Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 38)
  • Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Vorformatierter Text
    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    ab 01:45 geht es richtig los

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Vorformatierter Text
    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Meinst du das?
    https://operlive.de/freischuetz/

    Bei mir stimmt sich das Orchester ein, danach konzentriert sich der Dirigent und dann ertönt die Ouvertüre.
    So ist es allgemein üblich in der Oper. Ich kenne es nicht anders.

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Vorformatierter Text
    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Hallo Leute, macht das Spaß!!!
    Gestern habe ich mir einen Infokasten erstellt, siehe

    Zu sehen ist er in folgendem Beitrag:
    https://www.8ung.info/der-freischutz-ihre-lieblingsvorstellung-oper-online/

    Oben „schoen“
    unten „info“

    LG Dorle

    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    erledigt 🙂

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Vorformatierter Text
    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Herzlichen Dank für das Video!
    Ich habe lediglich einen Abschnitt auf html gestellt, und schon wurden alle Abschnitte „schoen“. Ich musste sie nur suchen, denn sie waren auf verschiedene Beiträge verteilt, siehe schoen

    Jetzt werde ich mich daranmachen, einen Infokasten zu entwerfen.
    Danke nochmal!

    LG Dorle

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Vorformatierter Text
    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    @pixolin Herzlichen Dank.
    Die weiche Zeilenschaltung klappt schon ganz gut.

    Mit der CSS-Erweiterung könnte ich verschiedene Beitragstypen erstellen wie Infokästen oä. Wenn es doch nur klappen würde. Ich habe genau alles abgeschrieben und sowohl in den Customizer als auch in den Editor hineingesetzt.
    Und es passiert … nuscht.
    Was kann/darf/muss ich verbessern?
    siehe Screenshot

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Vorformatierter Text
    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Aber ich muss doch irgendwo den Text formatieren können!
    Ja, es sind 2 Themes: GeneratePress und MH-Themes.

    Aber es kann doch nicht wahr sein, dass die Themes etwas vorformatieren, das ich nicht verändern kann!!!

    Mit welchem Block kann ich denn einen Text hineinstellen:
    Text auf mehreren Zeilen untereinander, ohne gleich einen neuen Block anfangen zu müssen.
    Den Hintergrund wünsche ich mir in einer zarten Pastellfarbe. Nicht die kräftigen Farben, wie im Block „Abschnitt“
    Die Schrift möchte ich von der Größe – möglichst auch vom Schrifttyp – verändern können.

    Mit „Classic“ geht das leider nicht.

    LG Dorle

    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    @hage Herzlichen Dank!
    Da ich weder weiß, wo sich mein Child Theme befindet, noch ob ich überhaupt eines habe, wählte ich das Plugin.
    Sofort sprang mir die linke Seitenleiste entgegen. Hoffentlich ist es morgen noch genau so 😉

    Den Punkt „Vorformatiert“ nehme ich raus und stelle eine neue Frage.

    LG Dorle

    • Diese Antwort wurde geändert vor 9 Monaten, 2 Wochen von 8ung.
    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Danke Bego Mario Garde (@pixolin)

    >>Um die Vollansicht zu aktivieren, reicht eigentlich, das Häkchen über das Drei-Punkte-Menü zu entfernen:<<
    Die Vollansicht ist ständig aktiviert. Ich möchte sie deaktivieren.

    >>kannst du auch mit einem Filter den Vollbildmodus deaktivieren. Dieser Beitrag enthält den notwendigen Code: <<
    Wo, bitte, ist der Code?
    ——————-
    >>Wahrscheinlich hast du einmal einen Block „Code“ und einmal einen Block „Vorformatiert“ verwendet.<<
    Ich verwende so gut wie nie „Code“. Da bin ich viel zu unsicher.
    Ich habe jetzt einmal verschiedene Blöcke untereinander gestellt in https://www.8ung.info/landesmuseum-stuttgart-ausstellungen/
    Ganz unten.
    Grauer Kasten = Text in Word geschrieben und in „Abschnitt“ hineinkopiert.
    Darunter = „Vorformatiert“
    Darunter = „Classic“
    Darunter „Code“
    Nirgendwo konnte ich etwas verändern, weder Schrift noch Größe noch Hintergrund.
    Im Editor sieht es folgendermaßen aus, siehe Screenshot
    Kann weder einen Link noch ein Bild hochladen!

    LG Dorle

    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Guten Tag Bego Mario Garde @pixolin
    Wenn ich gewußt hätte, dass es mit dem Theme zusammenhängt, hätte ich mich vielleicht sofort an den MH-Support gewandt.

    Gern hätte ich mit einer Erfolgsmeldung schon früher geantwortet, aber…

    Der MH-Support schrieb mir nach 2 Tagen, ich möchte bitte Autoptimize deaktivieren. Das Problem blieb.
    Nach wiederum 2 Tagen wurde ich um einen Admin-Zugang gebeten. Das Problem blieb. Ebenso nach der Deaktivierung sämtlicher Plugins und nach dem neuen WordPress-update.
    Vor 2 Tagen erhielt ich eine Mail: „wir haben das Problem auf unsere ToDo gesetzt und beheben es schnellstmöglich.“

    Ich informiere dich, sobald das Problem gelöst ist. Ob es allerdings noch in diesem Jahr sein wird, kann ich nicht voraussagen.

