Support » Plugins » Zähler für Anmeldungen integrieren

  • Gelöst Dagobert48

    (@dagobert48)


    Hallo im Forum,

    Bräuchte mal wieder kompetente Unterstützung, komme nicht zu Potte: Auf unserer Webseite soll auf der Titelseite ein Zähler aller angemeldeten Benutzer stehen. Sobald sich also ein neuer Benutzer einschreibt, rückt der Zähler eine Ziffer weiter…

    Ich habe bislang nur Plugins für Besucherzahlen gefunden, aber keines, das Anmeldungen registriert. Gibt es so was?

    Danke im Voraus für eure Hilfe!
    Dagobert

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Schau dir mal WP UserOnline an.

    Danke für deine Antwort!
    Ja, auf dieses Plugin bin ich bei meiner Suche auch gestoßen, ist aber nicht das, was ich bräuchte. Es ist, wie so viele andere, „nur“ ein Besucher-Zähler. Ich dachte aber an einen Zähler nur für die angemeldeten Benutzer der Webseite, nicht die Besucher, die mal so kurz vorbeikommen. Die Anzahl dieser angemeldeten Nutzer müßte dann auf der ersten Seite in dem Satz „Zur Zeit haben wir…..aktive Mitglieder“ stehen.

    Bin immer noch am Suchen…

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 3 Monaten von Dagobert48.

    Hast du dir das Plugin eigentlich angeschaut?
    Der Shortcode weist die Anzahl der angemeldeten Besucher, Gäste und Bots separat aus:

    Besucher Online

    Ja, hab ich. Soweit ich das Plugin verstanden habe, zeigt es für die vier verschiedenen Kategorien (Besucher, Mitglieder, Gäste, Bots) nur an, ob sie grade online sind oder nicht. Das aber will ich gar nicht wissen, sondern aus wie vielen Mitglieder der (sagen wir mal) Verein (die Web-Seite) aktuell besteht. Und diese Zahl soll dann als stolzes (oder beschämendes:-) Banner auf der ersten Seite prangen.

    Ein Mitglieder-Zähler also.

    OK, ich nehme an, wir haben hier etwas Probleme mit den Begriffen:
    Angemeldete User sind User, die sich aktuell über das Login-Formular angemeldet und noch nicht wieder abgemeldet haben.
    Registrierte User sind alle User, die sich irgendwann mal registriert haben. Ob sie aktuell angemeldet sind, spielt dabei keine Rolle.

    Ich hab dir jetzt ein kleines Plugin geschrieben, mit dem du ein Widget hinzufügen kannst, dass im Widget-Bereich (z.B. Seitenleiste) den Satz „Es gibt insgesamt … Nutzer.“ mit der Anzahl der registrierten Nutzer ausgibt. Das Plugin kannst du hier herunterladen, den Code kannst du dir hier anschauen. Das Plugin verwendet die WordPress-Funktion count_users(), die bei Bedarf die Zahl der registrierten Nutzer auch noch nach Benutzerrollen aufschlüsseln kann.

    Schau’s dir mal an.

    Lieber Bego Mario Garde,

    Deine Mühe kann ich nicht hoch genug schätzen, aber ich denke, sie ist vergeblich :-)! Das alles ist technisch eine Etage zu weit oben für mich. Ich habe zwar die Datei runtergeladen und sie in WP direkt installiert (Erweiterung laden). Das scheint auch irgend wie geklappt zu haben, jedenfalls ist der Rechner nicht explodiert. Allerdings sehe ich keinerlei Folgen dieser Aktion…

    Wahrscheinlich muß ich mich früher als geplant einem Webmaster anvertrauen, ich wollte die Web-Seite (Versuch, eine einfache, nicht kommerzielle Alternative zu BlaBlaCar zu bauen) eigentlich nur in einem Demo-Modus präsentieren können.

    Das Plugin fügt deiner WordPress-Installation ein Widget hinzu. Das musst du dann unter Design > Widgets per Drag & Drop in einem Widget-Bereich deines Themes (üblicherweise die Seitenleiste) platzieren und einen Titel vorgeben – sonst siehst du tatsächlich keine Änderung.

    Sorry, hatte zunächst den Ordner „howmanyusers-master“ unkomprimiert installiert, hat er zwar gefressen, aber nicht verdaut. Erst nachdem ich diesen Ordner ins ZIP-Format umgewandelt hatte, war alles paletti: Plugin ist installiert. Jetzt muß ich nur noch den Satz „There are total %s users“ ins französische übersetzen und im Script ändern. Ich versuch’s mal…

    Jedenfalls tausend Dank für deine schnelle und effiziente Hilfe !!

    Grüße,
    Dagobert

    Das Plugin enthält bereits ein Übersetzungs-Template (.pot-Datei). Du kannst es also z.B. mit Loco-Translate übersetzen.

    Übrigens wäre es nicht notwendig gewesen, die zip-Datei erst zu entpacken, um sie dann wieder zu komprimieren. 😉

    Wenn dann alles soweit passt, wäre es schön, wenn du den Thread noch als „gelöst“ markierst.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 3 Monaten von Bego Mario Garde. Grund: Nachtrag

    Also, den entsprechenden Satz habe ich im Code gleich gefunden, übersetzt und gespeichert(habe Zugriff auf die Serverdaten meines Hosters). Ging bestimmt schneller, als mich in die Funktion des Übersetzungs-Templates einzuarbeiten…

    Beim Download deines Plugins ist aber keine ZIP-Datei angekommen, sondern eine bereits entpackte. Deshalb die Kompression…

    Nochmals vielen Dank! Ich markiere den Thread dann als „gelöst“…

    Viele Grüße aus F,
    Dagobert

    den entsprechenden Satz habe ich im Code gleich gefunden, übersetzt und gespeichert

    Wenn du das diretk im Plugin-Code gemacht hast, dann ist die Änderung beim nächsten Update aber weg. Die Lösung über die Übersetzungsdateien ist daher vorzuziehen.

    Gruß, Torsten

    Danke für den Hinweis, daran hab ich natürlich nicht gedacht. Ich schau mir dann mal diese Geschichte mit dem Übersetzungs-Template an. Wenn ich nicht zu Streiche komme, melde ich mich noch mal.

    Merci infiniment à vous 2!!

Ansicht von 12 Antworten - 1 bis 12 (von insgesamt 12)
  • Das Thema „Zähler für Anmeldungen integrieren“ ist für neue Antworten geschlossen.