Support » Allgemeine Fragen » WordPress RSS-Feeds per Subdomain ansteuern

  • elvulpes

    (@elvulpes)


    Guten Abend

    Für die Feed-Verwaltung meines WordPress-Feeds (bzw. der Feeds für verschiedene Kategorien) verwende ich Feedpress. Damit beim Aufruf die eigene Domain zu sehen ist und nicht „feedpress.me/…“ wollte ich das ganze per CNAME-Record lösen.

    Nun stellt sich mir aber die Frage: Wie bekomme ich das hin, wenn ich auch Kategorie-Feeds nutzen möchte?

    Über https://www.fuchsbox.de/feed kann ich den Hauptfeed aufrufen. Darauf könnte ich problemlos einen CNAME-Record für eine Subdomain (z.B. feed.fuchsbox.de) einrichten und die Adresse dann an Feedpress redirecten. Wie aber kann ich das dann mit den Kategoriefeeds tun, z.B. mit http://www.fuchsbox.de/technik-und-digitales/feed Müsste ich für jede Kategorie eine eigene Subdomain + CNAME-Record erstellen? Oder lässt sich das über einen einzigen Eintrag irgendwie handhaben?

    Besten Dank
    Philip

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

  • Das Thema „WordPress RSS-Feeds per Subdomain ansteuern“ ist für neue Antworten geschlossen.