Support » Allgemeine Fragen » Zur Revision vorlegen

  • Hallo,

    ich im Bereich „Beiträge erstellen“ ein Problem. Als Admin / Administrator kann normaler Weise Beiträge erstellen und publizieren. Ohne Probleme. Seit gestern habe ich nur noch die Möglichkeit „zur Revision vorlegen“. Wenn ich dann zur Revision vorlegen drücke ist das geschriebene verschwunden.

    Eine Aktualisierung auf WordPress 5.1. ist ebenfalls nicht möglich. Hier erscheint die Meldung: Momentan wird eine andere Aktualisierung durchgeführt. Ich habe bereits alle Plugins einmal deaktiviert.

    Das Thema wurde hier vor Jahren schon einmal besprochen nur ohne einen entscheidenden Hinweis. Es wäre toll, wenn jemand eine Lösung für das Problem hätte.

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von Angelika Reisiger. Grund: URL geändert. Website gehackt?

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Thread-Ersteller oldbenny

    (@oldbenny)

    Ein Zusatz noch, ich will den Blog nicht aktualisieren sondern nur wieder Beiträge posten können. (da ich Schwierigkeiten habe ein Backup zu organisieren)

    Gruss an alle

    Momentan wird eine andere Aktualisierung durchgeführt.

    ich habe mal für dich gegooglet 🙁
    https://computerhalbwissen.de/wordpress-momentan-wird-eine-andere-aktualisierung-durchgefuehrt/

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Kannst du noch Plugins installieren?

    Dann könntest du „Fix Another Update In Progress“ installieren. Das Plugin sucht in der Datenbanktabelle wp_options nach dem Wert core_updater.lock und entfernt ihn.

    Zum Thema „zur Revision vorlegen“ – das könnte ein Defekt in der Datenbank sein. Hast du in der letzten Zeit Änderungen an der Datenbank vorgenommen?

    Installier auch bitte mal das Plugin Health Check, wechsele unter Werkzeuge > Website-Zustand > Problembehandlung in den Problembehandlungsmodus (dabei werden zum Testen vorübergehend Plugins und Themes deaktiviert), um die mögliche Fehlerursache einzugrenzen. Der Fehler könnte auch aus einem Konflikt mit einem Plugin entstanden sein.

    Wenn das alles nicht hilft, brauchen wir mehr Informationen: Geh bitte auf Werkzeuge > Website-Zustand > Bericht, warte einen Moment bis die Ladeanzeige ganz oben abgeschlossen ist und kopiere dann per Button den Website-Bericht in deine Zwischenablage. Den kannst du dann bitte hier als neue Antwort unverändert (bitte mit den Akzentzeichen am Anfang und Ende) einfügen.

    Hallo @oldbenny

    ich habe den Link zu deiner Website geändert, er führt jetzt direkt zum Sicherheits-Check der Website Sucuri. Vermutlich/Möglicherweise wurde deine Website gehackt, aber bei einer WordPress-Version 3.0.4, die nicht aktualisiert wurde und die seit Ewigkeiten (Jahr 2011) nicht mehr von WordPress mit Sicherheits-Updates supportet wird, wäre das auch kein Wunder.

    Ein Zusatz noch, ich will den Blog nicht aktualisieren sondern nur wieder Beiträge posten können. (da ich Schwierigkeiten habe ein Backup zu organisieren)

    Das ist sicher keine empfehlenswerte Option, denn bei einem Hack schadest du nicht nur dir selbst, sondern auch anderen, was strafbar sein kann.

    Thread-Ersteller oldbenny

    (@oldbenny)

    Danke für die Rückmeldungen. auch für den „Sicherheits-Check der Website Sucuri“.

    Nur wie verändere ich den Code oder schmeiss ich den Beitrag einfach weg (einfachste Lösung)?? Das heisst ich weiss nicht wo ich den besagten Code dazu finde. Genauer gesagt ich weiss nicht in welchem Ordner er steckt und wie ich ihn verändere. Was schmeiss ich raus. Ich will ja nicht an die Programmierung.

    Gruss oldnenny88

    Hallo,
    irgendwie habe ich das Gefühl, dass du die Hinweise von @la-geek überhaupt nicht gelesen hast (Sucuri, Update, etc.). Wie sollen wir dir dann helfen und was erwartest du hier bei einer Webseite, die offensichtlich ein Risiko darstellt? 🤔
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller oldbenny

    (@oldbenny)

    Hallo Hans Gerd,

    danke für Deinen Beitrag. Der hilft ungemein. Besonders die Art wie Du schreibst. Sehr positiv.

    Trotzdem wäre es hilfreich wenn mir jemand helfen könnte, damit meine Website kein Risiko mehr darstellt.

    Gruss oldbenny88

    Hallo @oldbenny,
    sorry, aber @la-geek hatte doch bereits alles geschrieben, was zu tun ist:

    • Seite abschalten
    • Seite updaten auf eine aktuelle Version

    Daher hatte ich ja auch gefragt, was du hier erwartest, wenn doch alles schon gesagt ist. Du solltest auch bedenken, dass wir hier eine Handvoll Freiwilliger sind, die in unserer Freizeit Probleme von WordPress-Anwendern versuchen zu lösen.

    Wenn du dazu nicht in der Lage bist (und das ist jetzt wirklich nicht böse gemeint), dann musst du dir einen Dienstleister nehmen. Wir können dir hier im Rahmen des Forums bei Problemen nur Hilfe zur Selbsthilfe bieten.
    Viele Grüße
    Hans-Gerd

    Thread-Ersteller oldbenny

    (@oldbenny)

    Das Problem ist, das in der zwischenzeit drei Blog vom selben Thema betroffen sind und auch der Support von 1und1 nicht recht weiter weiss. Ich will ja den Content retten (Umzug).

    Ich weiss auch das alle hier nur Freiwilliger beraten, aber trotzdem sind hier Spezialisten am Werk die einem auch fast immer weiterhelfen und gute Tipps haben

    Gruss an alle die Helfen

    @oldbenny

    alles, was es dazu zu sagen gibt, wurde hier bereits geschrieben (daher schließe ich diesen Thread jetzt):

    Du hast Links erhalten, wie du nun vorgehen solltest (egal ob 1 oder 100 Blogs) und es wurde von @hage auch angemerkt:

    Wenn du dazu nicht in der Lage bist (und das ist jetzt wirklich nicht böse gemeint), dann musst du dir einen Dienstleister nehmen.

    Mehr können wir in diesem Thread nicht für dich tun. Falls du die Lösungsvorschläge abarbeiten solltest und dazu konkrete Fragen/Probleme auftauchen, kannst du gerne einen neuen Thread dafür öffnen.

Ansicht von 11 Antworten - 1 bis 11 (von insgesamt 11)
  • Das Thema „Zur Revision vorlegen“ ist für neue Antworten geschlossen.