Support » Installation » WordPress in Unterordner installieren

  • Ich benutze WordPress noch nicht so lange. Zum ersten Mal habe ich das WordPress in einem Unterverzeichnis installiert. Die eigentliche Webseite ist eine statische html Seite und das WordPress soll für einen Blog verwendet werden: domain.xx/blog

    Das Problem: Ich konnte alles installieren und kann mich auch einloggen und das Backend ohne Probleme nutzen. Aber beim Aufruf der Webseite erscheint der Fehler 403. Ich kann aber alle Files und Bilder in diesem Verzeichnis direkt aufrufen.

    Die Webseite ist unter /web/ abgelegt, das Unterverzeichnis habe ich direkt dort erstellt (/web/blog/) und das WordPress dort installiert.

    Hat da jemand eine Idee? Habe schon überall gesucht.

    Vielen Dank für die Hilfe!

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Was hast du denn unter Einstellungen > Allgemein als Website-URL und WordPress-URL eingetragen? Beides müsste (sinngemäßg) auf https://example.com/blog verweisen.

    Gibt es außer „domain.xx“ auch eine URL, wo wir uns das anschauen dürfen?
    Wenn du Sorgen wegen SEO hast, kannst du die URL auch gerne kürzen (z.B. mit https://bitly.com oder https://goo.gl/).

    s4lix13

    (@s4lix13)

    Hallo, ich bins nochmal..

    Dort steht in beiden Feldern /blog, sollte so eigentlich auch stimmen.

    Nach vielem hin und her sind wir nun der Meinung, dass es wohl nicht am WordPress liegt. Die Webseite im übergeordneten Verzeichnis ist nämlich mit dem Framwork Symfony erstellt worden. Das funktioniert anscheinend nicht so wie ich mir das vorgestellt habe. Nach Anpassen der .htaccess hat’s dann doch so halb funktioniert.

    Ist zwar nicht wahnsinnig schick, denn die wird ja ab und zu mal wieder überschrieben, je nachdem was man in den Einstellungen speichert.

    Ich nehme an für mehr über Symfony herauszufinden, bin ich hier dann wohl am falschen Ort… 🙂

    Danke trotzdem..

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „WordPress in Unterordner installieren“ ist für neue Antworten geschlossen.