Support » Allgemeine Fragen » WordPress Domain Umzug gescheitert

  • Ich wollte heute meine neue Domain mit WordPress verbinden und habe dazu eine Seite gefunden, auf der ich einfach die Domain unter Einstellungen – Allgemein umschreiben sollte.

    Das habe ich getan und alles abgespeichert.
    Doch nun kann ich mich weder bei WordPress als Admin anmelden, noch meine bisherige Website aufrufen.

    Meine ursprüngliche Domain lautet https://flowthink.de/ und sollte zu https://alexandraherbert.de/ umgezogen werden.

    Das Erstellen eines Backups hat leider nicht funktioniert, weshalb ich hier nicht vorzuweisen habe.

    Was kann ich jetzt tun?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Das Erstellen eines Backups hat leider nicht funktioniert

    Dann hättest du erst gar nicht damit anfangen sollen.

    Im Moment scheint ja auf beiden Seiten kein WordPress zu laufen, das ist natürlich schlecht. Wenn du kein funktionierendes Backup hast, dann solltest du zuerst mal beim Hoster nachfragen, ob er ein Backup hat und dieses einspielen kann. Auf irgend einem Stand muss man ja erst mal wieder aufsetzen können.

    Ich denke dass du im all inkl hosting die Domain nicht richtig zugewiesen hast. Die Domain muss auf das Verzeichnis zeigen in dem dein wordpress liegt.

    https://m.all-inkl.com/?show_message=true&sek=wichtig&open=anleitungen&rew=anleitungen&category1=kas&category2=domain&gruppe=einstellungen-bearbeiten&thema=503

    Thread-Ersteller Alexandra Herbert

    (@aleksher)

    @michi91 Danke für den Hinweis, das habe ich eben überprüft und stimmt eigentlich alles.

    Aber ich sehe gerade, dass die Datenbank meiner alten Domain [flowthink.de] gespeichert ist. Kennst du dich damit aus? Kann ich die nicht einfach auf [alexandraherbert.de] installieren?

    Ansonsten gehe ich mal mit All-Inkl in den Austausch.
    Danke aber schon mal,
    Alex

    Thread-Ersteller Alexandra Herbert

    (@aleksher)

    @bscu ich konnte doch ein Backup über php machen, aber wo lade ich das hoch, wenn ich mich nicht mehr anmelden kann?

    Kann ich die nicht einfach auf [alexandraherbert.de] installieren?

    Kann man, allerdings reicht das nicht, da alle Pfade und URL’s in der Datenbank auf die alte Domain verweisen. Mit dem Plugin „Better Search & Replace“ lässt sich das aber korrigieren.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)