Support » Installation » WordPress Update 5.6.2 funktioniert nicht

  • Gelöst Matthias

    (@matthiasfroemmichen)


    Hallo zusammen,

    ich habe leider das Problem, dass das Update auf 5.6.2 nicht funktioniert.
    Ich bekommen lediglich folgende Fehlermeldung:

    Herunterladen der Aktualisierung von https://downloads.wordpress.org/release/de_DE/wordpress-5.6.2.zip…

    Die Echtheit von wordpress-5.6.2.zip konnte nicht verifiziert werden, da keine Signatur gefunden wurde.

    Entpacken der aktualisierten Version …

    Die Datei konnte nicht kopiert werden.: wordpress/wp-login.php

    Installation fehlgeschlagen.

    Könnte mir jemand dort behilflich sein?
    Weil ich kann weder Plugins noch die WordPress Version aktualisieren.

    Vielen Dank

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)
  • Hallo,
    kommst du noch ins Dashboard? – wenn ja, versuche doch mal, ein manuelles Update von WP durchzuführen.
    Vorher aber bitte sichern.
    Viele Grüße,
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller Matthias

    (@matthiasfroemmichen)

    Hallo Hans-Gerd,

    ins Dashboard komme ich noch normal.
    Ich habe WordPress jetzt manuell installiert bekommen.

    Ich glaube, dass es am Hoster liegt.
    Wenn ich im FTP Programm etwas hochladen will, wird die Verbindung zum entfernten Verzeichnis immer wieder abgebrochen..
    Ich habe den Hoster jetzt mal kontaktiert und mal schauen, ob es daran lag, dass das Update nicht funktionierte.

    Viele Grüße

    Matthias

    Hallo,
    danke für die Info. Denkst du bitte daran, das Thema dann auch als gelöst zu markieren, wenn das Thema für dich erledigt ist. Danke.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Wenn ich im FTP Programm etwas hochladen will, wird die Verbindung zum entfernten Verzeichnis immer wieder abgebrochen..

    Das muss nicht am Hoster liegen, es kann auch sein, dass du in deinem FTP-Client eine falsche Einstellung gewählt hast.

    Thread-Ersteller Matthias

    (@matthiasfroemmichen)

    Hallo zusammen,

    Danke für die Antworten.

    Laut dem Hoster liegt das Problem mit dem FTP Abbruch wohl an meinem anti Viren Programm bzw an meiner Firewall.

    Allerdings löst das dann leider nicht das Problem mit den automatischen Updates für die WordPress Version bzw die Plugins.

    Manuell über den FTP könnte ich die neuen Dateien hochladen aber sobald ich die Plugins direkt übers WordPress Backend aktualisieren will kommt die Fehlermeldung mit Die Datei konnte nicht kopiert werden.

    Habe auch schon versucht alle Plugins zu deaktivieren und dann es zu probieren, funktioniert aber leider auch nicht.

    Also scheint dass dann doch leider ein WordPress Problem zu sein 😬

    Noch genug Platz auf dem Webspace?

    Thread-Ersteller Matthias

    (@matthiasfroemmichen)

    Joa, genug Speicherplatz ist locker vorhanden.
    Die Auslastung ist gerade Mal 50%.
    Hatte ich auch direkt am erstes nachgeschaut 😉

    Hallo,
    dann teste das doch mal beim nächsten Mal, indem du vorher die Firewall und/oder das Antivirenprogramm deaktivierst.
    Denkst du bitte daran, das Thema dann auch als gelöst zu markieren, wenn das Thema für dich erledigt ist. Danke.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller Matthias

    (@matthiasfroemmichen)

    Werde das manuelle hochladen Mal probieren.
    Glaube aber nicht, dass dann das automatische Aktualisieren dann geht, Mal schauen.

    Danke

    Ein Problem bez. „Echtheit von wordpress-xxx.zip konnte nicht verifiziert werden“ dürfte weiterhin in den verschiedenen MD5 Werten liegen.

    Während der MD5 Wert von der Release Seite („/wordpress.org/download/releases/ … zip.md5“) scheinbar der Referenzwert ist(?), laden die (zumindest alle meine) WP Installationen die Updates von einer anderen Seite (https://downloads.wordpress.org/release/de_DE/ … zip) – mit anderem MD5 Wert.
    Der Vergleich ergibt bei mir immer die Fehlermeldung. (Update läuft aber durch)

    Ein älteres Beispiel, hier beschrieben:
    Kopfzeilen lt. Release Site:

    Content-Length: 16528923
    Content-Disposition: attachment; filename=wordpress-5.6.zip
    Last-Modified: Tue, 08 Dec 2020 22:14:16 GMT
    Content-MD5: 0751eb2bffaa955ffa1913bcdd7e0a3c
    X-nc: EXPIRED ord 1

    Kopfzeilen vom Download:

    Content-Length: 18981179
    Content-Disposition: attachment; filename=wordpress-5.6-de_DE.zip
    Last-Modified: Wed, 09 Dec 2020 00:03:25 GMT
    Content-MD5: 0432d51557aba0680883e651822bec6e
    X-nc: HIT ord 8

    Meine Laien-Meinung: Vielleicht sollte WP seine Updates von der gleichen Seite laden wie von der, wo die Prüfwerte herkommen?

    Thread-Ersteller Matthias

    (@matthiasfroemmichen)

    Hey pezi,

    danke für die Info.
    Das Update auf die neue Version habe ich mittlerweile manuell hinbekommen.
    Allerdings lassen sich die Plugins weiterhin nicht über WordPress aktualisieren.
    Ist dass das gleiche Problem oder weißt du zufällig woher das kommt?
    Dir Fehlermeldung sagt immer nur, dass das Plugin nicht kopiert werden konnte 🤷‍♂️

    Diese Infos sind ohne Gewähr, nur die Meinung eines ewigen Laien.

    das Plugin nicht kopiert werden

    weiß ich jetzt auch nicht…
    Vielleicht was mit den Rechten im FTP?
    Aber evtl. schalten sich die Auskenner nochmal hier ein – auch wenn Gelöst drauf steht …

    Mahlzeit!

    Thread-Ersteller Matthias

    (@matthiasfroemmichen)

    Hallo zusammen,

    ich habe soeben versucht ein Plugin zu updaten direkt über WordPress und plötzlich funktioniert es wieder…

    Keine Ahnung woran es gestern lag aber vielen Dank für eure zahlreichen Tipps!

    Matthias

Ansicht von 13 Antworten - 1 bis 13 (von insgesamt 13)