Support » Allgemeine Fragen » WP Standard Bildgrößen De-Registrieren?

  • Gelöst pezi

    (@pezi)


    Hallo!

    Jede WP Site generiert 3 Bild-Instanzen, gemäß den Einstellungen / Medien. Während aber nur eine (?) davon für die Darstellung in der Mediathek (150×150) gebraucht wird, sind die anderen unnötig, oder?

    Dazu generiert jedes Theme „seine“ Instanzen mit den idealen Maßen, Proportionen. Diese lassen sich z.B. mittels eigener Override Funktionen (add_image_size()) steuern. Oder gar per remove_image_sizes() De-Registrieren, wie ua. hier beschrieben.

    Ansonsten führt dies oft zu einem Dutzend und mehr Instanzen eines Bildes. Wenn es auch bez. Speicher nicht so ins Gewicht fällt – beim Datei-Handling (von ~ 10.000 Bildern) schon.
    Jedenfalls vermeide ich gerne überflüssige Instanzen. Also max. 4, 5 Instanzen mit möglichst gleichen Proportionen.

    Doch nun (endlich) komme ich zur Frage: Wie kann man die Standard Bildgrößen von WP selbst de-registrieren?

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Hallo,
    schau mal bitte in die folgende Seite oder die wie immer gute zusätzliche Erklärung von Bego im Rahmen eines Threads.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller pezi

    (@pezi)

    Danke, Hans.

    Das eine habe ich ja ehe von Bego, doch vielleicht mache ich was falsch.
    Denn damit lassen sich zwar die Theme eigenen Instanzen de-registrieren (und etwaige, von Plugins erstellte) – aber nicht die WP eigenen.
    Ich muss mir da nochmal genauer ansehen.

    Aha: „remove_image_size – kann nicht für reservierte Bildgrößen verwendet werden.“

    • Diese Antwort wurde geändert vor 10 Monaten von pezi.
    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    setz unter Einstellungen die Bildgrößen z.B. für Medium auf 0 x 0.

    Thread-Ersteller pezi

    (@pezi)

    0 x 0.

    Juchu! Das hat geklappt! Danke ³!

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Thread-Ersteller pezi

    (@pezi)

    Also jetzt (nach der „0x0“ Einstellung + Regenerate) schaut es so aus:
    [O] = Ok, [X] = nicht mehr generiert

    
    [O] thumbnail: 150×150 Pixel (passgenau zugeschnitten) testbild_1280x800-150x150.jpg
    [X] medium: 0×0 Pixel (Vorschaubild wäre größer als das Original)
    [O] medium_large: 768×0 Pixel (proportionale Größenanpassung an die Innenabmessungen) 
    [X] large: 0×0 Pixel (Vorschaubild wäre größer als das Original)
    [X] 1536x1536: 1536×1536 Pixel (Vorschaubild wäre größer als das Original)
    [X] 2048x2048: 2048×2048 Pixel (Vorschaubild wäre größer als das Original)
    

    Danach folgen die Theme – eigenen Größen.
    Jetzt müsste ich nur noch rausfinden, wo „medium_large (768×0 Pixel)“ herkommt.

    Danke!

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Du kannst die Dateien deiner Website auf deinen Computer ziehen und dann mit einem geeigneten Code-Editor (z.B. VS Code, kostenlos für alle Betriebssysteme erhältlich) eine dateiübergreifende Suche nach medium_large machen.

    Aber eigentlich reicht schon ein remove_image_size( 'medium_large' ); in einem Code-Snippet.

    Ich bin mir aber gerade nicht ganz sicher, ob das noch mit einem Hook after_setup_theme eingebunden werden muss.

    add_action( 'after_setup_theme', 'remove_medium_large' );
    function remove_medium_large() {
      remove_image_size( 'medium_large' );
    }

    Vielleicht geht’s auch ohne … ich bin etwas zu faul, das um die Uhrzeit zu testen. 😛

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    PS: Denk dran, dass die mittlere Größe nicht nur zum Einbinden von Bildern in Seiten und Beiträge verwendet wird, sondern auch dafür sorgt, dass auf Tablets nicht ganz so große Bilder geladen werden (und die Webseite damit schneller wird). Schau dir mal den Quelltext der Bilder deiner Webseite an – die werden nicht nur mit einem <img>-Tag eingebunden, sondern mit einem „Source-Set“:

    <figure id="attachment_61811" class="wp-caption alignnone">
    <img loading="lazy" class="wp-image-61811 size-full" 
    src="https://www.example.com/images/2017/01/bild.jpg" alt="Die Moselschleife bei Bremm" 
    srcset="https://www.example.com/images/2017/01/bild.jpg 1050w, 
    https://www.example.com/images/2017/01/bild-100x67.jpg 100w, 
    https://www.example.com/images/2017/01/bild-700x467.jpg 700w, 
    https://www.example.com/images/2017/01/bild-350x233.jpg 350w, 
    https://www.example.com/images/2017/01/bild-175x117.jpg 175w" 
    sizes="(max-width: 1050px) 100vw, 1050px" width="1050" height="700">
    <figcaption id="caption-attachment-61811" class="wp-caption-text">Bild von A in B</figcaption>
    </figure>
    Thread-Ersteller pezi

    (@pezi)

    Die

    dateiübergreifende Suche nach medium_large

    machte ich schon mal (ich machs mit dem aborange searcher) – das brachte mich Laien aber nicht weiter.
    Lasse aber grade eine neue Suche laufen. Und auch mit HTML-Pad.

    after_setup_theme() hat es auch nicht weggebracht.
    Komisch ist, „medium_large“ passt nicht zum meist bei WP und Themes verwendeten Namen mit dem Minus dazwischen. Also zB. „yarpp-thumbnail“

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das greift nur bei nach dem Eintrag hochgeladenen Dateien, nicht rückwirkend bei bereits hochgeladenen.

    Thread-Ersteller pezi

    (@pezi)

    Vom „Source-Set“ las ich hier auch schon was, aber gesehen habe ich das noch nie in Action. Per Browser -> mobile Ansicht wird überall IMG verwendet.

    Thread-Ersteller pezi

    (@pezi)

    Das greift nur bei nach dem Eintrag hochgeladenen Dateien, nicht rückwirkend bei bereits hochgeladenen

    Ja, klar – aber ich fahre ja jedesmal mit Regenrate Thumbnails drüber

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Das Thema „WP Standard Bildgrößen De-Registrieren?“ ist für neue Antworten geschlossen.