Support » Allgemeine Fragen » WordPress zeigt keine verfügbare Plugin Updates mehr an

  • Seit längerer Zeit werden im Dashboard für die installierten Plugins keine Updates mehr angezeigt, obwohl definitiv welche verfügbar sind.
    Aktuell muss ich regelmäßig jedes Plugin manuell über die Plugin Seite downloaden und dann über die Plugin hochladen aktualisieren.

    Woran kann das liegen?

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Wie sollen wir das ohne eine einzige Angabe zur Website beurteilen können?

    Lies dir bitte den angehefteten Beitrag durch:

    Bevor du ein neues Thema (Thread) erstellst

    Thread-Starter nopax

    (@nopax)

    Bitte entschuldige, hier der Bericht:
    wp-core version: 6.1.1
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 648
    dotorg_communication: true wp-paths-sizes wordpress_path: /www/htdocs/w017c300/wallboxcenter.de
    wordpress_size: 392,45 MB (411515751 bytes)
    uploads_path: /www/htdocs/w017c300/wallboxcenter.de/wp-content/uploads
    uploads_size: 371,46 MB (389500770 bytes)
    themes_path: /www/htdocs/w017c300/wallboxcenter.de/wp-content/themes
    themes_size: 50,38 MB (52823013 bytes)
    plugins_path: /www/htdocs/w017c300/wallboxcenter.de/wp-content/plugins
    plugins_size: 348,37 MB (365287302 bytes)
    database_size: 380,89 MB (399386947 bytes)
    total_size: 1,51 GB (1618513783 bytes) wp-dropins (1) advanced-cache.php: true wp-active-theme name: Flatsome Child (flatsome-child)
    version: 3.0
    author: UX Themes
    author_website: (undefined)
    parent_theme: Flatsome (flatsome)
    theme_features: core-block-patterns, post-thumbnails, woocommerce-germanized, woocommerce, title-tag, automatic-feed-links, customize-selective-refresh-widgets, sensei, html5, menus, post-formats, wc-product-gallery-lightbox, widgets
    theme_path: /www/htdocs/w017c300/wallboxcenter.de/wp-content/themes/flatsome-child
    auto_update: Deaktiviert wp-parent-theme name: Flatsome (flatsome)
    version: 3.16.3 (latest version: 3.16.5)
    author: UX-Themes
    author_website: https://uxthemes.com
    theme_path: /www/htdocs/w017c300/wallboxcenter.de/wp-content/themes/flatsome
    auto_update: Deaktiviert wp-themes-inactive (4) Divi: version: 4.7.7, author: Elegant Themes, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Nineteen: version: 2.4, author: Das WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Twenty-Three: version: 1.0, author: Das WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Twenty Twenty-Two: version: 1.3, author: Das WordPress-Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert wp-plugins-active (53) Advanced Google reCAPTCHA: version: 1.0.13, author: WP Concern, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Advanced Product Fields for WooCommerce: version: 1.5.5, author: StudioWombat, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Antispam Bee: version: 2.11.0, author: pluginkollektiv, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    ATUM Inventory Management for WooCommerce: version: 1.9.10, author: Stock Management Labs™, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Borlabs Cookie - Cookie Opt-in: version: 2.2.56, author: Borlabs GmbH, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Classic Editor: version: 1.6.2, author: WordPress Contributors, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Contact Form 7: version: 5.5.6, author: Takayuki Miyoshi, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Elementor: version: 3.9.2, author: Elementor.com, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Elementor Pro: version: 3.10.3, author: Elementor.com, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Essential Addons for Elementor: version: 5.0.7, author: WPDeveloper, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Essential Addons for Elementor - Pro: version: 5.0.6, author: WPDeveloper, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    FiboSearch - AJAX Search for WooCommerce: version: 1.19.0, author: FiboSearch Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Fixed Widget: version: 6.0.4, author: Thomas Maier, Max Bond, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Germanized for WooCommerce: version: 3.11.1, author: vendidero, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Germanized for WooCommerce Pro: version: 3.6.3, author: vendidero, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Local Google Fonts: version: 0.18, author: EverPress, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Loco Translate: