Support » Installation » WP Update auf 6.1.1

  • Hallo, ich habe heute bei ca. 20 Websiten das Datum ändern wollen von 2022 auf 2023 – dabei stellte ich fest, dass alle Seiten noch nicht auf WP 6.1.1 upgedatet waren. Als ich das machen wollte bekam ich auf ALLEN Seiten eine Fehlermeldung und das die Installation fehlgeschlagen ist. Auch Updates von verschiedenen Plugins war nicht möglich (z.B. Elementor, Jetpack u.a.) – desweiteren zeigt mir iThemes security an, dass diese WP Version fehlerhaft ist… was geht hier ab ??? ich hatte solche Probleme noch nie!
    Falls ich im falschen Forum sein sollte, sorry – aber ich bin hier das erste mal… wieso funktioniert das WP Update nicht ?

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Als ich das machen wollte bekam ich auf ALLEN Seiten eine Fehlermeldung

    Und diese Fehlermeldung ist so geheim, dass du sie uns nicht verraten kannst?

    Naja, eine URL zur Website und der Website-Bericht fehlen ja auch. 🙂

    Beitrag Bevor du einen Thread erstellst

    Thread-Starter ralfbayer

    (@ralfbayer)

    Soll ich hier jetzt 20 verschiedene Fehlermeldungen posten ???
    es wird immer angezeigt dass eine json-Datei nicht installiert werden konnte und diese ändert sich immer nach jedem Versuch nochmal das Update zu installieren.
    Es ist aber immer eine json-Datei.
    Ausserdem hab ich festgestellt, dass viele User mit diesem Update Probleme hatten und manuell über ftp installieren mussten.
    Ich dachte es wäre vielleicht bekannt warum diese Probleme beim Update auf 6.1.1 sind – wie gesagt, ich hatte das noch nie…
    Auch nach dem Deaktivieren der Plugins funktioniert das Update nicht…

    Ok, hier eine Meldung – jetzt allerdings ein CSS Datei – wie gesagt, bei jedem erneuten Updateversuch erscheint da eine andere Datei und meistens eine json-Datei:

    „`Herunterladen der Aktualisierung von https://downloads.wordpress.org/release/de_DE/wordpress-6.1.1.zip …

    Die Echtheit von wordpress-6.1.1.zip konnte nicht verifiziert werden, da keine Signatur gefunden wurde.

    Entpacken der aktualisierten Version …

    Die Datei konnte nicht kopiert werden.: wordpress/wp-content/themes/twentytwentyone/assets/sass/04-elements/links.scss

    Installation fehlgeschlagen.`“

    Soll ich hier jetzt 20 verschiedene Fehlermeldungen posten ???

    Warum nicht?

    Ausserdem hab ich festgestellt, dass viele User mit diesem Update Probleme hatten und manuell über ftp installieren mussten.

    Möchtest du, dass wir die Probleme dieser User lösen oder sollen wir deine Fragen beantworten? 🙂

    Bei Millionen von Installationen gibt es immer wieder Anwender/-innen, die aus ganz verschiedenen Gründen Probleme haben. Daraus lässt sich aber nicht ableiten, dass jetzt alle das gleiche Problem haben.

    Ich dachte es wäre vielleicht bekannt warum diese Probleme beim Update auf 6.1.1 sind

    Die bekannt gewordenen Probleme sind hier dokumentiert:
    https://wordpress.org/support/topic/read-this-first-wordpress-6-1/

    Herunterladen der Aktualisierung von https://downloads.wordpress.org/release/de_DE/wordpress-6.1.1.zip …

    Genau, der Aktualisierungs-Vorgang beginnt mit dem Herunterladen der neuen Version.

    Die Echtheit von wordpress-6.1.1.zip konnte nicht verifiziert werden, da keine Signatur gefunden wurde.

    Das kannst du ignorieren. Es bedeutet lediglich, dass zu dem Update kein Schlüssel gefunden wurde, mit dem die Echtheit bestätigt werden kann.

    Entpacken der aktualisierten Version …

    Da wird es schon interessanter.

    Die Datei konnte nicht kopiert werden.: wordpress/wp-content/themes/twentytwentyone/assets/sass/04-elements/links.scss

    Beim Schreiben einer Datei hat es ein Problem gegeben. Das kann an fehlendem Speicherplatz liegen oder an einem Verzeichnis, das gegen Überschreiben geschützt ist, falschen Benutzerrechten, … – ein Website-Bericht wäre hilfreich. Werkzeuge > Website-Zustand > Tab Bericht > Button anklicken, hier in einer Antwort Strg-V drücken, absenden. Wenig Aufwand, großer Aha-Effekt.

    Installation fehlgeschlagen.

