Support » Allgemeine Fragen » WordPress lädt alte URL

  • Gelöst brainms

    (@brainms)


    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    Um eine ältere Einzelseite neu zu gestalten, habe ich eine neue Seite mit dem Namen „new_abc“ erstellt. Die neue Seite ist nun fertig und soll anstelle der alten Seite verwendet werden. Aus diesem Grund habe ich die alte Seite „old_abc“ genannt und die URL entsprechend geändert, um die alten Daten nicht zu verlieren.

    Nun möchte ich die neu erstellte Seite website.com/abc aufrufen und erhalte einen 404-Fehler. Des Weiteren zeigt er mir die Url website.com/old_abc an.

    Cookies und Caches wurden gelöscht + Cache-Plugin deaktiviert. Auch der Cache vom Cache-Plugin wurde gelöscht. Leider funktioniert es immer noch nicht. Wie kann ich dieses Problem lösen.

    Freue mich über eure Lösungsvorschläge

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … habe ich eine neue Seite mit dem Namen „new_abc“ erstellt.

    Das ist recht ungenau beschrieben.

    Gibt es eine (Sub-)Domain zu dieser Website?
    Wurde die Domain einem neuen Verzeichnis zugewiesen?

    Aus diesem Grund habe ich die alte Seite „old_abc“ genannt und die URL entsprechend geändert, um die alten Daten nicht zu verlieren.

    Das ist ebenfalls recht ungenau.

    Du hast deiner alten Website eine neue Domain zugewiesen. Wie bist du dabei vorgegangen? In WordPress unter Einstellungen > Allgemein beide URLs geändert, einer neuen Domain das Verzeichnis dieser WordPress-Installation zugewiesen? Was ist dann mit der bisher für diese Website verwendeten URL passiert?

    Nun möchte ich die neu erstellte Seite website.com/abc aufrufen und erhalte einen 404-Fehler.

    Für Unterseiten kann das auch an fehlerhaften Permalinkeinstellungen liegen. Ohne URLs zur Website ist das nicht nachvollziehbar.

    Thread-Ersteller brainms

    (@brainms)

    Vielen Dank für deine Antwort… Dann versuche ich das noch einmal genauer zu beschreiben:

    Ich habe eine Website unter meine-website.de darunter habe ich eine Seite „Kontakt“ erstellt die unter dem ink meine-website.de/kontakt aufrufbar ist.

    Nun möchte ich eine neue Kontaktseite erstellen. Da /kontakt schon vergeben ist, nenne ich die Seite „Kontakt_neu“ die dann folglich unter meine-website.de/kontakt_neu aufzufinden ist.

    Jetzt habe ich die Kontaktseite komplett erstellt wie sie mir gefällt und möchte, dass die neue Kontaktseite nun unter dem Link meine-website.de/kontakt aufzufinden ist.

    Nun gehe ich in die übliche Kontaktseite und schreibe diese um auf „Kontakt_alt“ die dann unter meine-website.de/kontakt_alt aufrufbar sein sollte. Die neu erstellte Kontaktseite nenne ich von „Kontakt_neu“ in „Kontakt“ um und ändere den link auf meine-website.de/kontakt um.

    Wenn ich jetzt meine-website.de/kontakt aufrufe, kommt ein 404 Fehler. In der URL zeigt er aber folgende an meine-website.de/kontakt_alt

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ah, OK, das hatte ich zuerst ganz anders verstanden.

    Hast du nur den Seitentitel geändert, oder auch die Titelform?

    Zusätzlich zum Titel [1] kannst du in der Sidebar unter Seite [2] bei Permalinks [3] den Slug des Permalink [4] eingeben:

    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    Thread-Ersteller brainms

    (@brainms)

    Sry war mein Fehler 🙂

    Habe tatsächlich alles geändert… selbst wenn ich direkt im Backende jetzt den link anklicke /kontakt wird mir die Seite /old_kontakt geladen -.-

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Geh nochmal auf Einstellungen > Permalinks und speicher die Einstellungen.
    Klappt es danach?

    Thread-Ersteller brainms

    (@brainms)

    Das habe ich tatsächlich auch schon gemacht. klappt leider nicht

    Thread-Ersteller brainms

    (@brainms)

    Kurzes Update!

    Sobald ich unter >> Einstellungen >> Permalink die Art auf „Einfach“ ändere, funktioniert alles wieder.

    Wenn ich den Permalink wieder auf Beitragsname ändere (was auch so sein soll) besteht das Problem wieder.

    Ich habe der Kontaktseite mal einen anderen permalink gegeben /kontakt-3 und dann wieder auf /kontakt abgeändert. Jetzt macht er ständig eine Weiterleitung von /kontakt -> /kontakt_alt -> /kontakt-3 -> /kontakt -> /kontakt_alt -> /kontakt-3 usw. bis mir der Browser ein Fehler gibt wegen den Weiterleitungen.

    Hallo,
    welches Cache-Plugin hattest du denn im Einsatz? – Es kann auch schon mal sinnvoll sein, die entsprechenden Dateien im Cache-Ordner des jeweiligen Plugins zu löschen. So einen Fall hatte ich mal bei Verwendung von WP Rocket (das aber ein hervorragendes Plugin ist).
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller brainms

    (@brainms)

    Vielen lieben Dank Bego-Mario und Hans-Gerd!

    Ich habe das Problem endgültig identifizieren können. Es lag am Yoast SEO Plugin.

    Noch habe ich den cache des Plugins nicht finden beziehungsweise leeren können. Ich habe aber das Plugin vorerst deaktiviert, um so weiter arbeiten zu können.

    Langfristig sollte ich dafür aber auch eine Lösung finden 🙂

    Hallo,
    danke für die Info, wobei mich das erstaunt, dass das an YOAST liegen sollte. Vielleicht solltest du das Problem noch mal im Support-Forum von YOAST ansprechen.
    Nun denn, das Problem scheint ja gelöst. Denkst du bitte daran, das Thema dann auch als gelöst zu markieren, wenn das Thema für dich erledigt ist. Danke.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)