Support » Installation » WP Sites auf XAMPP im Netzwerk erreichen

  • Gelöst kurapika

    (@kurapika)


    Ich bastle an einer Site, welche noch eine Weile am XAMPP entsteht. Leider gibt es ein Problem mit einem Plugin, welches scheinbar (laut den Browser Simulationstools) nur? bei mobilen Geräten nicht arbeitet.

    Um dies auf einem echten Smartphone oä. prüfen zu können, versuchte ich die am XAMPP gespeicherte Site per Smartphone zu erreichen.
    Das Gerät ist wie alle anderen im Netzwerk, alles oke.

    Doch ich musste feststellen, dass nur WP Sites von keinen der anderen Geräte aus erreichbar sind. (anders aufgebaute Webanwendungen schon)
    Also muss man bei WP etwas ändern – nur was?

    Ich habe vieles versucht, wie etwa die wp-config.php mit der IP oder dem Namen des Rechners auf dem der XAMPP läuft zu versehen. Geht auch nicht, jedes andere Gerät schaltet schließlich auf „localhost“ (den es darauf aber nicht gibt.)
    Also weder:

    define('WP_SITEURL', 'http://xamppc/webs/wpsite');
    define('WP_HOME', 'http://xamppc/webs/wpsite');

    noch

    define('WP_SITEURL', 'http://123.456.789/webs/wpsite');
    define('WP_HOME', 'http://123.456.789/webs/wpsite');

    geht extern.

    Muss man das doch (auch) in der DB ändern? Oder eh bloß im Admin / permalinks? Da aber viele die Site damit ausknocken, frage ich vorher.

    Und womöglich ist das alles falsch gedacht, vllt. gibt es andere Wege, um lokal gehostete WP Sites im Netzwerk verfügbar zu machen?

Ansicht von 6 Antworten - 16 bis 21 (von insgesamt 21)
  • Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das nennt sich „Live Link“ und du findest es in der Fußzeile der App (Pfeil).

    Screenshot Einstellungen
    (zum Vergrößern anklicken)

    Der Link (1) wird individuell erzeugt und du musst zur Nutzung einen vorgegebenen Benutzernamen (2) und Passwort (3) verwenden. (Ich habe das natürlich wieder gelöscht.)

    Thread-Starter kurapika

    (@kurapika)

    Danke.

    Also ich habe mich nun dort angemeldet und einen solchen Live Link erhalten. Den rief ich extern auf, aber da wollen die wieder Logins. Welche?

    Meinen Benutzernamen bei localwp hab ich noch nicht herausgefunden, im Konto steht nichts. Habe ein Passwort und die Mailaddy, aber all das scheint nicht zu stimmen?

    Ups: Schon vorbei, nachdem ausloggen wollten die mich nicht mehr: „Hoppla! Etwas ist schief gelaufen oder es gibt ein Problem mit Ihrer Übermittlung“

    Und Passwort vergessen geht auch nicht: „Wir können keinen Benutzer mit dieser E-Mail-Adresse finden.“ 😉

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von kurapika.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat von kurapika.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Den rief ich extern auf, aber da wollen die wieder Logins. Welche?

    Siehe Screenshot.

    Thread-Starter kurapika

    (@kurapika)

    Danke – das mit den Logins habe ich inzwischen kapiert.
    Nutzte aber nichts, weil das verifizierte und zuvor zugängliche Konto bei jedem neuen Loginversuch als nicht vorhanden bezeichnet wird.
    Also 2x wieder ein neues Konto erstellt und dann erschien endlich dieser Live Link im Prog, lässt sich aktivieren.

    Aber: Man kann nur die vorgegeben Logindaten nehmen und in Verbindung mit den stets gleichen Link scheint das ein wenig hm komisch.
    Wäre aber kein Problem, ich brauche es nur für eine Sekunde, dann kann die Testseite offline gehen.

    Aber 2.0:
    Es nutzt eh nichts, weil ausgerechnet das eine Plugin (weswegen ich einen Test durchs Smartphone brauche) zeigt sich per local-wp nicht! Als wäre es nicht aktiv.
    Schade.

    Thread-Starter kurapika

    (@kurapika)

    Nochmal zu WP Seite am XAMPP im Netzwerk erreichbar machen:

    1. WP Konfig: alles mit „localhost“ entweder mit IP oder Name des „XAMPP“ Rechners ersetzen. Oder gleich so installieren. Danke für diese Tipps!
    2. Aber: WP Sites wurden weiterhin auf keinen externen Gerät startbar, weil jeder Browser trotz (1) stets auf „localhost“ umschaltet. Warum auch immer.
    3. Nichts was man an Firewall, OS, Browser, Cache, … Apache, XAMPP Konfigs herumschreibt, konnte das ändern!
    Alle Desktop Browser schalten weiterhin auf „localhost“

    Nur eins klappt am Desktop immer: Die WP Sites in privaten oder Inkognito Fenster öffnen!
    Anm.: Und plötzlich klappt es auch am Handy – auch da Null Ahnung, warum es nun geht!

    Moderator Hans-Gerd Gerhards

    (@hage)

    super – freut uns. Danke für die Rückmeldung und “Gelöst”-Markieren. 👍

    BTW: Ich hätte sonst noch Laragon als Alternative zu XAMPP empfohlen. Damit soll das wohl auch funktionieren. Habe ich allerdings noch nicht getestet.

Ansicht von 6 Antworten - 16 bis 21 (von insgesamt 21)