Support » Themes » WordPress Theme Aktualisierung rückgängig machen

  • Gelöst Bima05

    (@bima05)


    Liebe Community,

    ich habe Heute die Version von WordPress und die Plugins unserer Website auf 4.2.2 aktualisiert. Da es anschließend ein kleines Darstellungsproblem gab, wandte ich mich an meine ehemalige Kollegin, die mich darauf hinwies, das ich die Themes noch aktualisieren müsse (obwohl WordPress darauf hinweist, das eventuelle Änderungen am Theme nicht übernommen werden) – und dass das kein Problem sei, da wir mit einem Child-Theme arbeiten.

    Also habe ich das ganze aktualisiert und nun sieht unsere Website aus wie … naja, ihr wisst schon. Normalerweise hätte ich jetzt auf ein Backup zurückgegriffen, aber das letzte ist vom Januar.

    Daraufhin habe ich mich mit meinem Hostingpartner zusammengesetzt und ich habe ein Backup bekommen – allerdings fehlt eben genau der Ordner mit den Themes… Die Frage ist nun … kann man das aktualisieren des Themes rückgängig machen? Ich hatte den Gedanken, das man sich eine ältere Version des Themes downloadet und das entsprechend überschreibt. Geht das überhaupt oder gibt es eine andere/leichtere Methode? Ich will nicht noch mehr zerstören als jetzt schon >.<

Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
Ansicht von 1 Antwort (von insgesamt 1)
  • Das Thema „WordPress Theme Aktualisierung rückgängig machen“ ist für neue Antworten geschlossen.