Support » Allgemeine Fragen » WordPress erkennt mein Admin recht nicht mehr an

  • Gelöst baphometssoul

    (@baphometssoul)


    Hi,

    ich habe das Problem, dass seit neusten die WordPress seite vom Gartenkreisverband Bitterfeld-Wolfen, die ich betreue nicht nicht mehr mein Adminrecht anerkennen will.

    Ich bekomme den Fehler WordPress 5.6 ist verfügbar! Bitte informiere den Administrator. als Beispiel und kann auch keine neues Theme einfügen.

    Und ich bekomme die Meldung Ein Plugin hat Aktualisierungen verhindert, indem es wp_version_check() deaktiviert hat.

    Ich habe schon einige Foren posts gelesen und einige Sachen welche dort genannt werden gecheckt, habe sämtliche Plugins deaktiviert und über die Seite vom Webdomainanbieter gelöst.

    Ich habe auch in der config.php geschaut die Punkte

    define('DISALLOW_FILE_EDIT', true);
    define('DISALLOW_FILE_MODS', true);

    sind auch auf true gestellt.

    wo finde ich diese wp_version_check?

    Bzw. was könnte hier immer noch dafür sorgen, das mein Adminrecht ich sage mal unterdrückt wird.

    Bin der einzige Benutzer und jenige der Zugriff darauf, hat also gehe ich schon davon aus, das ich da etwas verstellt haben muss.

    Danke für die Aufmerksamkeit und hoffentlich baldige Hilfe

    ### wp-core ###
    
    version: 5.5.3
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: +00:00
    permalink: undefined
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: closed
    environment_type: production
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /mnt/web115/d3/90/5575090/htdocs/WordPress_01
    wordpress_size: loading...
    uploads_path: /mnt/web115/d3/90/5575090/htdocs/WordPress_01/wp-content/uploads
    uploads_size: loading...
    themes_path: /mnt/web115/d3/90/5575090/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes
    themes_size: loading...
    plugins_path: /mnt/web115/d3/90/5575090/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins
    plugins_size: loading...
    database_size: loading...
    total_size: loading...
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: VW Gardening Landscaping (vw-gardening-landscaping)
    version: 0.5.8 (latest version: 0.6.6)
    author: VW Themes
    author_website: https://www.vwthemes.com/
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, admin-bar, automatic-feed-links, woocommerce, post-thumbnails, title-tag, custom-logo, menus, custom-background, customize-selective-refresh-widgets, editor-style, custom-header, widgets
    theme_path: /mnt/web115/d3/90/5575090/htdocs/WordPress_01/wp-content/themes/vw-gardening-landscaping
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1691
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.11-39 Q16 x86_64 2020-12-11 https://imagemagick.org
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 76M
    upload_max_filesize: 64M
    max_effective_size: 64 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits: 
    	imagick::RESOURCETYPE_AREA: 512 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    	imagick::RESOURCETYPE_FILE: 192
    	imagick::RESOURCETYPE_MAP: 512 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 256 GB
    	imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    ghostscript_version: not available
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: SunOS localhost 5.10 Generic_150401-49 i86pc SunOS localhost 5.10 Generic_150401-49 i86pc SunOS localhost 5.10 Generic_150401-49 i86pc
    httpd_software: Apache/2.4.43 (Unix)
    php_version: 7.4.13
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 4000
    time_limit: 240
    memory_limit: 256M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 64M
    php_post_max_size: 76M
    curl_version: 7.73.0 OpenSSL/1.0.2u
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.6.42-log
    client_version: 5.5.54
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /mnt/web115/d3/90/5575090/htdocs/WordPress_01/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /mnt/web115/d3/90/5575090/htdocs/WordPress_01/wp-content/plugins
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_LOCAL_DEV: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    
    
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von Hans-Gerd Gerhards. Grund: Formatierung als Code
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 1 Woche von Hans-Gerd Gerhards.
Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Thread-Ersteller baphometssoul

    (@baphometssoul)

    Ich glaube ich habe den Fehler mit der Meldung wegen Admin behoben, ich habe in einem Englischen Forum Beitrag einen Post gefunden, wo einer bei define(‚DISALLOW_FILE_MODS‘, true); das True in false geändert hat, jetzt bekomme ich die meldung nicht mehr und habe wohl wieder meine Admin rechte.

    Jetzt ist eher nur noch die Frage, wo finde ich die wp_version_check Zeile

    Hallo,
    deaktiviere doch mal bitte die beiden Einstellungen:

    define('DISALLOW_FILE_EDIT', false);
    define('DISALLOW_FILE_MODS', false);

    Warum das so eingesetzt wird, ist mir auch nicht klar, siehe hier:
    Plugin und Theme Update und Installation deaktivieren #
    Deaktivieren Sie die Aktualisierung und Installation von Plugins und Designs
    Dadurch wird verhindert, dass Benutzer die Plugin- und Theme-Installations- / Aktualisierungsfunktion aus dem WordPress-Administrationsbereich verwenden können. Durch Festlegen dieser Konstante werden auch der Plugin- und Theme-Editor deaktiviert (dh Sie müssen DISALLOW_FILE_MODS und DISALLOW_FILE_EDIT nicht festlegen, da DISALLOW_FILE_MODS für sich genommen den gleichen Effekt hat).

    (Übersetzung über Google Translator).
    Nutze dabei bitte einen geeigneten Editor (z.B. Atom Editor oder Notepad++, bitte nicht Windows Notepad oder Mac Texteditor und überprüfe anschließend, ob das Problem behoben ist.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Hallo,
    nun denn – da war ich bezogen auf dieses Problem wohl doch ein wenig zu spät 😉
    Bezogen auf wp_version_check:
    Du kannst ja mal nach einer Sicherung das plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Wenn du auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ unter Problembehandlung klickst, werden alle plugins deaktiviert und als Standardtheme (wenn vorhanden) twenty twenty oder Twenty Twenty-One aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung eines Plugins, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise ein Plugin finden, dass das Problem verursacht. Vorteil dabei ist, dass der Leser deines Blogs die Seite weiter mit allen Infos und plugins sieht, während nur für dich alle plugins deaktiviert sind.
    Lies dir dazu auch mal die Informationen in dem Beitrag zu Health Check durch.
    Viele Grüße,
    Hans-Gerd

    Das ist eine Website bei Strato?

    Strato bietet seinen Kunden eine automatische WordPress-Installation an, die nach meinem Wissen von Strato so modifiziert wird, dass automatische Updates verhindert werden. Strato möchte statt dessen, dass die Kunden regelmäßig ins Kundenmenü schauen und die dort angebotenen Updates genutzt werden. Angeblich vertraut man dem eigenen Audit mehr, als einer WordPress-Community mit tausenden Nutzern. Vielleicht will Strato aber auch nur ein bisschen Bandbreite sparen, um noch mehr Kunden auf ihren Servern zu hosten …

    Ein Wechsel des Webhosters ist übrigens gar nicht so schwer.

    Thread-Ersteller baphometssoul

    (@baphometssoul)

    Danke für die Hinweise und Tips

    Ähm, gern geschehen. Ist die Frage für dich damit beantwortet?
    Ich markiere den Thread als „gelöst“ und falls dir doch noch etwas einfällt, meldest du dich einfach.

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)