Support » Allgemeine Fragen » Zusätzliche User Meta im Adminbereich bei Nutzerbearbeitung

  • Gelöst sabineline

    (@sabineline)


    Hallo zusammen,

    ich habe ein eigentlich simples Anliegen, finde aber partout keine passende Lösung im Netz. Auch die 2 – 3 Plugins, die hier Abhilfe zu bieten schienen, brachten mich nicht weiter. 🙁

    Ich möchte einfach nur, wenn ich als Admin angemeldet und im Dashboard bin, dort auf die Nutzer klicke und einen bearbeite, weitere Felder anlegen und pflegen können.
    Z. B. Homepage (simpler String) oder auch Dinge wie Sternzeichen bzw. Land (jeweils als Dropdown, wo ich aus einem mehrerer von mir vorher festgelegter Werte wie Deutschland, Österreich, Schweiz wählen kann).

    Mit dem Plugin User Meta habe ich es nicht hinbekommen bzw. war dort die „Nutzer Bearbeiten“-Ansicht immer gleich, egal was ich mit dem Plugin machte.

    Sogar wenn sich ein Nutzer selbst registriert, hat dieser mehr Felder als ich im Nachhinein als Admin bearbeiten kann.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen, das wäre toll! 🙂

    LG Sabineline

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du könntest das Plugin Advanced Custom Fields verwenden, wie in diesem Tutorial beschrieben:

    https://wpforms.com/docs/how-to-set-up-custom-user-meta-fields/

    … oder, wenn du dich halbwegs mit PHP auskennst, selber programmieren, wie hier beschrieben:

    Working with User Metadata

    Achte bitte auch auf die DSGVO. Ich bin kein rechtsanwalt, aber nach §5 Abs. 1 c DSGVO müssen „Personenbezogene Daten […] dem Zweck angemessen und erheblich sowie auf das für die Zwecke der Verarbeitung notwendige Maß beschränkt sein („Datenminimierung“);“

    Thread-Ersteller sabineline

    (@sabineline)

    Hallo Bego Mario Garde,

    super, der erste Teil hat mir geholfen. Das war genau das, was ich wollte.

    Nun sehe ich die Felder nicht nur während der Selbstregistrierung eines neuen Nutzers, sondern auch im Nachhinein im Admin-Bereich.

    Für das Land konnte ich sehr einfach ein Dropdown erzeugen.
    Im Code können diese Felder dann ganz simpel (wie auch die anderen Meta-Felder eben) ausgelesen werden:

    print_r('Country: ' . get_user_meta(1)['country'][0]);

    Vielen Dank! =)

    Gern geschehen. Denkst du bitte künftig daran, Threads als „gelöst“ zu markieren, wenn deine Frage beantwortet wurde?

    Wenn’s richtig läuft, es funktioniert,
    werden Themen als „gelöst“ markiert,
    damit auch alle in der Runde wissen,
    dass sie hier nicht mehr helfen müssen.
    🌻

    Thread-Ersteller sabineline

    (@sabineline)

    Selbstverständlich. Danke, dass du das dieses Mal übernommen hast.

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Das Thema „Zusätzliche User Meta im Adminbereich bei Nutzerbearbeitung“ ist für neue Antworten geschlossen.