Support » Installation » XAMPP: Problem bei WP Update 5.3.1

  • Ich habe mit Xampp das selbe Problem, auch ich kann nicht WordPress aktualisieren. Die vorgeschlagenen Änderungen in der php.ini haben nichts gebracht. Habe verschiedenen Werte ausprobiert, geht nicht.

    Werde wohl auch auf etwas anderes umsteigen müssen.

    Moderatorenhinweis: Bitte immer ein neues Thema beginnen und nicht an ein sogar gelöstes Thema anhängen, siehe FAQ. Hier der Link zum vorherigen Thema.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Hallo,
    auch hier noch mal der Hinweis auf Laragon, womit ich nach Umstieg von XAMPP beste Erfahrungen gemacht habe. Hier ein Beitrag in deutsch zu dem Thema.
    Updates von WordPress oder parallel verwendete PHP-Versionen, etc. sind dabei kein Problem. Außerdem ist die Performance der lokalen Instanzen herausragend.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Auch hier die Frage: Nach Änderungen der php.ini den Webserver neu gestartet?

    Was steht unter max_execution_time in der Ausgabe dieses Scripts:

    <?php
      phpinfo();
    ?>

    Diese Werte habe ich ausprobiert: 180, 270, 360
    Jedesmal, nach der Änderung, den Server neu gestartet.

    Das sind dann Timeout-Zeiten, die locker reichen sollten. Die Frage bleibt, werden die Werte auch übernommen? Bei XAMPP gibt es doch auch (zumindest früher) ein Script phpinfo, da solltest du den tatsächlichen Wert mal kontrollieren.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „XAMPP: Problem bei WP Update 5.3.1“ ist für neue Antworten geschlossen.