Support » Allgemeine Fragen » WP5.6, Widgets ohne Bearbeitungsfenster

  • Gelöst Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)


    Ich stellte heute fest, dass ich meine Widgets nicht mehr bearbeiten kann.

    Design-Widgets

    Mein Textwidget hat zum Beispiel oberhalb der Positionswahl kein Fenster mehr, wo ich Text eingeben kann.

    Andere Widget ebenso.

    Theme: Magazine lite

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 42)
  • Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    aber wie leere ich die Plug Caches?

    Die kannst du nur leeren, falls du Plugins zum Cachen installiert hast, deswegen schrieb ich „eventuell“.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Im Bericht zur Website sehe ich erst einmal nichts Auffälliges. Das eine oder andere Plugin könnte entfernt werden (Akismet ist nicht datenschutzrechtskonform, Simple Custom CSS überflüssig wenn die CSS-Regeln im Customizer eingetragen werden), aber ansonsten sollte das bei 512MB Arbeitsspeicher hinhauen.

    Du könntest das Plugin Health Check installieren und über Werkzeuge > Website-Zustand den Problembehandlungsmodus aktvieren, um zu testen, ob der Fehler auch ohne Plugins und mit einem Standardtheme auftritt. Du kannst die Plugins dann einzeln aktivieren und versuchen, die Fehlerursache im Ausschlussverfahren herauszufinden. Nach Beendigung des Problembehandlungsmodus ist erst einmal alles wie vorher, nur dass du dann hoffentlich herausgefunden hast, woran es liegt.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @la-geek

    Also das steht mitten im Inhalt des lite-Themes:
    https://mhthemes.com/themes/mh-magazine-lite/

    Ja schon, aber wenn du das Lite-Theme herunterlädst, findest du im Theme-Header doch wieder 2.8.6.

    Health Check habe ich schon länger installiert.

    Bevor ich mit Health Check die Problembehandlung durchführe, soll ich vorher JQuery deinstallieren?

    Würde es eventuell auch so gehen?

    Alle Plugs deaktivieren und nacheinander zu aktivieren?

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Vor dem Test mit Health-Check würde ich folgendes ausprobieren:

    jQuery Migrate Helper aktivieren, legacy Version auswählen, speichern. Dann mit einem anderen Browser ins WP-Backend einloggen und Widgets testen.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Der Problembehandlungsmodus deaktiviert erstmal alle Plugins. Ich würde dann zum Testen Enable jQuery Migrate Helper nicht gerade als erstes wieder aktivieren.

    Wieso nutzt das bereits installierte Plugin Health Check nicht, bevor du andere um Hilfe bittest?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Würde es eventuell auch so gehen?

    Alle Plugs deaktivieren und nacheinander zu aktivieren?

    Das ist eigentlich der Sinn des Plugins Health Check.
    Ich geb’s auf …

    Weil ich nicht soviel Ahnung habe wie andere, die sich täglich damit beschäftigen.

    Da muss eine „Otto Normalo“ erstmal drauf kommen.

    @pixolin: Wenn du jetzt schon aufgibst, dann siehste mal, wie wenig Ahnung ich habe. Ich kann dich gut verstehen, wenn du gefrustet bist.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Oder einfach mal die FAQs lesen: Health Check – Informationen zu deiner Website

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    @pixolin: Wenn du jetzt schon aufgibst, dann siehste mal, wie wenig Ahnung ich habe. Ich kann dich gut verstehen, wenn du gefrustet bist.

    Das hast du falsch verstanden. Ich gebe auf, wenn Teilnehmende auf Vorschläge nicht eingehen und zu wenig Eigeninitiative zeigen. Das empfinde ich als respektlos gegenüber der Zeit, die wir hier uns für eine kostenlose Beratung nehmen.

    Ein Diskurs im Sinne von „Probier mal Health Check – hab ich schon installiert – dann nutze es doch bitte – kann ich nicht auch anders …“ ist eine unnötige Zeitverschwendung, zumal wir die Nutzung des Plugins in der (zitierten) FAQ gut dokumentiert haben und hier eigentlich täglich die gleiche Vorgehensweise vorschlagen.

    Ich verstehe dich nur zu gut. Du glaubst garnicht, was ich hier schon rumprobiert habe.

    Du bemerkst es doch auch hier, einer antwortet so, der andere anders. Und da soll ein Laie wie ich durchsteigen.

