Support » Allgemeine Fragen » Zwei Menüs verknüpfen

  • sassenburger

    (@sassenburger)


    Hallo zusammen,

    bin neu hier. Zur Zeit versuche ich eine umfangreiche Internetseite von HTML auf WordPress umzustellen. Da die Seite sehr viele Themen beinhaltet, hatte ich die Idee im oberen Hauptmenü eine Themengliederung wie Sport, Jugend, Damen usw. vorzunehmen. Das habe ich lösen können. Nun möchte ich aber zu jedem der Hauptthemen, (zur Zeit acht) im linken Bereich jeweils ein zum ausgewählten Hauptthema (zum Beispiel Jugend) diverse Unterthemen anzuzeigen. Beim Wechsel des Hauptthemas entsprechend andere Unterpunkte. Ist das mit WordPress möglich?

    Viele Grüße Dieter

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Vielleicht hilft es, für jedes Deiner Hauptthemen ein eigenes Menü anzulegen, wie hier beschrieben. Das setzt voraus, dass sich z.B. alle Seiten zum Thema „Jugend“ unter einer URL wie https://deine-seite.tld/jugend/unterseite befinden.
    Wenn Du ein Menü „jugend“ hast, wird das dann auf diesen Seiten angezeigt.

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    … die Idee im oberen Hauptmenü eine Themengliederung wie Sport, Jugend, Damen usw. vorzunehmen. Das habe ich lösen können.

    Schön, dass du das lösen konntest. Leider beschreibst du allerdings nicht, wie du es gelöst hast. Hast du statische Seiten und Unterseiten angelegt? Beiträge mit (hierarchischen?) Kategorien geordnet?

    Formulierungen wie

    Nun möchte ich aber … im linken Bereich …

    sind für uns ausgesprochen schwer nachzuvollziehen, wenn wir keinen Blick auf deine noch-nicht-im-Netz-Website werfen können. 🙂

    Ich nehme jetzt einfach mal auf gut Glück an, dass du statische Seiten und Unterseiten verwendest, ein Hauptmenü mit den Hauptseiten erstellt hast und nun möchtest, dass bei Aufruf einer Hauptseite in einer Sidebar (links?) die Unterseiten angezeigt werden. Ist das so in etwa richtig?
    Dann könntest du z.B. das Plugin BE Subpages Widget verwenden, das dir ein Widget zur Anzeige der Unterseiten zur Verfügung stellt.

    Erzähl doch mal, ob ich mit meiner Vermutung halbwegs richtig liege oder ob du was völlig anderes im Sinn hast … dann wäre eine etwas genauere Schilderung hilfreich.

    sassenburger

    (@sassenburger)

    Hallo Hupe13 und Mario,

    vielen Dank für die schnellen Antworten. Im Prinzip habt ihr das schon richtig verstanden. Mit den Begrifflichkeiten habe ich noch ein paar Probleme. Die Sidebars heißen im klassischen HTML Frames, deshalb habe ich den Ausdruck verwendet. Die Seite hat in der HTML-Version, die ich jetzt auf WordPress umstellen möchte, auf der linken Seite ein Hauptmenü. Da es zu vielen Menüpunkten im Hauptmenü diverse Unter(menü)punkte gibt, die dann im rechten Frame als Untermenü erscheinen, möchte ich hier eine etwa gleiche Struktur entwickeln, um eine zu große Verschachtelungstiefe in den Menüs zu vermeiden. Deshalb habe ich mit zunächst eine Struktur überlegt, die zu derzeit acht Menüpunkten im Hauptmenü (oben) geführt haben. Die jeweiligen Untermenüs möchte ich dann in der linken Sidebar passend zum ausgewählten Hauptmenüpunkt angezeigt bekommen.
    Mit HTML beschäftige ich mich seit ca. 20 Jahren, der Umgang mit CSS ist mir auch schon seit sehr vielen Jahren vertraut.

    Viele Grüße Dieter

    Moderator Bego Mario Garde

    (@pixolin)

    Frames [sind] eine Technik ein, mit der im Bildschirm mehrere Dateien gleichzeitig angezeigt werden konnten. Dies ermöglichte z.B. eine Navigation in einem Bereich und einen Bereich, der die wechselnden Inhaltsdokumente aufnahm. Diese Technologie wurde mit HTML5 aus dem Standard entfernt, da sie entscheidende Nachteile aufweist.

    Quelle: https://wiki.selfhtml.org/wiki/HTML/Frames

    Du wirst also höchst wahrscheinlich keine Frames verwenden, sondern eine Sidbar mit einer Navigation.

    … die zu derzeit acht Menüpunkten im Hauptmenü (oben) geführt haben

    Ob das jetzt (hierarchisch strukturierte) Kategorien oder statische Seiten sind, wissen wir immer noch nicht. ¯\_(ツ)_/¯

    Die jeweiligen Untermenüs möchte ich dann in der linken Sidebar passend zum ausgewählten Hauptmenüpunkt angezeigt bekommen.

    Das ist wie gesagt ohne einen Blick auf die Website und ohne Angaben zum verwendeten Theme und Plugins schwer nachvollziehbar.

    Mit meinem Plugin-Vorschlag konntest du nichts anfangen?

    sassenburger

    (@sassenburger)

    Hallo Mario,

    mit dem Plugin habe ich mich noch nicht beschäftigt, war nicht die ganze Zeit am Rechner. Sehe mir das aber auf jeden Fall an.
    Was die derzeitige Seite betrifft, ist es so, dass die sich aus insgesamt sechs Teilseiten unterschiedlicher Größe zusammen setzt. Das sind

    • links oben: ein Bild (Verbandsabzeichen)
    • Mitte oben: Der Name des Verbandes
    • rechts oben: Besucherzähler
    • links unten: Hauptmenü
    • Mitte unten: Hauptseite (für die Inhalte)
    • rechts unten: ggf. Untermenü, Teilweise mit zwei Ebenen (Verschachtelungen)
    • Das macht die Arbeit an der Seite recht aufwändig, was mit ein Grund ist, weshalb ich jetzt versuche, mit WordPress zu einem einfacheren Aufbau zu kommen. Was auf der Menüebene vor diesem Hintergrund ja schon mal sensationell ist.

      Das Hauptmenü habe ich über das Dashbord erstellt, die Punkte habe ich zunächst ohne Links eingetragen, so dass es da auch noch keine Funktion gibt.

      Die Seiten sind statisch angelegt. Wobei es erst einmal nur wenige Seiten sind, um zunächst einmal testen zu können.

      Wie schon angedeutet, ist das Thema, zumindest was WordPress betrifft, für mich neu. Mit CMS hatte ich mich schon mal beschäftigt, allerdings mit Joomla.

Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)