Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Würde dir gerne helfen, habe aber genau das gleiche Problem. Nutze zwar kein Stripe, sondern Paypal und Sepa aus Woocommerce direkt, aber die Auswirkungen sind dieselben. Trotz gesetztem Haken müssen die Downloads immer manuell freigegeben werden.

    Thread-Ersteller alex_pfa

    (@alex_pfa)

    Das mit den Autohäusern war ein Beispiel wo ich sowas schon gesehen habe. Bei einem zahlungskräftigen Kunden wäre das sicher was für einen Entwickler. Aber bei diesem Startup ist es aktuell leider noch nicht so.
    Ich schaue mal wie weit ich komme, fürchte aber du hast Recht bezüglich der Komplexität.
    Danke jedenfalls für deine Mühe und Geduld.

    Thread-Ersteller alex_pfa

    (@alex_pfa)

    Ja, über Multisites hatte ich auch nachgedacht. Mir war nur nicht klar wie ich die gemeinsamen Inhalte vernetze. Nach deinen Erläuterungen sehe ich das auch, das ich mit Plugins nicht weit komme.
    Ich brauche dann also pro Kunde ein Child Theme.
    Danke für den Denkanstoß, dann werde ich in die Richtung mal weiterdenken.

    Thread-Ersteller alex_pfa

    (@alex_pfa)

    Danke Hans-Gerd. Diese Möglichkeit hatte ich auch schon entdeckt. Das ist mein Plan B.
    Allerdings habe ich bei der SQL Variante keine Vorschau des Bildes und kann somit nicht anhand des Fotos entscheiden welcher Tag nötig ist. Das ist bei vielen Bildern natürlich extrem zeitaufwendig.
    Danke trotzdem für deine Hilfe.

    Thread-Ersteller alex_pfa

    (@alex_pfa)

    Danke dir für den Tipp.

    Thread-Ersteller alex_pfa

    (@alex_pfa)

    Sorry, du hast natürlich Recht.
    Also getestet habe ich:
    Export WordPress Menus
    WPS Menu Exporter
    den dritten weiß ich leider nicht mehr weil ich den schon rausgeschmissen hatte, war aber was älteres nicht mehr supportetes.

    Genau, die Seiten waren ohne Inhalt. Leider wurden aber auch bereits erstellte Seiten (gleiche URL) dabei zerstört bzw. geleert.

    Ich glaube mittlerweile dass mein Ansatz aber sowieso falsch ist. Ich will das alte sehr umfangreiche Menü (ca. 250 Menüpunkte) auf einer neuen, deutlich kleineren Seite einbauen um auf die alten Beiträge auf der alten WP Seite (andere URL) zu verlinken. Quasi als Archiv.
    Aber mit dem Menüimport wird das vermutlich nicht funktionieren, da die das importierte Menü ja auf interne Links verweist, ich aber dann ja auf die externe Seite verlinken muss. Ich fürchte ich werde das Menü doch händisch neu erstellen müssen.

    Thread-Ersteller alex_pfa

    (@alex_pfa)

    Die Seite ist mit dem Template „The7“ erstellt. Als PageBuilder ist der WPBakery installiert. Zudem kommen noch Unmengen an slidern mit dem „Slider Revolution“. Das sind alles machtige Plugins mit denen man viel machen kann, aber die extrem auf die Performance gehen.
    Vom kompletten Neuerstellen der Beiträge will ich aber unbeding absehen. Von den Google Zugriffszahlen sind um die 30 Seiten wirklich relevant. Diese sollen auch neu gemacht werden. Alle anderen Seiten haben keine hohen Zugriffszahlen, daher lohnt sich der Aufwand einer Neuerstellung auf keinen Fall. Allerdings sind auf diesen Seiten unheimlich viel Wissen und Information was für das Gesamtranking der Seite bei Google deutlich ins Gewicht fällt. Somit sollen die alten Seiten nur für Google erhalten bleiben.
    Ich habe mir mittlerweile einige Szenarien überlegt. Mein Favorit wäre, die alten Seiten per Subdomain erreichbar zu machen. Dann muss ich nur auf der eigentlichen Domain eine Umleitung einbauern. Allerdings darf die die neuen ca. 30 Seiten nicht umleiten. Nur, wie kriege ich das hin ohne in einem 301 Plugintool alle Seiten zu erfassen.

    Thread-Ersteller alex_pfa

    (@alex_pfa)

    Danke mardroid. Diese Lösung habe ich gleich am Anfang verworfen. Die Seiten sind alle mit einem Sitebuilder gemacht und dementsprechende aufgeblasen. Daher würde ich die Altlasten ja mit rübernehmen da ich dann auf der neuen Seite auch die alten plugins bräuchte damit die Seiten laufen.
    Und alle neu bauen wäre ein gigantischer Aufwand.
    Danke trotzdem.

    Thread-Ersteller alex_pfa

    (@alex_pfa)

    Danke für eure Tipps. Damit komme ich zum Ziel.

Ansicht von 9 Antworten - 1 bis 9 (von insgesamt 9)