    Ich habe dich nur informieren wollen, dass Health installiert ist, was aber nicht voraussetzt, dass ich wüsste, wie man damit umgeht.

    Es wird in einem Fachforum zu viel an Wissen vorausgesetzt, es ist einfach so.

    Für mich völlig nachvollziehbar, wenn man einem erklären soll, wierum er seine Hose anziehen soll. Da würde ich auch durchdrehen.

    Aber letztlich wird einem nicht geholfen. Ok, du bist raus, das habe ich verstanden.

    Übrigens: Ich habe alle Plugs deinstalliert. Trotzdem besteht der Fehler weiterhin.

    Und jQuery mit Legacy hat auch keinen Erfolg gebracht.

    Offensichtlich muss ich unwissend noch tiefer in die Analen der Problematik eintauchen.

    Moderator Angelika Reisiger

    (@la-geek)

    Und jQuery mit Legacy hat auch keinen Erfolg gebracht.

    Schade, dass man immer wieder nachfragen muss:

    https://de.wordpress.org/support/topic/wp5-5-widgets-ohne-bearbeitungsfenster/page/2/#post-99120

    Das hast du so ausprobiert?

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Das Plugin Health Check bietet dir, wenn du es installiert und aktiviert hast, unter Werkzeuge > Websitezustand > Problembehandlungsmodus einen Button. Mit diesem Button deaktivierst du vorübergehend (und nur für dich sichtbar) alle Plugins und aktivierst ein Standard-Theme. WordPress-Core und Standard-Themes werden millionenfach eingesetzt und die Wahrscheinlichkeit, dass sie einen so gravierenden Fehler enthalten, ist entsprechend gering. Du kannst dann testen, ob das beschriebene Verhalten bei Widgets weiterhin besteht. Falls ja (was wie gesagt sehr unwahrscheinlich ist), kannst du WordPress neu installieren und die Servereinstellungen prüfen. Die PHP-Version ist korrekt, die Webseiten werden ohne Fehler ausgegeben – wie gesagt unwahrscheinlich, dass es am WordPress-Core liegt.

    Sollte im Problembehandlungsmodus die Nutzung der Widgets ohne Probleme möglich sein, kannst du zuerst dein Theme wieder aktivieren … und gleich wieder testen. Ich vermute weiterhin, dass hier der Fehler liegt. Falls nicht, kannst du die Plugins einzeln aktivieren und jeweils so lange testen, bis der Fehler wieder auftritt.

    Das haben wir aber auch so im FAQ-Beitrag beschrieben.

    Ich habe jetzt folgendes gemacht:

    JQuery installiert und aktiviert. Legacy gewählt und gespeichert. Anderen Brower gestartet und Widgets getestet. Die meisten Wigests funktionieren. Nur die „individuell“ und das „TextWidget“ und das „Galeriewidget“ nicht. Da kann ich keine Txteingaben vornehmen. Alle anderen Widgets funktionieren einwandfrei.

    Achja, JQuery gibt folgende Meldung aus:

    jQuery Migrate Helper

    Im Moment verwendest du ein Plugin zur Unterstützung von etwas altem Code in der jQuery JavaScript-Bibliothek dieser Website. Dieser Code ist veraltet, d.h. er ist im Grunde genommen überholt und verliert den Support deiner Themes und Plugins sowie von WordPress selbst.
    Dieses Plugin, namens Enable jQuery Migrate Helper, ist keine Problembehebung. Es ist eine vorübergehende Lösung, um den Autoren deiner Plugins und Themes Zeit für eine Aktualisierung zu geben.

    Wenn du Warnungen erhältst, überprüfe bitte, ob es aktualisierte Versionen des Plugins oder Themes gibt, das die Warnung erzeugt hat. Es wird sehr wahrscheinlich eine geben, die du installieren kannst. Wenn du deine Plugins und Themes aktualisiert hast und es keine Warnungen mehr gibt, deaktiviere bitte auch Enable jQuery Migrate Helper.

    Du benutzt momentan eine veraltete Version von jQuery. Diese wird nicht länger unterstützt und erhält keine Sicherheitsaktualisierungen. Bitte führe so schnell wie möglich ein Upgrade durch.

Ansicht von 15 Antworten - 16 bis 30 (von insgesamt 42)
  • Das Thema „WP5.6, Widgets ohne Bearbeitungsfenster“ ist für neue Antworten geschlossen.