version: 2.6.1, author: Tim Whitlock, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Nextend Social Login: version: 3.1.3, author: Nextendweb, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    One Stop Shop for WooCommerce: version: 1.3.0, author: vendidero, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Payment Gateway Based Fees and Discounts for WooCommerce: version: 2.7.0, author: Tyche Softwares, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Payment Plugins for Stripe WooCommerce: version: 3.3.16, author: Payment Plugins, support@paymentplugins.com, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    PayPal PLUS for WooCommerce: version: 2.2.1, author: Inpsyde GmbH, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Pinterest for WooCommerce: version: 1.1.0, author: WooCommerce, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Popup Builder: version: 4.1.12, author: Sygnoos, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Sendcloud | Smart Shipping Service: version: 2.2.8, author: Sendcloud B.V., Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Sequential Order Numbers for WooCommerce: version: 1.4.5, author: WebToffee, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Shortcoder: version: 6.0, author: Aakash Chakravarthy, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Shortcodes Ultimate: version: 5.12.0, author: Vladimir Anokhin, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Simple Custom Post Order: version: 2.5.6, author: Colorlib, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Smart Forms: version: 2.6.71, author: RedNao, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Stock Manager for WooCommerce: version: 2.8.3, author: StoreApps, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Ultimate Addons for Elementor: version: 1.36.10, author: Brainstorm Force (latest version: 1.36.14), Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    UpdraftPlus - Backup/Restore: version: 2.22.25.0, author: UpdraftPlus.Com, DavidAnderson, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    vendidero Helper: version: 2.1.6, author: vendidero, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce: version: 6.8.2, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce Cash On Pickup: version: 1.6.1, author: Marian Kadanka, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce Local Pickup Plus: version: 2.10.0, author: SkyVerge, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce PayPal Payments: version: 1.9.3, author: WooCommerce, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Woocommerce Upsell Popup: version: 1.7.7, author: Upsell Popup, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Woocommerce Upsell Popup PRO: version: 1.2.4, author: 10Horizons Plugins, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce Wholesale Lead Capture: version: 1.17.2, author: Rymera Web Co, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce Wholesale Prices: version: 2.1.4, author: Rymera Web Co, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WooCommerce Wholesale Prices Premium: version: 1.27.9, author: Rymera Web Co, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP-Lister Pro for eBay: version: 3.2.10, author: WP Lab, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPC Frequently Bought Together for WooCommerce: version: 4.5.1, author: WPClever, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPC Product Bundles for WooCommerce: version: 6.2.3, author: WPClever, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP Mail SMTP: version: 3.2.1, author: WPForms, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP Rocket: version: 3.9.3, author: WP Media, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    YITH WooCommerce Badge Management Premium: version: 2.12.0, author: YITH (latest version: 2.13.0), Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    YITH WooCommerce Product Bundles Premium: version: 1.20.0, author: YITH (latest version: 1.21.0), Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Yoast SEO: version: 20.1, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Yoast SEO: WooCommerce: version: 13.9, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Yoast SEO Premium: version: 20.1, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen deaktiviert wp-plugins-inactive (11) Akismet Anti-Spam: version: 4.2.2, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Custom Product Tabs for WooCommerce: version: 1.7.7, author: YIKES, Inc., Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Delivery & Pickup Date Time for WooCommerce: version: 1.3.42, author: CodeRockz, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Google Analytics for WordPress by MonsterInsights: version: 8.3.3, author: MonsterInsights, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    KIA Subtitle: version: 3.0.3, author: Kathy Darling, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    KIA Subtitle + WooCommerce Bridge: version: 1.1.0, author: Kathy Darling, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Product Subtitle For WooCommerce: version: 4.6.2, author: Varun Sridharan, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WP Fastest Cache: version: 0.9.8, author: Emre Vona, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    YITH WooCommerce Frequently Bought Together Premium: version: 1.23.1, author: YITH, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    YITH WooCommerce Request A Quote Premium: version: 4.6.0, author: YITH, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    YITH WooCommerce Role Based Prices Premium: version: 1.2.10, author: YITH, Automatische Aktualisierungen deaktiviert wp-media image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1690
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.10-23 Q16 x86_64 20190101 https://imagemagick.org
    imagick_version: 3.4.4
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 200M
    upload_max_filesize: 200M
    max_effective_size: 200 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits:
    imagick::RESOURCETYPE_AREA: 62 GB
    imagick::RESOURCETYPE_DISK: 1.84467440737E+19
    imagick::RESOURCETYPE_FILE: 786432
    imagick::RESOURCETYPE_MAP: 62 GB
    imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 31 GB
    imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 8
    imagemagick_file_formats: 3FR, 3G2, 3GP, AAI, AI, ART, ARW, AVI, AVS, BGR, BGRA, BGRO, BIE, BMP, BMP2, BMP3, BRF, CAL, CALS, CANVAS, CAPTION, CIN, CIP, CLIP, CMYK, CMYKA, CR2, CRW, CUR, CUT, DATA, DCM, DCR, DCX, DDS, DFONT, DJVU, DNG, DOT, DPX, DXT1, DXT5, EPDF, EPI, EPS, EPS2, EPS3, EPSF, EPSI, EPT, EPT2, EPT3, ERF, EXR, FAX, FILE, FITS, FRACTAL, FTP, FTS, G3, G4, GIF, GIF87, GRADIENT, GRAY, GRAYA, GROUP4, GV, H, HALD, HDR, HISTOGRAM, HRZ, HTM, HTML, HTTP, HTTPS, ICB, ICO, ICON, IIQ, INFO, INLINE, IPL, ISOBRL, ISOBRL6, JBG, JBIG, JNG, JNX, JPE, JPEG, JPG, JPS, JSON, K25, KDC, LABEL, M2V, M4V, MAC, MAGICK, MAP, MASK, MAT, MATTE, MEF, MIFF, MKV, MNG, MONO, MOV, MP4, MPC, MPEG, MPG, MRW, MSL, MSVG, MTV, MVG, NEF, NRW, NULL, ORF, OTB, OTF, PAL, PALM, PAM, PANGO, PATTERN, PBM, PCD, PCDS, PCL, PCT, PCX, PDB, PDF, PDFA, PEF, PES, PFA, PFB, PFM, PGM, PGX, PICON, PICT, PIX, PJPEG, PLASMA, PNG, PNG00, PNG24, PNG32, PNG48, PNG64, PNG8, PNM, PPM, PREVIEW, PS, PS2, PS3, PSB, PSD, PTIF, PWP, RADIAL-GRADIENT, RAF, RAS, RAW, RGB, RGBA, RGBO, RGF, RLA, RLE, RMF, RW2, SCR, SCT, SFW, SGI, SHTML, SIX, SIXEL, SPARSE-COLOR, SR2, SRF, STEGANO, SUN, SVG, SVGZ, TEXT, TGA, THUMBNAIL, TIFF, TIFF64, TILE, TIM, TTC, TTF, TXT, UBRL, UBRL6, UIL, UYVY, VDA, VICAR, VID, VIFF, VIPS, VST, WBMP, WEBP, WMF, WMV, WMZ, WPG, X, X3F, XBM, XC, XCF, XPM, XPS, XV, XWD, YCbCr, YCbCrA, YUV
    gd_version: 2.2.5
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP, XPM
    ghostscript_version: 9.50 wp-server server_architecture: Linux 5.4.0-131-generic x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.4.33 64bit
    php_sapi: fpm-fcgi
    max_input_variables: 10000
    time_limit: 30
    memory_limit: 512M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 200M
    php_post_max_size: 200M
    curl_version: 7.68.0 OpenSSL/1.1.1f
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true wp-database extension: mysqli
    server_version: 10.5.18-MariaDB-1:10.5.18+maria~ubu2004-log
    client_version: mysqlnd 7.4.33
    max_allowed_packet: 67108864
    max_connections: 500 wp-constants WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /www/htdocs/w017c300/wallboxcenter.de/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /www/htdocs/w017c300/wallboxcenter.de/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 512M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: true
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined wp-filesystem wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable wp_mail_smtp version: 3.2.1
    license_key_type: lite
    debug: Keine Debug-Hinweise gefunden.
    db_tables: b8spa_wpmailsmtp_tasks_meta, b8spa_wpmailsmtp_debug_events
    lite_install_date: Dez 10, 2020 @ 11:51am

