Support » Allgemeine Fragen » WP baut viele Verbindungen auf nach Login

  • Gelöst Heino Stüdemann

    (@heino18berlin)


    Hallo zusammen

    Im Firefox nutze ich das Plgin „Disconnect“ um zu sehen welceh Vwerbindungen eine Webseite zu anderen Diensten oder Trackingseiteb aufbaut.
    So auch bei meiner Seite.

    Wenn ich nicht angemeldet bin sieht alles gut aus
    eine Verbindung zu einem Code Server von mir lomago.io
    (dort wird der iframe für den VideoChatBot erzeugt)
    eine Verbindung zu cloudeflare.com
    (kann man dies abschalten?)
    und eine Verbindung zu plyr.io
    (hier kommt mein genutzter HTML5 Player her)

    So auch nicht so wild und ich kann dies in meiner Datenschutzerklärung auch abbilden.

    Nur wenn ich mich als Admin anmelde explodiert die Verbindungsanzeige in Disconnect.
    angeblich gibt es Verbindungen zu:
    -facebook
    -google
    -gumroad
    -stipe
    -newrelic.com
    -nr-data

    ich hatte zu Testzwecken alle Plugins abgeschaltet, was keine Besserung brachte.

    Nun meine Frage, ist dies ein normales Verhalten von WordPress ?

    beste Grüße
    Heino

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Nein, ist es nicht. Eine Standard-Installation baut eine Verbindung zu Gravatar auf (vorausgesetzt, du hast Avatare nicht sowieso abgeschaltet), schaut bei WordPress.org nach Aktualisierungen und ruft für das Dashboard Neuigkeiten von de.wordpress.org ab. Mehr sollte aber nicht von Dritten eingebunden werden.

    Über Cloudflare wird ein CSS-Stylesheet eingebunden – das hätte man sicher in das Plugin integrieren können. Ansonsten vermute ich, dass deine Plugins und Theme Ursache sein könnten.

    Keinen Website-Titel zu verwenden ist vielleicht bezüglich SEO nicht so schlau. Ich würde den eher per CSS ausblenden, wenn das unbedingt gewünscht ist (wobei es gewöhnungsbedürftig ausschaut).

    Heino Stüdemann

    (@heino18berlin)

    Hallo und Danke für deine Nachricht

    Wenn ich raten müßte würde ich sagen, es ist eine woocommerce Installation 😉 die sich so verhält. Tatsächlich war wc auch mal kurz im Einsatz, wurde aber deaktiviert und gelöscht.

    Zu den Titeln 😉 SEO ist nicht im Fokus und „anders“ ist gut 😉

    hier mal die Lste der aktiven plugins:
    Advanced Custom Fields
    Advanced Twenty Seventeen
    Classic Editor
    Cookiebot | GDPR Compliant Cookie Consent and Notice (deaktiviert, weil funkzt nicht mehr)
    Customize Twenty Seventeen
    DSGVO Patron
    Html5 Video Player
    Jetpack von WordPress.com (deaktiviert)
    Lomago Chat Plugin (ist meins, das macht sowas nicht )
    Responsive Tabs
    TablePress
    Twenty20 Image Before-After
    WPFront User Role Editor

    Grüße
    Heino

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das Plugin HTML5 Video Player baut zumindest schon mal einen Großteil der genannten Verbindungen zu Dritten auf. Weiter habe ich nicht getestet, dazu fehlt mir Zeit und Lust.

    Zum Debuggen brauchst du ja nur alle Plugins zu deaktivieren und die Netzwerkverbindungen in den Entwicklertools deines Browsers zu prüfen; dann einzeln reaktvieren und wieder prüfen.

    Heino Stüdemann

    (@heino18berlin)

    Hallo

    den HTML5 Player hatte ich auch im Verdacht, der macht aber nur eine Verbindung zu seinem Schöpfer auf.

    Worauf ich jetzt nicht gekommen wäre….es ist das
    DSGVO Patron Plugin…
    es speichert lokale Scriptversionen, wobei es sich nach neuen Versionen bei den Anbietern erkundigt. Anscheinend macht es das für alle Ihm bekannten Scripte und nicht nur für die Scripte die auf der Seite genutzt werden.

    Danke nochmal für deine Mühe

    Grüße
    Heino

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „WP baut viele Verbindungen auf nach Login“ ist für neue Antworten geschlossen.