

    Hallo,

    gibt es auch die Möglichkeiten mich da direkt zu kontaktieren?

    Sorry, ich weiß nicht genau, was du meinst. Direkte Kontakte sind hier nicht möglich. Sicherheitshalber: Bitte hier auch keine Jobangebote posten.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Starter aufladecodes

    (@aufladecodes)

    Danke nochmal für die Antwort.

    Es ging eher darum vielleicht kurz mit mir die Punkte mal durchzugehen, weil ich kein Profi bin und quasi ins kalte Wasser geworfen wurde.

    Es ging eher darum vielleicht kurz mit mir die Punkte mal durchzugehen

    Siehe bitte dazu den Eintrag in derFAQ

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Monaten, 3 Wochen von bscu.
Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)