Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Thread-Ersteller alfredx

    (@alfredx)

    Wow vielen Dank für die ausführliche Hilfe 🙂

    Ich will grundsätzlich mit sowenig Plugins wie möglich arbeiten, da ich „grob gesagt“ der Meinung bin, dass die Benutzung von Plugins für Kleinarbeiten grundsätzlich für „Noobs“ sind. Sicherlich ist man schneller doch oft lese ich, gerade auf englischen Foren.

    „I want…“

    Und die Antwort lautet

    „Install Plugin XY“

    Damit wurde dich Ursache nicht gezeigt, mich interessiert woher die Daten bezogen werden, wie ich die ändere etc. Also die gesamte Funktionsweise. Ist bei meinem Auto auch so, ich will nicht wissen, dass ich Gas gebe und dann fährt das Auto. Ich will verstehen wie das Auto funktioniert, so weiss ich auch wo ich bei Problemen ansetzen kann. (Bspw. Batterie leer usw.)

    Darum möchte ich nicht, dass mich die Leute „nur“ auf ein Plugin verweisen 😀

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 10 Monaten von alfredx.
    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Root Website ändern
    Thread-Ersteller alfredx

    (@alfredx)

    Vielen Dank! 😀

    Das hilft mir weiter.

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Automatische Updates
    Thread-Ersteller alfredx

    (@alfredx)

    Vielen lieben Dank für eure Unterstützung, das ist sehr übersichtlich und hilft mir weiter. Danke 🙂

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Automatische Updates
    Thread-Ersteller alfredx

    (@alfredx)

    Hi Pixolin

    Vielen Dank für die Info.

    Was heisst „Themes aktualisieren“. ?

    Ich möchte eigentlich das Twenty Seventeen so behalten wie es ist, oder gibt es da eher Sicherheitslücken?

    Die Plugins upzudaten verstehe ich.. bspw. Anti-Spam, anti-viren zeug etc. das brauche ich aber grundsätzlich nicht, da ich auch nicht mit Google „zusammenarbeiten“ möchte. Wenn google mich auflistet ist das ok, aber mit analitics und co….. nein danke…

    Vorallem kennen die Leute meine Website, zumindest die, die ich erreichen will. Oder die, die mich erreichen sollen.

    Wichtig ist mir lediglich, das meine WordPress-Seite automatisch Sicherheitsaktualisierungen durchführt, ohne das ich jeden Tag/Woche auf der Kommandozeile herumdrücken muss, oder irgendwelche GUI durchklicke.

    Ich finde WordPress toll, die Bedienung ist grundsätzlich super, wenn man sie versteht 😉 und halt die ganzen Designs helfen mir schon sehr. Da ich nicht Coden möchte, ich will mein Produkt ins Zentrum stellen und nicht die ganze Zeit herumcoden… Auch wenn pures HTML das sicherste ist… neben einer Textdatei auf einem Server :->

    Die Website soll auch NICHT wie eine Gratiszeitung die ganze Zeit irgendwelchen Content mit Scripts laden und mir somit Geld „generieren“.

    Die Website soll meine Produkte und Dienstleistungen darstellen, eine Kontaktmöglichkeit haben und fertig…. Kein Shop nix. Nur eine einfache und hübsche Website mit WordPress 🙂

    Diese Online CMS bieten mir leider nicht soviele Möglichkeiten und ich möchte nicht ständig Transaktiongebühren belastet bekommen aufgrund der Fremdwährung der Anbieter…. Ich habe Joomla und WordPress verglichen und WordPress bietet mehr Möglichkeiten, bessere Community, Plugins und schnellere Sicherheitsaktualisierungen… Soweit ich weiss. 😀

    Jetzt habe ich mich für WP entschieden und bisschen rumgebastelt.

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Automatische Updates
    Thread-Ersteller alfredx

    (@alfredx)

    Hallo Pixolin

    Gibt es denn nicht eine WordPress-eigene Variante?

    Diesen Upgrade Plugins muss man auch erst vertrauen und die holen die Pakete ja auch irgendwo her…

    Auf dem CODEX steht..

    Konstanten zum Konfigurieren von Core Updates

    Um automatische Updates für Hauptversionen oder für Entwicklungszwecke zu aktivieren, nutzt man am besten die Konstante WP_AUTO_UPDATE_CORE. Drei unterschiedliche Wege diese Konstante zu definieren ermöglichen das pauschale Aktivieren, oder pauschale Deaktivieren unterschiedlicher Typen von Core Updates auf einmal.
    define( ‚WP_AUTO_UPDATE_CORE‘, false );

    WP_AUTO_CORE kann mit drei Werten genutzt werden, wovon jede ein anderes Verhalten produziert:
    ◾ Wert true – Updates der Entwickler-, Unter- und Hauptversionen werden alle aktiviert
    ◾ Wert false – Updates der Entwickler-, Unter- und Hauptversionen werden alle deaktiviert
    ◾ Wert ‚minor‘ – Updates der Unterversionen werden aktiviert, Entwickler- und Hauptversionen hingegen deaktiviert

    Beachten muss man hierbei, dass nur Seiten, die bereits als Entwicklerversion laufen, automatische Entwickler-Updates erhalten werden. Für andere Seiten bedeutet das Setzen von WP_AUTO_UPDATE_CORE true, dass nur kleine Core- und Hauptversionen-Updates erfolgen.

    Ich habe auch schon über den Datenschutz nachgedacht und habe mich einfach dazu entschieden, dass der Benutzer mir sämtliche Rechte bei der Benutzung meiner Website und meiner Dienste automatisch abtritt oder er mir eine nicht exclusive Lizenz für die Bearbeitung und Verbreitung seiner Daten gibt. (Analog Youtube)…

    Ist das Okay so?

    Das DSVGO Gedöns behindert einfach jeden! Auch den kleinen Mann wie mich!! :(!

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Ist das ein Virus?

    Wow!

    Wie hast du herausgefunden, dass deine Website gehackt wurde?

    Das ist sicher mega schwierig 🙁

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Root Website ändern
    Thread-Ersteller alfredx

    (@alfredx)

    Alle Beispielseiten sollen gelöscht werden. Dieser Schritt wurde bereits durchgeführt.

    Leider konnte ich die Root-Seite nicht löschen, da stehen immer noch die Beispieltexte drauf und ich kann die Oberfläche nicht finden, wo man diese Root-Seite zumindest bearbeiten könnte. Ich benutze das Template von WP Twenty-Seven.

    Ich möchte keine Unterordner auf dem Webserver, alles soll einfach direkt ins htdocs/
    Oder halt da wo die Seite gehostet wird. Das habe ich so gemacht.

    Es soll eine Website werden und kein Blog. Also sollen auch Unterseiten hinzugefügt werden können.

    Bspw.

    Sport.de = Root Seite, diese möchte ich bearbeiten, weiss aber nicht wo

    Sport.de/resultate
    Sport.de/fussball

    Usw.

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)