Support » Allgemeine Fragen » WordPress installieren und Seite erstellen

  • titan1975

    (@titan1975)


    Hallo,

    ich möchte gerne WordPress bei Strato mit dem Wizard installieren, habe aber folgende Herausforderung.

    Nach der Installation erscheint auf der Domain die Hello World Seite und man muss direkt ein Impressum etc. anlegen.

    Ich würde gerne wie folgt verfahren – sofern möglich:
    – installieren von WordPress
    – nach der Installlation sind für die Öffentlichkeit keinerlei Inhalte sichtbar (nur der Eintrag, dass noch keine Inhalte hinterlegt sind)
    – ich möchte in Ruhe ein Theme installieren und meine Seite vollständig gestalten
    – erst zum Schluss, wennn alles fertig ist, möchte ich die Seiten veröffentlichen – natürlich möchte ich die Seite im Vorfeld testen können

    Gibt es hier eine Möglichkeit?

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Hallo @titan1975 und willkommen im Forum,

    im Moment erscheint mir aus verschiedenen Gründen die beste Lösung, das Plugin Password Protected zu installieren und aktivieren. Dadurch wird jedem Besucher der Website ein Passwort-Eingabefeld angezeigt. Nur wer das richtige Passwort eingibt, sieht die Website so, wie sie später allen Besuchern zugänglich sein soll. Dieses Passwort hat allerdings nichts mit der Anmeldung im Backend zu tun. Dafür musst du weiterhin deine normalen Zugangsdaten verwenden.

    Die 1-Click-Installation bei Strato hatte lange Zeit einige Einschränkungen. So wurden automatischen Updates deaktiviert, weil Strato dem eigenen Audit mehr vertraut hat, als der weltweiten Community der WordPress-Entwickler. Ich kann nicht sagen, ob das immer noch so ist, habe aber eine gewisse Skepsis, was 1-Click-Installationen angeht. Andererseits ist die Installation, für die ein geübter Anwender tatsächlich nur wenige Minuten benötigt, für Einsteiger eine technische Hürde.

    Moderator Torsten Landsiedel

    (@zodiac1978)

    Alternativ gibt es ein Plugin „Authenticator“ von Inpsyde, was alle Anfragen von nicht-angemeldeten Besuchern auf die Loginseite umleitet.

    Oder du nutzt eines der Coming Soon / Maintenance-Plugins, die eine eigene Startseite generieren. Das ist dann interessant, wenn dort schon auf das bald kommende Projekt hingewiesen werden soll (inkl. ggf. Countdown, Newsletter-Anmeldung, Social Icons, etc.)

    Gruß, Torsten

Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Das Thema „WordPress installieren und Seite erstellen“ ist für neue Antworten geschlossen.