    Hallo,
    bei 53 aktiven Plugins kann es schon zu Konflikten zwischen den Plugins kommen, die möglicherweise zu so einem Problem führen können.

    Bevor du irgendetwas unternimmst, solltest du erst eine Sicherung erstellen.

    Deaktiviere doch zunächst bitte alle Plugins und aktiviere dann Plugin für Plugin. Teste danach jeweils, ob das Problem behoben ist. Sobald es dann nach Aktivierung eines Plugins das beschriebene Problem gibt, weißt du, welches Plugin das Problem verursacht.

    Teste bitte auch mal, ob das Problem auch auftaucht, wenn du ein Standard-Theme wie z. B. Twenty Nineteen aktivierst.

    Alternative: Du kannst ja mal nach einer Sicherung das Plugin Health Check & Troubleshooting installieren. Anschließend kannst du unter Werkzeuge > Website Zustand unter Problembehandlung auf den Button „Problembehandlungsmodus aktivieren“ klicken. Dann werden alle Plugins deaktiviert und als Standardtheme z. B. Twenty Twenty-Two aktiviert. Dann kannst du sehen, ob die beschriebenen Probleme noch weiterhin auftauchen. Aktiviere dann zunächst das Theme von dir und danach Plugin für Plugin im Problembehandlungsmodus und schaue jeweils nach Aktivierung, ob das Problem noch besteht. Auf diese Weise kannst du möglicherweise herausfinden, ob das Problem durch das Theme und/oder ein Plugin verursacht wird. Vorteil dabei ist, dass Besucher deine Website weiter mit allen Infos und Plugins sehen, während nur für dich alle Plugins deaktiviert sind.

    Wir können dir bei gekauften Themes (hier Flatsome) oder Plugins so gut wie gar nicht helfen, weil sie uns nicht zur Verfügung stehen. Wir müssten sonst bei jeder Frage erst einmal das entsprechende Theme oder Plugin kaufen, uns dort einarbeiten und dann kostenlos den Support anbieten, für den du beim Kauf eigentlich bezahlt hast. Du solltest dich in dem Fall an die Entwickler wenden. Lies bitte auch mal in der FAQ II, 1b zu diesem Thema.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Erst mal die Website aufräumen und den Empfehlungen unter Werkzeuge > Website-Zustand folgen. Dann die PHP-Version auf 8.0 ändern, weil PHP 7.4 nicht mehr mit Updates versorgt wird.

    Poste bitte auch mal den Inhalt der wp-config.php – die Zeilen mit den Zugangsdaten und SALT-Keys aus der Antwort komplett löschen (wir wollen niemanden einladen, deine Website zu hacken).

    Ansonsten … was Hans-Gerd geschrieben hat: kein Support bei gekauften Themes, Plugin-Liste ist zu lang.

    Thread-Starter nopax

    (@nopax)

    Vielen Dank, werde mich durch die Aufgaben durcharbeiten.

    Anbei noch die wp-config:

    <?php
    define( ‚WP_CACHE‘, true ); // Added by WP Rocket

    /**

    • The base configuration for WordPress
      *
    • The wp-config.php creation script uses this file during the
    • installation. You don’t have to use the web site, you can
    • copy this file to „wp-config.php“ and fill in the values.
      *
    • This file contains the following configurations:
      *
    • * MySQL settings
    • * Secret keys
    • * Database table prefix
    • * ABSPATH
      *
    • @link https://wordpress.org/support/article/editing-wp-config-php/
      *
    • @package WordPress
      */

    // ** MySQL settings – You can get this info from your web host ** //
    /** The name of the database for WordPress */
    define( ‚DB_NAME‘, ‚xxxxxxxx‘ );

    /** MySQL database username */
    define( ‚DB_USER‘, ‚xxxxxxx‘ );

    /** MySQL database password */
    define( ‚DB_PASSWORD‘, ‚xxxxxxxxxx‘ );

    /** MySQL hostname */
    define( ‚DB_HOST‘, ‚localhost‘ );

    /** Database Charset to use in creating database tables. */
    define( ‚DB_CHARSET‘, ‚utf8‘ );

    /** The Database Collate type. Don’t change this if in doubt. */
    define( ‚DB_COLLATE‘, “ );

    /**#@+

    • Authentication Unique Keys and Salts.
      *
    • Change these to different unique phrases!
    • You can generate these using the {@link https://api.wordpress.org/secret-key/1.1/salt/ WordPress.org secret-key service}
    • You can change these at any point in time to invalidate all existing cookies. This will force all users to have to log in again.
      *
    • @since 2.6.0
      */

    ENTFERNT

    /*#@-/

    /**

    • WordPress Database Table prefix.
      *
    • You can have multiple installations in one database if you give each
    • a unique prefix. Only numbers, letters, and underscores please!
      */
      $table_prefix = ‚b8spa_‘;
      define( ‚WP_POST_REVISIONS‘, 10 );

    /**

    • For developers: WordPress debugging mode.
      *
    • Change this to true to enable the display of notices during development.
    • It is strongly recommended that plugin and theme developers use WP_DEBUG
    • in their development environments.
      *
    • For information on other constants that can be used for debugging,
    • visit the documentation.
      *
    • @link https://wordpress.org/support/article/debugging-in-wordpress/
      */
      define( ‚WP_DEBUG‘, false );

    define( ‚WC_GZD_ENCRYPTION_KEY‘, ‚xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx );
    /* That’s all, stop editing! Happy publishing. */

    /** Absolute path to the WordPress directory. */
    if ( ! defined( ‚ABSPATH‘ ) ) {
    define( ‚ABSPATH‘, DIR . ‚/‘ );
    }

    /** Sets up WordPress vars and included files. */
    require_once ABSPATH . ‚wp-settings.php‘;

    Hm, nein, ich hatte auf irgendwelche Einträge getippt, die Updates ausschalten. Dazu finde ich da aber nichts.

