Support » Allgemeine Fragen » WP 5.4.1 – Blockbreite wird ignoriert

  • peter4711

    (@peter4711)


    Nach der Umstellung auf WP 5.4.1 funktioniert die Breiteneinstellung der Blöcke nicht mehr. D.h. die Text-Blöcke sind noch da, die Einstellung ist auch hinterlegt aber sie wird in der Darstellung nicht realisiert.
    Ausschliesslich bei Text-Blöcken.
    Und im Gutenberg-Editor im Edit-Mode funktioniert es – also es wird dargestellt.

    Theme Twentynineteen

    Hat jemand eine Idee / Erfahrung

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • sorry, aber ich habe keine Ahnung, was du meinst.
    Sende doch bitte mal einen screenshot mit entsprechenden Infos.

    peter4711

    (@peter4711)

    Danke schon mal fürs Feedback.
    Ich habe jetzt rausgefunden, dass es wohl an dem Twenty nineteen Update 1.5 liegt.
    Es gibt einen weiteren Foreneintrag, der das gleiche Problem hat.
    Interessant ist, dass ein Wiederherstellen einer Sicherung erst zu dem alten Zustand führt, wenn die WP-Arbeitsumgebung verlassen wurde.
    Also der Fehler ist jetzt – mit der alten 2019 Version (1.4) – wieder weg.
    Hier die Bilder zur Fragestellung:
    https://www.peterrohde.de/2020-05-11_123431.png
    https://www.peterrohde.de/2020-05-11_123211.png

    Hallo,
    danke für die Info.
    Könntest du noch zusätzlich den „weiteren Foreneintrag“ hier verlinken, damit ggfs. Mitleser eine direkte Info erhalten.

    peter4711

    (@peter4711)

    Danke für die Info.
    Allerdings gibt es in diesem thread keine Antwort auf das Problem (außer von dir).
    Ein Ticket zu dem Fehler habe ich auf Anhieb auch nicht gefunden, konnte das Problem aber hier reproduzieren.
    Es wäre natürlich nett, wenn du den Fehler noch im Ticketsystem erfasst.

    peter4711

    (@peter4711)

    Danke für die Nachfragen !
    Hier der Link zum Ticket.
    https://core.trac.wordpress.org/ticket/50144#ticket

    danke für die Erstellung des Tickets 🙂

    Der Screenshot

    https://www.peterrohde.de/2020-05-11_123431.png

    zeigt den Block Gruppe und keinen Block mit Text. Der Block Absatz (Textblock) besitzt keine eigene Einstellung, den Inhalt auf Content- oder Bildschirmbreite zu strecken.

    Wenn du dem Block Gruppe eine Hintergrundfarbe gibst, wirst du sehen, dass dieser sich auf die gewünschte Breite gestreckt hat (getestet mit Theme 2019 und purem WP 5.4.1). Der Block Absatz hingegen bleibt (auch wenn er sich in einem Block Gruppe befindet) so wie er ist, was m. M. n. auch sinnvoll ist, denn Zeilen mit einer Länge von 40 cm sind schwer lesbar.

    Befindet sich in einem Block Gruppe aber ein Block Bild, so kann sich das Bild auf die gesamte Breite strecken (was aber immer noch abhängig von der dahinter stehenden CSS-Regel bleibt).

    Wenn der Text eines Absatzes sich vorher auf die gesamte Bildschirmbreite strecken ließ, war das vermutlich ein Bug, der mit 5.4.1 behoben wurde.

    @angelika Reisinger
    Vielen Dank für den Hinweis – es handelt sich hier allerdings um reproduzierbaren Bug aus dem Theme twenty nineteen 1.5 möglicherweise nach dem Update von 1.4 auf 1.5
    Die Funktion – die Du richtigerweise als Blockfunktion bezeichnest – mit der Eigenschaft (breite Breite und volle Breite) hat keine Funktion mehr nach dem Update – wie beschrieben. Also vor dem Update hats funktioniert und nach dem Rollback auch – siehe http://www.PeterRohde.de
    Ich habe extra die Textblöcke erwähnt – da es bei den Bildern und anderen „Blockformen“ anders ist – da hat die Darstellung weiterhin funktioniert.
    Also der Fehler tritt gesichert auf mit dem Update des Themes von der Version 1.4 auf 1.5.

