Support » WooCommerce » Zwei unterschiedliche Checkoutseiten (Kasse)

  • Hallo, bei o.g Seite wurde der Shop incl. der Kasse für die Bestellung von Dienstleistungen für Kinder unter 16 optimiert. Da müssen in der Kasse spezielle Angaben gemacht werden, die nur für Schulkinder zutreffen, bzw. gibt es Checkboxen die angehakt werden müssen. Nun sind auch Dienstleistungen für Erwachsene dabei und da passt die vorhanden Checkoutseite nicht. Gibt es die Möglichkeit in WC bei bestimmten Produkten auf eine andere Kasse zu verlinken? Vielen Dank für eure Zeit und Mühen. Grüße Michael

    Die Seite, für die ich Hilfe brauche: [Anmelden, um den Link zu sehen]

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Moderator Michi91

    (@michi91)

    Wie wäre es die Eingabe in den Produktseiten zu tätigen? Also bevor die Produkte in den Warenkorb gelegt werden? Diesen Anwendungsfall gibt’s deutlich häufiger.

    Thread-Starter wpmike70

    (@wpmike70)

    Hallo und danke für die Hilfe. Ich werde das Plugin „Custom Thank You Pages“ mal testen.

    Zu diesem Punkt: „Wie wäre es die Eingabe in den Produktseiten zu tätigen?“ – Am Ende muss in der KassenSeite einige Felder sein die rechtlich erforderlich sind. Allerdings eben nur für Kinder unter 16 oder 18 Jahren. Und das sollten Pflichtfelder sein. Aber die erwachsenen brauchen das ja nicht. Das ist mein Dilemma 🙂

    Moderator Marcus Spanier

    (@espiat)

    Hi.
    Also grundsätzlich sind Menschen erst ab 18 Jahren voll geschäftsfähig, aber ich glaube, du meinst was anderes.

    Wenn man z. B. einen Kurs für Kinder im Warenkorb hat, dann soll man im Check-out noch extra Felder ausfüllen angeben.

    Dafür gibt es womöglich Plugins, die extra Felder einblenden, bei Auswahl einer bestimmten Produktkategorie.

    Zu deiner Frage: 2 verschiedene Check-outs gibt es nicht. Das wird über genannte Abhängigkeiten geregelt.

    Thread-Starter wpmike70

    (@wpmike70)

    Hallo und danke für eure gute Hilfe. Ich habe es dann mit den Bordmitteln versucht, die ich zur Verfügung hatte. Ist zwar nicht ideal aber so sollte es gehen. Wenn jemand Lust hat, kann er sich ja mal bis zur Kasse durchklicken und mir seine Meinung sagen 🙂 Vielen Dank euch nochmals!

    https://tanzschule-schaller-shop.de

    Eine Möglichkeit, dies zu erreichen, ist die Verwendung von Produktkategorien zur Unterscheidung zwischen Dienstleistungen für Kinder und für Erwachsene. Sie können separate Produktkategorien für Dienstleistungen für Kinder und für Erwachsene erstellen und jedes Produkt der entsprechenden Kategorie zuordnen. Dann können Sie ein Plugin wie WooCommerce Product Table verwenden, um die Produkte auf separaten Seiten mit unterschiedlichen Kaufoptionen anzuzeigen.

    Thread-Starter wpmike70

    (@wpmike70)

    Hallo und Danke für diesen guten Ansatz. Momentan habe ich den Checkout Bereich so umgestaltet, dass ihn sowohl Eltern als auch Erwachsenen nutzen können. Aber dieser Ansatz klingt professioneller. Ich werde das versuchen. Vielen Dank für diese gute Hilfe.

Ansicht von 7 Antworten - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Das Thema „Zwei unterschiedliche Checkoutseiten (Kasse)“ ist für neue Antworten geschlossen.