    LG Dorle

    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Herzlichen Dank,
    das Plugin Enable jQuery Migrate Helper hat den Fahler angezeigt.

    Gerade habe ich an die Theme-Entwickler geschrieben.
    Ich verwende ein MH-Theme Premium.

    LG Dorle

    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Ich fürchte, ich bin betriebsblind 😉

    Diese Komponistenseite soll Musik-Fachleute ansprechen, also Opernintendanten, Musikdramaturgen, Instrumentalisten, Dirigenten, Sänger, Chorleiter, Musiklehrer usw.
    Deshalb müssen sämtliche Informationen in einer bestimmten Reihenfolge erscheinen, wie sie seit Jahrhunderten unter Musikern üblich ist. Das ist für sie dasselbe, wie für andere eine alphabetische Reihenfolge oder eine Sortierung nach Zahlen oder Datum. Wenn eine umfangreiche Inhaltsangabe im Kochbuch plötzlich nicht mehr nach dem Alphabet sortiert wird, sondern nach dem Änderungsdatum, wärest du vermutlich erst einmal aufgeschmissen, wenn du Gerichte mit Tomaten suchst.

    Eine Werkbeschreibung hat eine bestimmte Reihenfolge. In der Tabelle, die ich mit der vorigen Software erstellt habe, kommt das gut raus. Eine Tabelle ist aber zu breit für Smartphones, die es vor 20 Jahren noch nicht gab 😉

    Vom Haupt-Werkverzeichnis verlinke ich in die jeweiligen Kategorien. Schaue ich mir heute ein Werk – mit Tabelle erstellt – in der Kategorie „Kammermusik“ an, sehe ich folgenden Fließtext:

    „SONATINE opus 6 Siehe: XPT 9 1973/ 1974 – langsam – ziemlich rasch, leicht – sehr langsam – lebhaft Oboe allein 14′ xpt 009. SONATINE für Oboe allein … „

    Bevor ein Musiker das auseinanderklabüstert, ist er/sie schon längst auf einer anderen Seite mit verständlicher Werkbeschreibung.
    Auch in „Kammermusik“, Vokalmusik“ ua ist die Reihenfolge vorgegeben, ebenso in „Instrumente“. Hier steht die Flöte an erster Stelle und der Kontrabass an letzter. Eine Harfenistin findet sich mit einem Blick im unteren Teil, ein Trompeter in der Mitte.

    Ich brauche also einen Block, in dem ich die verschiedenen Begriffe untereinander schreiben kann. Die müssen ebenso klar in den Kategorieseiten erscheinen, in die sie verlinkt werden.

    Ich nutze jetzt den „formatierten Text“-Block. Dort habe ich eine Vorlage erstellt, die ich gut mit den entsprechenden Daten ausfüllen kann. Wenn ich den Text kopiere und in das Feld „Textauszug“ stelle, kann ich ihn in jede Kategorie verlinken, siehe
    https://xaver-paul-thoma.de/category/kammermusik/solo

    Insofern hat sich meine Frage fürs Erste erledigt. Es sei denn, ich bekomme einen besseren Tipp.

    LG Dorle

    Forum: Themes
    Als Antwort auf: GeneratePress deutsche Anleitung
    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Bei Chrome habe ich es geschafft, mir alles zu übersetzen. Allerdings bleiben die Screenshots in den Bezeichnungen, die auf deutsch anders sind.

    Bei youtube habe ich „Untertitel immer anzeigen und
    Wenn verfügbar, auch automatisch generierte Untertitel anzeigen“
    aktiviert.
    Bisher wurde mir noch kein Untertitel angezeigt.
    Wenn ich es auf englisch lesen könnte, wäre es gut. Leider zappeln die meisten mit der Maus herum oder knödeln ein für mich unverständliches amerikanisches Englisch.

    Das fällt also für mich flach – schade.

    Aber herzlichen Dank für die Info

    LG Dorle

    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Nun ja, es sind alles direkte Zugriffe ohne Suchmaschinen.
    „regelmäßige Updates, starke, also nicht leit zu erratende oder häufig vorkommende Passwörter, eine zusätzliche Absicherung gegen Brute-Force-Angriffe wie 2-Faktor-Authentifikation und gesunder Menschenverstand“ sind vorhanden. Es kommt mir nur seltsam vor, dass auf einer Seite mit ausschließlich deutschem Inhalt User aus Vietnam, Korea, Indonesien, chile, Israel, Mongolei, Brasilien, Panama, Türkei, Kasachstan, Indien usw auf einmal die Indexseite für einige Sekunden besuchen – seit dem 6.November.
    Hoffentlich laufen die wirklich nur vorbei. Dann kehrt wieder beschauliche Ruhe ein 🙂

    Thread-Ersteller 8ung

    (@8ung)

    Danke, hat geklappt 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr von 8ung.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 38)