    Das ist so, wenn Dateien nicht kopiert werden können.

    Thread-Starter ralfbayer

    (@ralfbayer)

    
    ### wp-core ###
    
    version: 6.0.3
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: +00:00
    permalink: /%postname%
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 0
    blog_public: 1
    default_comment_status: closed
    environment_type: production
    user_count: 1
    dotorg_communication: true
    
    ### wp-paths-sizes ###
    
    wordpress_path: /homepages/0/d395014790/htdocs/clickandbuilds/BiGBusinessinGrnwald
    wordpress_size: 497,31 MB (521463017 bytes)
    uploads_path: /homepages/0/d395014790/htdocs/clickandbuilds/BiGBusinessinGrnwald/wp-content/uploads
    uploads_size: 18,75 MB (19663414 bytes)
    themes_path: /homepages/0/d395014790/htdocs/clickandbuilds/BiGBusinessinGrnwald/wp-content/themes
    themes_size: 2,61 MB (2739544 bytes)
    plugins_path: /homepages/0/d395014790/htdocs/clickandbuilds/BiGBusinessinGrnwald/wp-content/plugins
    plugins_size: 78,68 MB (82502888 bytes)
    database_size: 104,64 MB (109723648 bytes)
    total_size: 701,99 MB (736092511 bytes)
    
    ### wp-active-theme ###
    
    name: GeneratePress (generatepress)
    version: 3.2.4
    author: Tom Usborne
    author_website: https://tomusborne.com
    parent_theme: none
    theme_features: core-block-patterns, widgets-block-editor, automatic-feed-links, post-thumbnails, post-formats, woocommerce, title-tag, html5, customize-selective-refresh-widgets, align-wide, responsive-embeds, editor-color-palette, custom-logo, menus, editor-styles, editor-style, widgets
    theme_path: /homepages/0/d395014790/htdocs/clickandbuilds/BiGBusinessinGrnwald/wp-content/themes/generatepress
    auto_update: Aktiviert
    
    ### wp-mu-plugins (1) ###
    
    1&1 Product Subdomain: version: 1.0.1, author: 1&1
    
    ### wp-plugins-active (20) ###
    
    Advanced Editor Tools (previously TinyMCE Advanced): version: 5.6.0, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Akismet Anti-Spam: version: 5.0.2, author: Automattic, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    All-in-One WP Migration: version: 7.69, author: ServMask, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    All-in-One WP Migration Unlimited Extension: version: 2.47, author: ServMask, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Better Search Replace: version: 1.4.1, author: Delicious Brains, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Code Snippets: version: 3.2.2, author: Code Snippets Pro, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Contact Form 7: version: 5.7.2, author: Takayuki Miyoshi, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Contact Form 7 Storage: version: 1.6.1, author: Kaspars Dambis, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Cookie Notice & Compliance for GDPR / CCPA: version: 2.4.4, author: Hu-manity.co, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Disable & Remove Google Fonts: version: 1.5.2, author: Fonts Plugin, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Elementor: version: 3.7.8, author: Elementor.com (latest version: 3.9.2), Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    GP Premium: version: 2.1.2, author: Tom Usborne (latest version: 2.2.2), Automatische Aktualisierungen aktiviert
    GTranslate: version: 2.9.14, author: Translate AI Multilingual Solutions, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    iThemes Security Pro: version: 6.8.4, author: iThemes, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Lightweight Social Icons: version: 1.1, author: Thomas Usborne, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Simple CSS: version: 1.1.1, author: Tom Usborne, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Smush: version: 3.12.4, author: WPMU DEV, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    SSL Insecure Content Fixer: version: 2.7.2, author: WebAware, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    WP Fastest Cache: version: 1.0.9, author: Emre Vona, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    Yoast SEO: version: 19.13, author: Team Yoast, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### wp-plugins-inactive (1) ###
    
    Hide My Site: version: 2.1, author: Justin Saad, Automatische Aktualisierungen aktiviert
    
    ### code-snippets (2) ###
    
    snippet-1: name: Parallax Effect on Elementor, scope: global
    snippet-2: name: Reihe die Snippets nach Datum, scope: admin, modified: 2020-02-06 23:26:44, tags: [code-snippets-plugin]
    
    ### wp-media ###
    
    image_editor: WP_Image_Editor_GD
    imagick_module_version: Nicht verfügbar
    imagemagick_version: Nicht verfügbar
    imagick_version: Nicht verfügbar
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 67108864
    upload_max_filesize: 67108864
    max_effective_size: 64 MB
    max_file_uploads: 20
    gd_version: 2.2.5
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP, XPM
    ghostscript_version: 9.27
    
