Support » Allgemeine Fragen » WP5.6, Widgets ohne Bearbeitungsfenster

  • Gelöst Travel-Cycle.com

    (@travel-cyclecom)


    Ich stellte heute fest, dass ich meine Widgets nicht mehr bearbeiten kann.

    Design-Widgets

    Mein Textwidget hat zum Beispiel oberhalb der Positionswahl kein Fenster mehr, wo ich Text eingeben kann.

    Andere Widget ebenso.

    Theme: Magazine lite

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 12 Antworten - 31 bis 42 (von insgesamt 42)
  • Update:

    Problembehandllung aktiviert, neues Standarttheme installiert.

    Trotzdem immer noch der Fehler, dass ich bei Text Widget keinen Text eingeben kann.

    Über „Aktualisierungen“ habe ich WP neu installiert. Keine Verbesserung.

    Es haben sich jetzt einige Widgets geleert, so dass ich soie neu einstellen kann. Mein kompletter Footer ist leer. Habe ich wenigstens etwas zu tun.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Wenn du in Design > Widgets bist, ruf mal die Entwicklertools deines Browsers auf: Rechtsklick auf die gerade angezeigte Webseite > Element untersuchen (oder nur Untersuchen), dann öffnet sich ein neuer Abschnitt. Hier gehst du auf den Tab „Konsole“ und schaust, ob bei der Texteingabe Fehlermeldungen ausgegeben werden, die helfen könnten. Am besten machst du einen Screenshot, lädst ihn auf deiner Website oder einem Bilderdienst wie imgur.com hoch (geht auch ohne Registrierung) und teilst in einer Antwort hier den Link.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Ich hab jetzt rasch das Theme MH Magazine lite installiert und kann im Footer sowohl über den Customizer als auch über Design > Widgets problemlos ein Text-Widget einfügen und den Text ändern. Das klappt auch, wenn ich den Blockeditor mit dem Plugin Disable Gutenberg deaktiviere.

    Tja, ich bin völlig ratlos, da es immer problemlos funktionierte.

    Danke für deine Mühe.

    Hier der Screen

    https://www.travel-cycle.com/downloads/002.jpg

    Ich glaube, ich gebe auf. Soweit läuft unsere Webite ja. Dann eben ohne die Widgets.

    Danke für eure Mühe und sorry nochmal dafür, dass es mit mir so anstrengend war.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Nochmal zum Screenshot: Das ist eigentlich nicht der normale Widget-Dialog. Der sieht eigentlich so aus:

    Screenshot Einstellungen

    Ich bin überrascht, dass das bei dir anders dargestellt wird und kann das im Moment nicht zuordnen. Was ist denn, wenn du bei „Position auswählen“ eine Position auswählst? Dann solltest du doch in der nächsten Einstellung das Text-Widget mit Text füllen können? Wie sieht der Dialog im Customizer > Widgets aus?

    Komisch ist es schon. Stimmt, dein Widgetdialog sieht anders aus. Ich konnte folgendes erkennen:

    Update: Geht man über Design auf das Fenster „Widget“, dann hat man ganz oben rechts die Möglichkeit, den „Zugänglichkeitsmodus“ zu aktivieren. Bei mir war dieser „aktiviert“.
    Ich habe ihn mal aus Neugier „deaktiviert“. Und schon sah dr Dialog entsprechend deinem Beispiel aus.

    Nun konnte ich ein „Text-Widget“ in der Seitenleiste einbringen und konnte das Texteingabefeld bedienen.

    Mich würde jetzt interessieren, ob du (@pixolin) ein Textwidget auch bearbeiten kannst, wenn du den „Zugänglichkeitsmodus“ aktivierst.

    Ich lasse ihn jetzt deaktiviert.

    Somit ist mein Problem behoben.

    Vielen Dank an alle Helfenden.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Der „Zugnänglichkeitsmodus“ wird mir als Option auch angezeigt und wenn ich das Textwidget hinzufüge, sieht der Dialog genauso aus. Mor war dieser Modus bisher auch nicht bekannt. Scheinbar handelt es sich um eine Änderung, um WordPress noch barrierefreier zu machen.

    Um künftig unnötige Aufregung und gesteigerten Blutdruck zu vermeiden, sei doch bitte so nett und versorg uns gleich mit möglichst vielen Informationen. Der Bericht, den du unter Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht per Mausklick abrufen kannst und die URL zu deiner Website sind dabei sehr hilfreich. Und wenn dich dann jemand bittet, bestimmte Dinge zu testen, wäre es schön, wenn du eine passende Rückmeldung gibst. Wir fragen ja nicht, um dich zu ärgern oder unnötig zu beschäftigen, aber es ist unglaublich mühsam, wenn Fragestellende auf Vorschläge und Rückfragen nicht eingehen.

