Support » Allgemeine Fragen » WP Seiten über FTP gestalten

  • GIbt es eigentlich die Möglichkeit, eine Seite per FTP zu gestalten?
    Wenn ja, wie geht das?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Wenn ja, kann man auch Events anlegen?

    Per FTP? Du weißt, was FTP bedeutet? File Transfer Protocol
    Da sagt schon der Name, dass das nicht geht.

    OK, das habe ich vermutet. Ich kann ja über FTP auch Dateien ansehen und modifizieren, nur sind die Seiten ja wohl nicht als Dateien vorhanden.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    WordPress besteht, sehr vereinfacht ausgedrückt, aus einer Reihe von PHP-Skripten, die Eingabemasken für die Erfassung von Inhalten zur Verfügung stellen, die Eingabe in einer Datenbank ablegen und bei Besuch einer Webseite wieder aus der Datenbank abrufen und zu einer Webseite zusammenstellen. Das geschieht alles unglaublich schnell und völlig automatisch.

    Die Dateien auf dem Server enthalten die PHP-Skripte, nicht die von dir eingegeben Webseiten. Du kannst per File Transfer Protokoll (kurz: FTP – so eine Art Dateiexplorer mit Fernzugriff auf einen anderen Computer) auf die Dateien zugreifen und z.B. einzelne Skripte austauschen, aber die Darstellung der Webseiten richtet sich vor allem danach, was du in WordPress erfasst (und damit in der Datenbank abgelegt) hast. Du kannst die Skripte natürlich auch so ändern, dass deine Website nicht mehr funktioniert und lustige Fehlermeldungen ausgibt (das mache ich besonders gern und entsprechend häufig) oder die Inhalte anders ausgibt (da möchten meine Kunden, dass ich das besonders gern und entsprechend häufig mache). Aber die Inhalte selber … Datenbank! 🙂

    Hallo @sonoptikon
    Das geht (theoretisch) nur mit klassischen, statischen Websites aus HTML. Aber nicht mit einer SQL Datenbank, ergo nicht mir WP.
    Entsprechende Blindflug-Kenntnisse vorausgesetzt (Ein FTP Client != toller Editor) kannst auch eine „Flatfile“-Datenbank (eine Textdatei) an eine klassische Website hängen, JS, CSS bearbeiten usw.

    @pixolin
    Zusätzlich kann man per FTP auch noch alle Bilder löschen! (Das lieben meine Redakteure auch ganz toll 😉 )

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)