Support » Installation » WordPress in XAMPP (MacOS)

  • moon7deaf

    (@moon7deaf)


    Hallo, ich habe in MacBook Pro WordPress heruntergeladen und nach XAMPP in htdocs unter dem Ordnernamen „wordpress“ entpackt.
    Dann gebe ich in FireFox „http://localhost/wordpress“ ein. Der Installationsbildschirm von WordPress erscheint. Dort gebe ich den Datenbanknamen und den Benutzernamen ein. Da erscheint die Meldung: „kann die Datei „Wp-Config-php“ nicht schreiben.“ Ich soll selbst diese Datei erstellen. Warum? Unter Windows 10 tritt dieses Problem nicht auf.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,
    vermutlich klappt das mit einer lokalen Testumgebung wie (z.B. Local-WP auf einem MacBook besser.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Wenn die Datei nicht geschrieben werden kann, dann liegt das höchst wahrscheinlich an den Rechten. Der Apache von XAMPP läuft wahrscheinlich mit Benutzerrechten, die das Schreiben nicht zulassen.

    Thread-Starter moon7deaf

    (@moon7deaf)

    Hallo bscu, wie kann ich die Benutzerrechten ändern, so dass das Schreiben gestattet wird?

    Da kann ich dir nicht helfen, da ich keinen Mac habe. Tante google sollte dabei aber helfen können.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „WordPress in XAMPP (MacOS)“ ist für neue Antworten geschlossen.