Support » Allgemeine Fragen » WP zeigt Fehler im Adsense Code an

  • Ypanesa

    (@ypanesa)



    Hallo,

    Ich nutze ein Child Theme von customizr. Seit einiger Zeit werden einige Adsense Anzeigen nicht mehr angezeigt. Die neuste WP Version zeigt mir nun im HTML Widget im Footer eine Warnung. Ein oranges Rund mit einem weissen Ausrufezeichen. Die Meldung dazu lautet:
    adsbygoogle is not defined

    Ich habe den Code nochmals von der Adsense Seite kopiert und probierte es auch mit anderen Anzeigencodes. Zudem erstellte ich für den Footer nochmals eine neue Anzeige. Die Fehlermeldung bleibt und die Anzeige wird nicht angezeigt.

    Liegt das am Theme? Ich bin ratlos.

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Ypanesa

    (@ypanesa)

    Inzwischen habe ich das AdSense Forum um Hilfe gebeten. Die meinen, dass das Problem nicht bei AdSense liegt, was ich auch denke.

    Dann habe ich den Theme-Entwickler gefragt. Die Antwort:

    That’s a javascript error in your google ads code, perhaps something is missing from your google ads code or maybe it’s a problem with the HTML widget.

    You may want to try using text widget and add your code in the text tab.
    http://www.wpbeginner.com/beginners-guide/how-to-add-google-adsense-to-your-wordpress-site/

    Or try using a google ads widget plugin from WordPress.org
    https://wordpress.org/plugins/search/google+ads+widget/

    Das Text-Widget habe ich ausprobiert, ohne Resultat, ausser dass dort der Fehler nicht angezeigt wird. Die Werbung wird ebenfalls nicht angezeigt.

    Nun habe ich auch das Plugin Add Inserter installiert und aktiviert. Da habe ich im footer einen zentrierten Werbeblock eingegeben. Meistens wird er nicht angezeigt. Ich habe ihn aber trotzdem ein einziges Mal gesehen, auf der Startseite. Ansonsten kann ich mich durch die Seiten klicken, wie ich will, ich sehe keine Werbung.

    Ich habe keinen Werbeblocker installiert und mir kommt auch sonst kein Tool in den Sinn, dass bei mir die Anzeige verhindern könnte. In AdSense sind die Berichte der betroffenen Werbeblöcke auch leer. Sie wurden noch nie angeklickt. Ist ja logisch, wenn sie nicht angezeigt werden.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem beheben könnte?

    Thomas Maier

    (@webzunft)

    Hallo Ypanesa,

    ich sehe ein paar Anzeigen auf deiner Seite. Aus meiner Erfahrung könnte das beschriebene Problem zwei Ursachen haben:

    1) der Account ist noch recht neu und AdSense noch nicht vollständig verifiziert – hat sich scheinbar aber jetzt erledigt

    2) es handelt sich um responsive Banner und AdSense kann zum Zeitpunkt der Auslieferung noch nicht bestimmen, welche Breite verfügbar ist. Das ist ein bekanntes Problem und nur lösbar, wenn du Custom Sizes verwendest. Erklärung und Hilfe dazu hier (engl.)

    Die Warnung im Widget hat mit dem Problem nichts zu tun und sollte auch keine verursachen.

    VG
    Thomas

    Ypanesa

    (@ypanesa)

    Herzlichen Dank, Thomas. Das AdSense Konto ist uralt. Deshalb ist es möglicherweise Ursache Nummer 2. Ich habe auf der von Dir verlinkten Seite bereits etwas quer gelesen und könnte mir vorstellen, dass Du mein Ei des Columbus gefunden hast. Ich glaube, das Problem besteht auch etwa seit der Einführung der responsive Banner. Ich hatte nur keine Zeit, mich darum zu kümmern. Ich hatte die Werbung teilweise mit Amazon ersetzt. Nun möchte ich dem Problem aber doch auf den Grund gehen.

    Vielen Dank für Deinen Input.

    Ypanesa

    (@ypanesa)

    Ich kriegs nicht hin, schade. Ich habe die Screengrössen und die dazu passenden Ads gemäss der Anleitung von Adsense definiert. Trotzdem wird ein Werbeblock nur ca. jedes 10. Mal angezeigt. Das ist mir zu wenig, und die Arbeit ist mir zu viel.

    Ein Teil der Werbung wird übrigens immer angezeigt. Die in-text Formate zum Beispiel.

    Nun wird Amazon Werbung angezeigt. Die funktioniert.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „WP zeigt Fehler im Adsense Code an“ ist für neue Antworten geschlossen.