    ### wp-server ###
    
    server_architecture: Linux 4.4.302-icpu-088 x86_64
    httpd_software: Apache
    php_version: 7.4.33 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 1000
    time_limit: 30
    memory_limit: 268435456
    max_input_time: -1
    upload_max_filesize: 67108864
    php_post_max_size: 67108864
    curl_version: 7.64.0 OpenSSL/1.1.1n
    suhosin: false
    imagick_availability: false
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    
    ### wp-database ###
    
    extension: mysqli
    server_version: 5.7.38-log
    client_version: mysqlnd 7.4.33
    max_allowed_packet: 67108864
    max_connections: 3000
    
    ### wp-constants ###
    
    WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /homepages/0/d395014790/htdocs/clickandbuilds/BiGBusinessinGrnwald/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /homepages/0/d395014790/htdocs/clickandbuilds/BiGBusinessinGrnwald/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 256M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined
    
    ### wp-filesystem ###
    
    wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable
    
    

    Ich gehe davon aus, dass du bei ionos keinen Vertrag über „Managed WordPress Hosting“ abgeschlossen hast?

    Was passiert, wenn du vorübergehend alle Plugins deaktivierst und dann ein Update probierst?

    Thread-Starter ralfbayer

    (@ralfbayer)

    erst mal danke Bego, dass du mir hilfst.
    nein, ich habe keinen Vertrag über „Managed WordPress Hosting“.

    Auch habe ich bereits alle Plugins deaktiviert und bekomme die gleiche Fehlermeldung nur mit einer anderen Datei.
    Zur Info:
    Die Seiten sind bei 3 verschiedenen Providern (Ionos, Strato, GoDaddy).
    Sie haben verschiedene Themes und Plugins und – was mich eben stutzig macht – ithemes Security meldet mir seit Mitte Dezember dass WP 6.1.1 eine „vulnerable Software“ ist und ich dringend updaten soll.
    Das wird auch noch angezeigt:

    „WP <= 6.1.1 – Unauthenticated Blind SSRF via DNS Rebinding“

    Die Seiten betreue ich seit 5- 9 Jahren und hatte NIE so ein Problem.
    Es kann nicht sein, dass 20 Seiten plötzlich das gleiche Problem haben… irgendwas stimmt hier mit dieser WP 6.1.1 Version nicht…
    und auch Elementor (dass ich fast auf allen Seiten nutze) lässt sich nicht mehr updaten…
    ich bin echt ratlos…

    Hallo,
    die von iThemes Security genannte Sicherheitslücke wird allgemein als nicht kritisch gesehen, siehe z. B. auch die Infos im Zusammenhang mit dieser Sicherheitslücke:

    In order to exploit a vulnerability like this to do any kind of damage to a WordPress site, this vulnerability would only be useful if used with other more serious vulnerabilities on an unpatched or insecure WordPress site. Officially, the WordPress.org security team has stated that this is a low-priority vulnerability.

    Übersetzt:

    Um eine Schwachstelle wie diese auszunutzen, um einer WordPress-Site irgendeinen Schaden zuzufügen, wäre diese Schwachstelle nur nützlich, wenn sie mit anderen ernsteren Schwachstellen auf einer nicht gepatchten oder unsicheren WordPress-Site verwendet wird. Offiziell hat das Sicherheitsteam von WordPress.org erklärt, dass es sich um eine Schwachstelle mit niedriger Priorität handelt.

    Auf das Problem wurde auch im Podcast von WP Sofa eingegangen.

    Ich bin ehrlich gesagt kein Fan von dem Plugin iThemes Security, sondern setze bei unseren Projekten NinjaFirewall ein. Evtl. solltest du das testweise bei einer WordPress-Instanz erst mal deaktivieren.

    Teste doch mal bitte bei einer WordPress-Instanz, ob du das Problem lösen kannst, wenn du ein manuelles Update vornimmst: Probleme nach dem Update/Upgrade: Fehlerhafte oder fehlende Core-Dateien.

    Erstaunlich finde ich, dass es bei allen WordPress-Instanzen von dir Probleme gibt.

    Noch ein paar Anmerkungen zum Bericht:

    • Akismet entspricht nicht den europäischen Datenschutzvorgaben. Schau dir mal Antispam Bee an. Kostenlos, leistungsfähig und datenschutzkonform.
    • Das Plugin Better Search Replace braucht nicht dauerhaft installiert zu sein
    • Bei einer korrekten Umstellung auf https wird ein Plugin wie z. B. SSL Insecure Content Fixer nicht benötigt.

    Die genannten Dinge haben allerdings nichts mit dem genannten Problem zu tun.

    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn ein automatisches Update fehlschlägt, bleibt immer noch die Möglichkeit, das Update manuell durchzuführen.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)