    Es freut mich, dass wir das Problem auf diese Weise doch noch lösen können und ich bedanke mich für dein Feedback.

    Ich möchte gerne Stellung aus Sicht eines Hilfesuchenden nehmen:

    Kein Mensch weiß, was für Informationen zu Beginn der Themenerstellung wichtig und nötig sind.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass der „Bericht“ unter „Websitenzustand“ für euch eine Hilfe darstellt, klar, nur kein Otto Normalo weiß das.

    Mein Profilname gibt meine Website wieder, warum sonst sollte ich diesen Namen wählen. Diese beiden Punkte könnte der Hilfegebende auch gleich als erste Antwort abfragen.

    Wenn hier im Forum Tipps zum Nachmachen gegeben werden, prallen einige gleich auf ein im Kopf entstandenes Fragezeichen. Nicht jeder kann diesen Tipps sofort folgen, weil einfach zu viel Wissen vorausgesetzt wird. Und bevor man diese Tipps endlich erledigt hat, muss man VORHER nochmal nachfragen, verständlich, oder?

    Klar, dass der eine oder andere seine Nerven verliert, das ist einfach menschlich.

    In diesem Sinne wünsche ich mir trotzdem für die Zukunft immer einen fairen und sachlichen Umgang miteinander.

    Gruß Michael

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Dringende Bitte: Lies dir nochmal unsere Forenregeln durch.

    Kein Mensch weiß, was für Informationen zu Beginn der Themenerstellung wichtig und nötig sind.

    Deshalb habe ich dich ja nochmal darauf aufmerksam gemacht, wo du die Informationen mit einem einzigen Mausklick abrufen kannst.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass der „Bericht“ unter „Websitenzustand“ für euch eine Hilfe darstellt, klar, nur kein Otto Normalo weiß das.

    Viele Benutzer lesen die Forenregeln und auch die FAQ, in denen zumindest die Funktionsweise des Plugins Health Check ausführlich beschrieben wird.
    Mit der Frage nicht direkt Informationen zur Website zu liefern, sich darum bitten zu lassen und auf den Hinweis auf das Plugin Health Check, dass dir bei der Fehlersuche helfen soll, mit „Health Check habe ich schon länger installiert.“ zu antworten (es dann aber trotzdem nicht zu nutzen) ist zumindest sehr unkooperativ.

    Mein Profilname gibt meine Website wieder, warum sonst sollte ich diesen Namen wählen. Diese beiden Punkte könnte der Hilfegebende auch gleich als erste Antwort abfragen.

    Nein, können sie nicht. Wir haben hier auch Teilnehmende, die mehrere Websites haben oder sogar für Kunden laufend neue Websites erstellen. Es ist nicht unsere Aufgabe zu raten, auf welche Website sich die Frage bezieht.

    Unser Support ist keine bezahlte Dienstleistung, sondern Hilfe von anderen AnwenderInnen, die ihr Wissen unbezahlt teilen; es ist Hilfe zur Selbsthilfe.
    Wenn du Hilfe möchtest, kann es nicht sein, dass andere erst recherchieren müssen, was du vielleicht meinst oder wo das Problem auftaucht.

    Nicht jeder kann diesen Tipps sofort folgen, weil einfach zu viel Wissen vorausgesetzt wird.

    Wir sind immer offen für Rückfragen und bemühen uns, Anleitungen unabhängig von der Person auch für technisch weniger versierte AnwenderInnen verständlich zu beschreiben. Das gelingt nicht immer und nicht alle Teilnehmenden bieten Schulungen an oder können Sachverhalte „didaktisch ansprechend“ wiedergeben.
    Wir sind auf deine Rückfragen eingegangen.

    Mach dir doch bitte nochmal die Mühe und geh diesen Thread durch. Du hast den Thread mit einer Behauptung begonnen („Ich stellte heute fest, …“), nicht einmal eine Frage gestellt und trotzdem von Teilnehmenden hier über ein Dutzend Rückmeldungen erhalten. Wenn wir pro Rückmeldung nur 4 Minuten ansetzen, hast du eine komplette Stunde Beratung geschenkt bekommen. Reicht nicht? Wir sollen dein Profil aufrufen, um zu raten, welche Website du meinst? Den freundlich gemeinten Hinweis, uns doch bitte künftig von vornherein mit mehr Informationen zu versorgen kommentierst du damit, dass du dir mehr sachlichen Umgang wünschst? Echt jetzt?

    Wie auch immer – deine Frage zu einer Fehlbedienung wurde beantwortet.
    Damit schließe ich den Thread.

Ansicht von 12 Antworten - 31 bis 42 (von insgesamt 42)
  • Das Thema „WP5.6, Widgets ohne Bearbeitungsfenster“ ist für neue Antworten geschlossen.