Support » Themes » WordPress Installation total anders

  • Gelöst Klaus Wilde

    (@klwild)


    Hallo zusammen

    Ich habe eine neue WordPress Webseite, auf, die im Augenblick nur auf dem localhost mit XAMPP verfügbar ist. Ich habe WordPress und verschiedene Plugins heruntergeladen und installiert nach Vorlage eine online WP Webseite. Die WordPress ist Version 6.5.2 und das Thema ist noch nicht festgelegt. Die Online WordPress Version 6.5.2 ist die gleiche.

    Ich habe die wichtigsten Anpassungen auf der Webseite bereits gemacht und das Design sieht unterschiedlich aus und ich finde mich nicht zurecht.

    • Im Admin Panel ist der Menüpunkt „Design“ unterschiedlich und mir fehlen Menüpunkte, die ich kenne.
    • In „Webseite bearbeiten“ sieht alles ganz anders aus und ich finde mich überhaupt nicht zurecht.

    Was habe ich falsch gemacht bzw. wie behebe ich das Problem, dass ich nicht alles erneut lernen muss?

    LG Klaus

    Bilder sagen mehr als Tausend Worte:

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,
    bei einer neuen WordPress-Instanz wird das aktuelle Standard-Theme Twenty Twenty-Four (TT4) automatisch aktiviert.

    TT4 ist ein sogenanntes Block Theme. Bei einem Block Theme kannst du über Design > Website-Editor die Templates bearbeiten und die Gestaltung entsprechend deinen Wünschen anpassen.

    Vermutlich ist auf der anderen Instanz ein klassisches Theme aktiviert. Bei einem klassischen Theme kann man Anpassungen über Design > Customizer vornehmen.

    Du kannst das „Problem“ dementsprechend lösen, wenn du ein klassisches Theme (wie z. B. das Theme auf der anderen Instanz) installierst und aktivierst.

    BTW: Es lohnt sich allerdings, sich mit den Block Themes zu beschäftigen. Block Themes können wesentlich flexibler angepasst werden, als das bei klassischen Theme der Fall ist. Allerdings muss man sich erst damit beschäftigen und die Einarbeitung ist erst mal etwas gewöhnungsbedüftig. Es gibt dazu einige Videos und Anleitungen, z. B. hier: https://www.youtube.com/watch?v=1jRJKl9Tf74. In englisch, aber Jamie Marsland erklärt das gut und verständlich.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Eine hübsche Alternative zu XAMPP ist übrigens Local-WP, das auch für Windows verfügbar ist. Das Programm installiert ebenfalls einen lokalen Webserver mit MySQL-Datenbank, aber die Installation mehrerer WordPress-Websites benötigt nur ein paar wenige Mausklicks.

    Thread-Starter Klaus Wilde

    (@klwild)

    Danke für eure Antworten. In Anbetracht, was Ihr geschrieben habt, werde ich das mit TT4 mir beibringen. 😀

    In Anbetracht, was Ihr geschrieben habt, werde ich das mit TT4 mir beibringen.

    Gute Idee. 😊
    Wenn damit die Frage (zunächst) geklärt ist, wäre es schön, wenn du das Thema dann als gelöst markierst:
    Gelöst
    Die Option findest du rechts in der Sidebar. Danke.
    Wieso soll ich mein Problem als „gelöst“ markieren?

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)