Support » Allgemeine Fragen » Zugriff Admin-Bereich verweigert

  • Hallo zusammen,

    Seit einigen Wochen kommen wir regelmäßig nicht mehr in den Admin-Bereich und folgende Fehlermeldung erscheint:

    Internal Server Error

    The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.
    Please contact the server administrator, and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.
    More information about this error may be available in the server error log.
    Additionally, a 404 Not Found error was encountered while trying to use an ErrorDocument to handle the request.

    Das verwunderliche ist, dass wir seit Wochen nichts mehr an der Website verändert haben und daher nicht wissen, wo die Ursache liegen könnte.
    Wir haben daraufhin Plugins deaktiviert und Themes neu installiert, sodass der Zugriff teilweise wieder möglich war. Das Prozedere findet aber nun fast jede Woche statt, sodass es etwas lästig wird.
    Wir würden uns freuen, wenn uns Jemand sagen könnte, woran es liegt und wie man es ändert, sodass die Website und der Zugriff wieder einwandfrei läuft.

    Vielen Dank im Voraus!

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Der Fehlercode 500 Internal Server Error ist ungefähr so aussagekräftig wie die Behauptung „Meine Website ist kaputt“. Um auf Grund dieser Fehlermeldung sagen zu können, „woran es liegt und wie man es ändert, sodass die Website und der Zugriff wieder einwandfrei läuft“, müsste ich mindestens vier Semester Telepathie studiert haben.

    Bessere Erfolgsaussichten liefert ein Blick in die Server-Logs, die häufig Hinweise geben, was den Fehler ausgelöst hat. Möglich ist (wie auch bereits der Fehlermeldung zu entnehmen) von einer fehlerhaften Serverkonfiguration oder einem Fehler in der (.htaccess) über fehlerhaft programmierte Plugins oder Themes bis hin zur gehackten Website alles.

    Bei Fragen hier im Forum ist es immer hilfreich, wenn du ein wenig weitere Informationen zu deiner Website lieferst – z.B. eine URL, eingesetzte Plugins, PHP-Version, Besonderheiten in der .htaccess, etc.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Leider fehlt uns das technische Verständnis, um genauere Aussagen zu treffen, aber ich versuche es nochmal.
    Ca. einmal die Woche kommt, wie gesagt, diese Fehlermeldung und der Zugriff auf den Login-Bereich wird verweigert. Wir konnten den Zugriff bisher immer wieder herstellen, indem wir in das 1und1 Control Center gegangen sind und den aktuellen clickandbuilds-Ordner umbenannt haben, sodass auf ihn nicht mehr zugegriffen werden kann. Stattdessen haben wir einen alten Clickandbuilds Ordner wiederhergestellt und eingefügt. Dann ging es wieder. Allerdings ist dieses etwas aufwendig, wenn man das ganze einmal die Woche machen muss und dafür ja auch immer ein Backup alter Ordner benötigt.

    Der Fehler wurde auch bereits in den Themes und allen Plugins gesucht durch Deaktivierung, allerdings ohne Erfolg. Keines der Plugins und das Theme war der Grund für den verweigerten Zugriff auf den Admin-Bereich.

    Auch bei den PHP-Versionen haben wir sowohl 5.6, 5.0 und 7.0 ausprobiert. Hier hat sich aber nichts verändert. Prinzipiell besteht aber das Gefühl, dass hier der Fehler liegt. Auf einer anderen Website von uns, ist das aktuelle PHP nicht aktiviert, ansonsten ist sie ziemlich gleich aufgebaut (gleiches Plugins und Theme) und da haben wir das Problem nie. Kann es also an PHP liegen? Und wie ließe sich dieses deaktivieren?

    Der Hinweis mit den Server-Logs ist sehr freundlich, allerdings fehlt hier total das Verständnis, um daraus irgendetwas zu entnehmen. Gibt es hierfür vielleicht noch mehr Hinweise wo diese zu finden sind
    und was dort fehlerhaft sein könnte?

    Vielen Dank im Voraus!

    Bei den „clickandbuilds-Ordnern“ handelt es sich vermutlich um Verzeichnisse, die ein Installationsskript von 1&1 anlegt. Deshalb solltest du dich mit Fragen dazu an den Support von 1&1 wenden. Hier sollte man dir auch Auskünfte zu den Error-Logs geben können.

    WordPress benötigt mindestens PHP 5.2.4, empfohlen wird mindestens PHP 5.6 wobei meine WordPress-Installationen auch mit der neuen Version 7.0 problemlos (und schneller) laufen.

    Hallo an das hilfe team

    bei dem versuch mein word press up zu daten ist mein laptop vom strom und aus.

    nach dem hochfahren konnte ich nicht mehr in mein word press seite.

    sobald ich in admin rein will, bekomme ich nur eine leere seite.

    kann mir jemand helfen bei diesem problem?????

    besten denk, Bob

    Hallo Bob,

    in den Foren von wordpress.org wird immer Wert darauf gelegt, dass für eine neue Frage ein neuer Thread eröffnet wird, da es für die Helfer übersichtlicher ist und weil der ursprüngliche Thread-Ersteller sonst ständig Mail-Benachrichtigungen erhält, an denen er gar nicht interessiert ist. Und schießlich haben scheinbar gleich gelagerte Probleme oft unterschiedliche Ursachen, sollten also in einem separaten Thread besprochen werden.

    Sei so nett und eröffne bitte einen neuen Thread zu deinem Problem.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 7 Monaten von Flower33. Grund: Tippfehler

    Hallo an das hilfe team

    bei dem versuch mein word press up zu daten ist mein laptop vom strom und aus.

    nach dem hochfahren und einlogen, konnte ich nicht mehr in mein word press seite, dashboard.

    nur eine weisse seite.

    kann mir jemand helfen bei diesem problem?????

    besten denk, Bob

Ansicht von 6 Antworten - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Das Thema „Zugriff Admin-Bereich verweigert“ ist für neue Antworten geschlossen.