    Ich hatte meinen Beitrag soeben überarbeitet, aber damit du es nicht überliest, hab ich diesen Inhalt nun in einen neuen Beitrag eingefügt:

    Allerdings wird der innere Container wp-block-group__inner-container per CSS verschmälert. Hier ein GIF, das einen Block Absatz in einem Block Gruppe (grüne Hintergrundfarbe) zeigt, einmal mit weite Breite (Inhaltsbreite) und dann gesamte Breite und zum Schluss zeigt es, was passiert, wenn ich die nachfolgende CSS-Regel deaktiviere:

    @media only screen and (min-width: 768px) {
      .entry .entry-content > *,
      .entry .entry-summary > *,
      .entry .entry-summary > .wp-block-group > .wp-block-group__inner-container > *,
      .entry .entry-content > .wp-block-group > .wp-block-group__inner-container > * {
        max-width: calc(8 * (100vw / 12) - 28px);
      }
    }
    
    @media only screen and (min-width: 1168px) {
      .entry .entry-content > *,
      .entry .entry-summary > *,
      .entry .entry-summary > .wp-block-group > .wp-block-group__inner-container > *,
      .entry .entry-content > .wp-block-group > .wp-block-group__inner-container > * {
        /* max-width: calc(6 * (100vw / 12) - 28px); */
      }
    }

    die ist nämlich ursächlich dafür.

    Die Funktion – die Du richtigerweise als Blockfunktion bezeichnest – mit der Eigenschaft (breite Breite und volle Breite) hat keine Funktion mehr nach dem Update – wie beschrieben

    Doch hat sie, siehe vorherigen Beitrag und siehe dort das GIF. Natürlich mit dem erwähnten Theme, der Version plus einem puren WordPress 5.4.1 erstellt.

    Der grün hinterlegte Bereich ist der Block Gruppe, der sich – wie bisher auch – strecken lässt. Der Text ist ein Block Absatz, der sich wiederum in der Gruppe Block befindet, und selbst nicht gestreckt werden kann.

    Allerdings wird der Block Absatz durch CSS verschmälert.

    Wenn du den folgenden Code in den Customizer -> zusätzliche CSS einträgst, wird es (zumindest für den Block Absatz) behoben:

    @media only screen and (min-width: 768px) {
      .entry .entry-content > .wp-block-group > .wp-block-group__inner-container p {
        max-width: 100%;
      }
    }

    Du könntest auch testweise das folgende eintragen, wobei das aber ein sehr allgemein gültiger Code ist und sich auch auf andere Inhalte auswirken könnte (also immer eine maximale Breite zu 100 % innerhalb des Containers ergibt):

    @media only screen and (min-width: 768px) {
      .entry .entry-content > .wp-block-group > .wp-block-group__inner-container > * {
        max-width: 100%;
      }
    }

    @angelika Reisiger
    Ich finde es total nett, dass Du Dich da so rein kniest – es ist definitiv allerdings ein Update-Problem beim Theme.
    Und wenn ich vorher über Monate einen breiten Textblock sehen konnte – und dann mit dem Update nur noch einen schmalen – an der gleichen Stelle – dann ist es ein Bug.
    Und wie ich es gerade aufgrund Deiner Ausführungen verstehe – scheint es kein Problem von 1.5 zu sein – sondern vom Update.
    Und wie Du weiter oben sehen kannst, konnte Hans-Gerd Gerhards das Problem bei sich erzeugen.

    Du verstehst mich leider nicht.
    Nochmal: Es hat nichts mit der Blockfunktionalität zu tun, der Block Gruppe (den du im Screenshot angeführt hast) arbeitet einwandfrei.

    Sondern etwas ist im CSS, das ursächlich ist. Das betrifft auch Blöcke, die keine Icons für weite und gesamte Breite haben.

    Wieso probierst du nicht einfach den obigen Code in Theme-Version 1.5 aus?

    Nachtrag:
    Du solltest vielleicht einmal anfangen, präziser zu definieren. Zum Beispiel:

    Hast du dir das GIF angesehen? Entspricht das Gezeigte im GIF der Problematik?
    Falls nein, poste ein Vorher (v. 1.4) und ein Nacher (v. 1.5) Screenshot.

    Hab herzlichen Dank für die Mühe.
    Ich werde nicht weiter darauf eingehen, ob ich präziser etc. etwas machen sollte oder ob meine Infos falsch sind. Auch sehe ich es, dass der erste Kontakt hier im Forum den Fall nachvollziehen konnte – ergo scheint es faktisch und in der Beschreibung nachvollziehbar zu sein.
    Also hab Dank – aber die Art der Konversation ist für mich nicht zielführend.

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Das Thema „WP 5.4.1 – Blockbreite wird ignoriert“ ist für neue Antworten geschlossen.