Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 4 Antworten - 16 bis 19 (von insgesamt 19)
  • Thread-Ersteller Andreas

    (@andreas2021)

    Hallo,
    der Umzug der Daten ist erledigt. Ich habe nun die Datenbank von bplaced exportiert. Sie heisst localhost.sql

    Auf meinem netcup-Hoster-Bereich gibt es eine Datenbank „k158…_wordpress_a“
    Wie bringe ich die localhost.sql nun phpMyadmin auf den neuen Webspace?
    phpadmin aufrufen und dort in die bestehende Datenbank importieren?

    Mit Abbild importieren kommt ein Fehler:

    Das Abbild von k158805XXXXXXX konnte nicht importiert werden:
    
        ERROR 1044 (42000) at line 24: Access denied for user 'k158..._wp_auup2'@'%' to database 'XXXX'
        program 'mysql' finished with non-zero exit code: 1
        Unable to flush stdout: Broken pipe

    Gruß Andreas

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten von Andreas.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten von Andreas.
    Thread-Ersteller Andreas

    (@andreas2021)

    "Ein Umzug ist auch ohne Plugins recht schnell erledigt. Dazu überträgst du alle Dateien aus dem Web-Stammverzeichnis bei bplaced in das Web-Stammverzeichnis bei deinem neuen Webhoster."
    Das Stammverzeichnis („\°) meines alten bplaced beinhaltete das Verzeichniss
    www
    darunter
    – MySQL-admin
    – PgSQLadmin
    – live access
    – wp-admin
    – wp-content
    – wp-includes

    Bei netcup enthält das Stammverzeichnis („\“)
    – gnupg
    – wp-cli
    – bin

    und auch einen Ordner httpdocs
    In letzterem gibt es
    -blogs
    -tmp
    -wordpress
    -wp-admin
    -wp-content
    -wp-includes

    Mir ist noch nicht klar, was wohin soll!
    ich denke, dass wohl der Inhalt des „www“-Verzeichnisses in httpdocs gespielt werden soll?? Was mich stört, ist dass es bei bplaced keinen Ordner „wordpress“ gab!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten von Andreas.
    Thread-Ersteller Andreas

    (@andreas2021)

    Es ist mir nun doch gelungen, die Datenbank von bplaced als localhost.sql zu importieren!

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Monaten von Andreas.
    Thread-Ersteller Andreas

    (@andreas2021)

    Vielen Dank für die schnelle Antwort,
    Das Wurzelverzeichniss habe ich via filezilla heruntergeladen.
    Dochbei bplaced kann ich nicht auf die Datenbank via phpadmin zugrifen . Das geht erst ab bplaced pro.

Ansicht von 4 Antworten - 16 bis 19 (von insgesamt 19)