Support » Allgemeine Fragen » WordPress Code/Befehl um Untermenü zu öffnen

  • Hallo,

    ich hätte eine kleine Frage.

    Und zwar: Ich habe eine WordPress Website erstellt mit einem seitlichem Menü.

    Nun da ich auch Unterpunkte habe, gibt es logischerweise auch Untermenüs.

    Jedoch muss man bei WordPress um ein Untermenü zu öffnen immer auf das „+“ Zeichen klicken, damit sich das Menü öffnet.

    Gibt es vielleicht einen Befehl (HTML Code / Shortcode), damit ich gleich auf den „Parent“ im Menü klicken kann und nicht auf das „+“ Zeichen neben ihm, damit sich das Untermenü aufklappt?

    Oder gibt es ein (besseres) Plugin um Menüs zu erstellen, welche so eine Funktion kann?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Installier mal das Plugin Code Snippets und erstelle damit ein neues Code-Snippet mit folgendem Inhalt:

    add_action( 'wp_head', 'pix_jquery_helper' );
    function pix_jquery_helper() {
    $out =  '<script>';
    $out .= "jQuery(document).ready(function( $ ) { 
               $('a.sidr-class-menu-link').click(function(){
                 $(this).next('.sidr-class-sub-menu').toggle();
               });
             });";
    $out .= '</script>';
    
    echo $out;
    }

    „Nur im Frontend ausführen“, Speichern und aktivieren.
    Ich denke, damit sollte es gehen.

    Nachtrag: Das Header-Bild ist übrigens viel zu groß (über 2 Megabyte) und macht die Webseite extrem langsam. Das solltest du in einem Grafikbearbeitungsprogramm optimieren, ggf. auch mit tinyjpg.com Die Datei sollte dann nicht größer als 400KB sein.

    …. und die Media-Files (mp3, mp4) sind noch mit http eingebunden. Dadurch wird die Verbindung als nicht sicher angezeigt 😉 zumindest im Firefox.

    Okay alles klar, danke für deine Tipps!

    Ich hab die Media Files jetzt auf der Startseite mal mit „https“ eingebunden, aber bei mir wird immernoch „Nicht sicher“ angezeigt…. Ich weiß nicht wo das Problem ist… Oder muss ich für alle Subpages es auch noch so übernehmen, damit das „Nicht sicher“ verschwindet?

    Mach mal einen Rechtsklick auf die Webseite > Element untersuchen. In dem neuen Fenster, das geöffnet wird (Webentwickler-Tools) gibt es einen Tab „Konsole“. Dort wird die aufgelistet, welche Medien per http:// eingebunden sind. Solange nicht alles per https:// übertragen wird, ist die Webseite nicht sicher. Um das zu ändern, kannst du aber ein Plugin wie Better Search Replace und damit den Textstring http://petras mit https://petras ersetzen. (Vorher Backup machen, dann im Menü von Better Search & Replace alle Tabellen markieren und nicht vergessen, das Häkchen bei „Testlauf“ zu entfernen. Achte darauf, keinen Tippfehler zu machen.)

    Okay ich hab das Problem gefunden (bzw die drei Probleme): Vielleicht kannst du sie dir mal anschauen: https://www.bilder-upload.eu/bild-419d0a-1578402398.png.html

    Die Dateien sind jedoch mit Elementor eingebunden… Und in Elementor ist es ja sozusagen vorgegeben, wie man einen Header einfügt (siehe hier: https://www.bilder-upload.eu/bild-d93adc-1578402554.png.html)… Kann ich dieses Problem auch irgendwie anderweitig beheben? Oder brauch ich dazu zwangsweise das Plugin?

    Elementor hat ein eigenes Menü zum Ersetzen von URLs. Einfach mal im Backend schauen …

    Hab die Fehler schon gerade eben gefunden und sind behoben 🙂

    Danke für deine Tipps!

    … nur war das ursprünglich nicht deine Frage. ¯\_(ツ)_/¯

    Nunja, das wars aber noch nicht ganz 😉 Wie @pixolin schrieb mit dem Plugin Better Search Replace mal durchsuchen, wo noch alte Restbestände sind (z.B. Musikmäuse) und das ebenfalls beheben! Da kannst du ja auch im Testlauf mal sehen, wie viele Links noch nicht umgestellt sind.
    Zuvor ist ein Backup der DB Pflicht!

    @pixolin Ja umd das mit den Untermenüs werde ich mich gleich kümmern.

    @jostu55 Bin gerade dabei 🙂

    @pixolin Ich muss jetzt trotzdem nochmal stören…

    Ich bin leider erst jetzt dazu gekommen und hab das mit dem Code Snippets mal zu probieren… Doch leider erfolglos… Ich muss im Menü immernoch auf das „+“ drücken, damit sich ein Sub-Menü öffnet…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von johannesreis.

    Schade, dass das nicht geklappt hat. Anscheinend fängt das JavaScript des Themes bereits die Klicks ab und verhindert die Ausführung weiterer Befehle – da müsstest du das JavaScript des Themes wohl anpassen, was aber hier den Rahmen sprengt.

    Oh okay verstehe.

    Naja nicht so schlimm.

    Danke trotzdem für die Hilfe 🙂

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Das Thema „WordPress Code/Befehl um Untermenü zu öffnen“ ist für neue Antworten geschlossen.