Support » Allgemeine Fragen » WP-Login nicht erreichbar

Ansicht von 4 Antworten - 16 bis 19 (von insgesamt 19)
  • @gasta1234 Hab ich doch beschrieben?

    OK, nochmal: Kundenmenü bei ionos aufrufen, Seite MySQL-Datenbanken öffnen, neben der Datenbank auf Symbol phpMyAdmin klicken, Tabelle ??_options aufrufen (wobei ??_ eine individuelle Vorsilbe ist) und in den Feldern siteurl und home die URL auf http://egon-eisele-gmbh.de/website setzen.

    Wenn es denn der einzige Fehler ist: in dem nachfolgenden Link ist genauer beschrieben, wie man plugins deaktiviert, wenn man keinen Zugriff mehr auf das dashboard hat.
    Also: Per FTP änderst du den Namen des Plugin – Ordners, der das Problem verursacht
    (z. B. \wp-content\plugins\das_ist_der_Ordner in \wp-content\plugins\_das_ist_der_Ordner) – ich habe hier vor dem Namen des Ordners einen Unterstrich gesetzt.
    Hier könnte das der Ordner mit dem Namen „wp-optimize“ sein. Danach solltest du dich wieder anmelden können. Allerdings werden dann einige Dinge auf der Webseite nicht mehr so funktionieren wie vorher, weil das Plugin ja dann deaktiviert ist.
    Hier noch ein zusätzlicher Link mit einer Beschreibung zum Umbenennen eines Plugin-Ordners per FTP.
    Das Umleitungsproblem wird damit allerdings nicht erledigt.

    Thread-Starter gasta1234

    (@gasta1234)

    Hallo,

    entschuldigung das ich mich erst jetzt zurückmelde.
    Konnte die Website retten.

    Haben folgendes gemacht :
    wp-config -> die Siteurl geändert.
    die datei htaccess gelöscht
    alle Plugins deaktiviert.

    Danach konnte ich mich wieder anmelden und hat alles super funktioniert.
    Danke an euch =)

    Hallo,
    freut mich 🙂
    dann markiere ich das Thema als gelöst.

Ansicht von 4 Antworten - 16 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Das Thema „WP-Login nicht erreichbar“ ist für neue Antworten geschlossen.