    Im Websitebericht steht außerdem dotorg_communication: true, also kann der Server Daten mit WordPress.org austauschen.

    Hallo,
    nachdem in der wp-config.php nichts problematisch zu sein scheint, würde ich die Sache mit den Plugins mal angehen, die ich hier vorgeschlagen habe.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Konntest du das Problem schon lösen? Ich könnte mir vorstellen, dass die notwenidgen Crons garnicht mehr exisitieren oder fehlschlagen

    Thread-Starter nopax

    (@nopax)

    Hallo Michi,

    leider noch nicht. Allerdings hatte ich noch nicht die Zeit den Shop komplett auf „Standard“ Theme und ohne Plugins umzustellen, da ich den normalen Betrieb nicht beeinflussen möchte. Wollte dies mal in einer „Nachtschicht“ ausprobieren. Einzelne Plugins habe ich bereits deaktiviert gehabt, allerdings ohne Erfolg.

    Kann ich deine Vermutung irgendwie überprüfen?

    @nopax

    da ich den normalen Betrieb nicht beeinflussen möchte.

    Verständlich.

    Aber ich würde zuerst Hans‘ Vorschlag mit den Plugins testen. Mit allen Plugins.
    Denn seine Methode hat den

    Vorteil dabei ist, dass Besucher deine Website weiter mit allen Infos und Plugins sehen, während nur für dich alle Plugins deaktiviert sind.

    Also kannst das mitten während der besten Einkaufszeit machen, es merkt keiner …

    z.Thema „Standard-Theme aktivieren„: das ist schon eine ganz andere Baustelle und wenn, dann nur nach Backup!
    Denn das Umschalten ist zwar in 1 Sekunde erledigt; aber wieder zurückswitchen zum eigentlichen Theme, das Wiederherstellen des Layouts kann einem stundenlang beschäftigen. Sofern man überhaupt noch weiß, wo was platziert war.

    Die Vermutung von @michi91 kann man am einfachsten mit (ja, noch) einem Plugin namens „WP Crontrol“ checken.

    Hallo @kurapika

    Denn das Umschalten ist zwar in 1 Sekunde erledigt; aber wieder zurückswitchen zum eigentlichen Theme, das Wiederherstellen des Layouts kann einem stundenlang beschäftigen.

    An sich ist das in der Regel kein Problem: Ich mache das eigentlich täglich mehrmals (z. B. bei Supportfragen) und habe damit eher sehr sehr selten ein Problem. Aber wichtig ist auf jeden Fall eine gute Sicherung für den Notfall.

    Bego ist auf diese Frage in dem folgenden Thread ausführlich eingegangen.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Denke, es kommt auf die Art der Site / Theme, Art und Menge der Plugins an: Beim OnePager mit sparsamen Plugineinsatz / Widget Konfig ist es sicher einfacher, alle Widgets wieder an die Plätze stellen, wo sie mal waren.
    Bzw. bleiben sie auch erhalten oder es helfen da auch die (auch von Bego erwähnten) Plugins, welche diese Einstellungen speichern/wiederherstellen können.

    Bei riesigen Online Magazinen mit sehr vielen Widget-Platzierungen ist das völlig anders. Da ist nachher nichts mehr, wie es war, v.a. wenn man zwischen völlig unterschiedlichen Themes switcht (Und zwischen einem Magazine Theme und einem WP Standard Theme ist viel Luft). Da klappten auch die Helfer-Plugins schon mal zusammen, weil die Optionen zu unterschiedlich sind.
    Hier braucht es zumindest einer Skizze, wo was platziert war.
    Ja, oder eben ein komplettes Restore …

    @nopax Site scheint mir auch ganz schön viel Widgets und aufwändig arrangierte Platzierungen zu haben. Wäre zu schade, wenn da was kaputtgeht.
    Also Punkt 1: BACKUP! 2. das mit Plugins testen, dann kann man noch immer Theme switchen.

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)