Support » Allgemeine Fragen » wp_enqueue, blank-Seite

  • Hallo,
    ich habe mit einem Theme ein Problem, wenn ich die Links von Styles und Scripts auf functions.php verlagere. In der index.php steht natürlich der <?php wp_head(); ?> Befehl. Im Browser wird leidglich eine leere Seite angezeigt. Wenn ich in den Seitenquelltext (o. Element untersuchen) d. leeren Seite gehe, sind alle Links richtig gesetzt und der HTML Code vollständig. Was könnte die Ursache für dieses Problem sein?
    Ist es ggf. die Reihenfolge der CCS Dateien? Dann müsste ich quasi ein Array setzen oder ist es eine andere Fehlerquelle?

    <?php
    
    function y_styles(){
    	wp_register_style( 'gfonts', 'http://fonts.googleapis.com/css?family=Lato:300,400,400italic,600,700|Raleway:300,400,500,600,700|Crete+Round:400italic' );
    	wp_register_style( 'ybootstrap', get_template_directory_uri() . '/assets/css/bootstrap.css' );
    	wp_register_style( 'ystyle', get_template_directory_uri() . '/assets/style.css' );
    	wp_register_style( 'ydark', get_template_directory_uri() . '/assets/css/dark.css' );
    	wp_register_style( 'yfont_icons', get_template_directory_uri() . '/assets/css/font-icons.css' );
    	wp_register_style( 'yanimate', get_template_directory_uri() . '/assets/css/animate.css' );
    	wp_register_style( 'ymagnific_popup', get_template_directory_uri() . '/assets/css/magnific-popup.css' );
    	wp_register_style( 'yresponsive', get_template_directory_uri() . '/assets/css/responsive.css' );
    	wp_register_style( 'ycustom', get_template_directory_uri() . '/assets/css/custom.css' );
    
    	wp_enqueue_style( 'gfonts' );
    	wp_enqueue_style( 'ybootstrap' );
    	wp_enqueue_style( 'ystyle' );
    	wp_enqueue_style( 'ydark' );
    	wp_enqueue_style( 'yfont_icons' );
    	wp_enqueue_style( 'yanimate' );
    	wp_enqueue_style( 'ymagnific_popup' );
    	wp_enqueue_style( 'yresponsive' );
    	wp_enqueue_style( 'ycustom' ); }
    
    // Hooks
    add_action( 'wp_enqueue_scripts', 'y_styles' );
    
    ?>
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Eine leere Seite (scherzhaft auch „White Screen of Death“ genannt) deutet auf einen schwerwiegenden PHP-Fehler hin, der nicht angezeigt wird, um potentiellen Angreifern mögliche Sicherheitslücken nicht noch auf dem silberenen Tablett zu reichen. Um das Problem zu beheben, solltest du aber das Debugging durch die Zeile define( 'WP_DEBUG', true ); in der wp-config.php aktivieren (und anschließend nach Behebung des Fehlers die Konstante wieder auf false setzen).

    Es sieht übrigens ein wenig merkwürdig aus (und ist sicher nicht ideal für die Performance), dass du so viele Stylesheets einbinden möchtest. Kann es sein, dass dein Theme auf SASS basiert und die Stylesheets in einem einzigen Stylesheet zusammenfasst?

    Nein, ich arbeite leider noch nicht mit SASS, aber würde ggf. schon auf Gulp, SASS & Co. umsteigen. Für den Workflow ist es sicherlich eine gute Sache.

    Es handelt sich hier um ein Theme, welches ich an WordPress anpassen möchte. Ist lediglich ein Übungszweck….

    Wie ich herausgefunden habe liegt das Problem an der style.css im /assets/-Ordner. Ich kann alles hochladen nur dieses CSS macht Probleme (ohne die geht alles). Habe es alternativ über die Option Custom-CSS in WordPress hochzuladen. Mission ebenfalls fehlgeschlagen.

    PS.: WP_DEBUG ist natürlich on.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 2 Tagen von  yurichill.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Wochen, 2 Tagen von  yurichill.
Ansicht von 2 Antworten - 1 bis 2 (von insgesamt 2)