Support » Allgemeine Fragen » WordPress Medien anderer Verzeichnis verwenden?

  • Hallo,

    ich möchte Bilder aus einem anderen Verzeichnis als den WP-Contant laden.

    Zuerst habe ich versucht dies manuell anzulegen und über einen Link einzubinden aber dies funktioniert nicht zu 100% weil bei vielen Sachen wie zB beim setzten eines Icons muss ich ein Bild aus der Medien(WP-Contant) nehmen.

    Ich möchte nicht WP-Contant umbenennen, ich nur das er spitzel bei Medien (Fotos & Videos) ein anders Verzeichnis ansteuert wo die Bilder schon vorhanden sind.

    Könnt Ihr mir helfen?

    Mit freundlichen Grüßen

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Hallo,
    so ganz schlau werde ich aus dem folgenden Satz nicht:

    Ich möchte nicht WP-Contant umbenennen, ich nur das er spitzel bei Medien (Fotos & Videos) ein anders Verzeichnis ansteuert wo die Bilder schon vorhanden sind.

    Wenn es darum geht, dass die Medien aus einem anderen Ordner und nicht aus dem Medienverzeichnis unter wp-content/uploads geholt werden sollen, dann könnte evtl. der folgende Link helfen.
    Nachtrag: Besser passt wohl der Link
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    wie auch immer,

    … ich nur das er spitzel bei Medien …

    kommt auf jeden Fall in die Sammlung! 🏆

    Hallo,

    Tut mir leid das ich mich erst so spät melde,
    ich möchte die Bilder nicht importieren sondern direkt aus dem FTP laden und benutzen ohne die selber in WordPress zu speichern.

    Hallo,
    das kommt darauf, wo du die Bilder nutzen willst.
    Wenn die Bilder in Beiträgen oder auf Seiten genutzt werden sollen, würde ich das immer über „Medien“ machen.
    Wir haben z. B. eine Webseite, auf der wir das Plugin WP Google Maps einsetzen. Da werden an den Orten, die wir auf der Karte positioniert haben, bei Auswahl ein Text und – falls vorhanden – ein Foto des Ortes gezeigt. Diese Bilder befinden sich nicht unter Medien (wp-content/uploads), sondern wir haben die Fotos in einem separaten Ordner gespeichert.
    Wenn du uns erzählst, was genau du machen willst, dann ist die Beantwortung deiner Frage wesentlich einfacher. Nicht so hilfreich ist, wenn du uns nur schreibst, dass das nicht klappt ohne dass wir wissen, was genau du machen willst.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll.

    Ich möchte alle Bilder für Galerien, für Icons(Favicon), Hintergrundbilder, normale Bilder eigentlich so gut wie alles, diese möchte ich nicht in Medien(wp-content/uploads) hochladen, sondern diese Befinden sich in einen anderen Verzeichnis. Trotzdem möchte ich genau diese Bilder verwenden ohne Sie in Medien(wp-content/uploads) hochladen zu müssen.

    Hallo,
    noch mal: Warum willst du die Bilder, Icons, etc. nicht im Medienordner haben? – Welchen Zweck soll das haben?
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn du in WordPress Fotos hochlädst, werden die nicht nur im Original auf dem Webserver abgelegt, sondern auch noch in verschiedenen Größen skaliert und in der Datenbank registriert. Erst die Registrierung in der Datenbank ermöglicht das einfache Einfügen von Bildern aus der Mediathek und die Einbindung verschiedener Bildgrößen mit dem HTML-Tag <figure>.

    Grundsätzlich kannst du Bilder, die in einem anderen Verzeichnis auf deinem Server liegen, auch in einem HTML-Block einbinden, z.B. mit
    <img src="https://example.com/ganz-anderes-verzeichnis/mein-urlaub.jpg" alt="Elfriede und ich am Strand">
    Nur ist diese Vorgehensweise recht mühsam, weil die genannten Vorteile der Mediathek verloren gehen.

    Wenn es dir darum geht, dass die Bilder bereits in einem Verzeichnis auf dem Server vorhanden sind und du nur eine bequeme Methode suchst, sie von dort in die Mediathek zu übertragen, hilft das Plugin Add from Server (länger nicht mehr gepflegt, funktioniert aber einwandfrei).

    Wenn du nicht möchtest, dass jemand direkt auf Mediendateien zugreift, solltest du sie nicht veröffentlichen. Auch mit Spielereien wie Blockierung des Kontextmenüs lassen sich veröffentlichte Bilder über die Webentwickler-Tools mit wenigen Mausklicks separat öffnen und herunterladen.

    Aber um deine Frage zu beantworten und nicht nur zu raten, was vielleicht deine Motive sind, müsstest du mal schildern, worum es dir eigentlich geht. Die Fragen von Hans-Gerd sind ja immer noch nicht beantwortet.

    Hallo,

    Tut mir leid für die späte Antwort:

    Zu den Fragen:
    Warum willst du die Bilder, Icons, etc. nicht im Medienordner haben?
    Welchen Zweck soll das haben?

    Es hat 2 Gründe, der erste ist, ich möchte gerne Bilder zentral ordnen und diese auf 2 WordPress-Seiten verwenden.
    Der zweite kleinere Grund ist WordPress speichert von selbst alle hochgeladenen Bilder in Unterverzeichnisse die durch Monat und Jahr getrennt werden, ich würde bevorzugen das alles in einem Verzeichnis gespeichert ist.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Zum zweiten Punkt gibt es eine ganz einfache Lösung: In den Einstellungen ein Häkchen rausnehmen.

    Screenshot Einstellungen Medien

Ansicht von 10 Antworten - 1 bis 10 (von insgesamt 10)