Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 21)
  • Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Mach‘ ich. Schönes Wochenende 1

    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Ich bin jetzt wie folgt vorgegangen (nachdem ich eine Wechselwirkung mit anderen Plugins oder dem Theme durch Tests ausschließen konnte:
    ich habe das Plugin komplett gelöscht und via FTP alles entfernt, was ich als zugehörig erkennen konnte
    dann habe ich eine Basis-.htaccess hochgeladen
    anschließend habe ich das Plugin von der Pluginseite heruntergeladen und als ZIP-Datei den Plugins hinzugefügt. Cache geleert und WP Security aktiviert.
    danach habe ich die Einstellungen im WP Security nach der Vorlage meiner eigenen Website Schritt für Schritt durchgeführt und nach jeden Abspeichern die neu entstandene .htaccess heruntergeladen, im Notepad++ mit der Vorversion verglichen und die Login-Page geprüft. Momentan ist alles wieder so konfiguriert wie von Anfang an. Momentan klappt alles mit der Login-Page – wie zuvor auch immer ein paar Tage. Jetzt bleibt mir nur abzuwarten, bis der Fehler wieder auftritt; besser gesagt, zu hoffen, dass er sich nicht mehr zeigt. Aber das Prozedere durchlaufe ich seit 4 Wochen regelmäßig – mit Ausnahme der ZIP-Datei …
    Vielen Dank !

    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Sorry, ich wähnte mich dort …

    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Es ist zwecklos, irgendetwas zu überschreiben. Der Fehler kommt immer wieder – nicht nachvollziehbar bislang, weil ich alle meine Projekte ident konfiguriert habe.
    Was ich herausfinden konnte, liegt die Ursache im Bereich der Firewall-Einstellungen. Hier habe ich noch nicht alle Einstellungen durch, nachdem ich ein mit einer „jungfräulichen“ .htaccess begonnen habe.

    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    All in One WP Security schreibt da etwas hinein, auf das ich keinen Einfluss habe … Ich brauche also eine Idee, wie ich das Plugin daran hindern kann, Fehler in die .htaccess zu schreiben.

    Ich habe die .htaccess sehr genau geprüft und der Fehler tritt erst und ausschließlich dann auf, wenn WP Security in die .htaccess geschrieben hat.

    Aber vielen Dank für den Link. Der ist trotzdem interessant.

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Vielen Dank Bego Mario Garde für die Unterstützung – zumindest moralisch hat sie mir sehr geholfen.

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Wie sich heraus gestellt hat, lag das ganze Problem ausschließlich am Versionsunterschied der SQL-Datenbanken. Ich bin zurück zu meinem „alten“ Provider und alles ist wieder so, wie es sein soll.

    Also ist es sinnvoll, bei einem Providerwechsel vorher die verwendete Version beim Hoster zu erfragen, wenn sie nicht freiwillig veröffentlicht wird.

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Ich habe jetzt mal alle Datenbankelemente mit falschen Kollationen gelöscht und neu importiert. Das hat fehlerfrei geklappt.
    Aber das backend funktioniert nach wie vor nicht korrekt.
    Ich bin mit meinem Latein wirklich am Ende. Auch ein neues Aktualiseren von WordPress und dem Theme war ergebnislos …

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Wie ich soeben vom Support des alten Providers erfahren habe, gibt es tatsächlich Unterschiede im Zeichensatz. SQL 5.6 verwendet utf8_unicode_520_ci und 5.7 utf8_unicode_ci

    Es gibt keine Möglichkeit, beim Export den richtigen Zeichensatz einzustellen – jetzt bleibt nur, dass der neue Hoster SQL 5.7 zur Verfügung stellt oder eine Konvertierungsmöglichkeit hat.

    Ach, ich sehe gerade, dass meine Ursprungsdatenbank verschiedende Zeichensätze (Kollation) verwendet ….

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 3 Monaten von ardio.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 3 Monaten von ardio.
    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Ich habe jetzt mal die Datenbank gelöscht und neu importiert. Als Zeichensatz ist utf8 ausgewählt – sowohl beim Export als auch beim Import.
    Folgende Fehlermeldung erscheint: #1273 – Unbekannte Sortierreihenfolge: ‚utf8mb4_unicode_520_ci‘

    Bitte rate noch einmal. Ich bin ganz verzweifelt. Zumal ich noch ein Kundenprojekt umziehen muss …

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Danke, habe es sofort durchgeführt. Leider ohne Erfolg. Ich hatte aber WordPress ohnehin noch einmal neu installiert, auch mein Theme.

    Die importierte Datenbank ist nicht vollständig – laut Vergleich der beiden Datenbanken. Es gab beim Import Fehlermeldungen bezüglich mancher Plugins und der Aiowps. Daher habe ich so nachhaltig die Datenbank in Verdacht.

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Ja, mich hat die Antwort ziemlich geärgert. Zumal nicht näher spezifiziert wurde, um welche Kompatibilitätsproblem es sich handelt. Die Versionsunterschiede hatte ich zu diesem Zeitpunkt ja bereits herausgefunden und den Hoster-Support deswegen gefragt. Aber gut, im Support sind auch nur Menschen und dieser speziell scheint noch zu lernen …. steht zumindest in der Signatur.

    Ich bin gerade dabei alle Texte und Links zu sichern, damit ich mir mein mühsam aufgebautes SEO nicht kaputt mache.

    Derweil warte ich auf Antwort. Der neue Hoster verwendet SQL 5.6, mein alter Hoster 5.7. Das weiß ich leider erst, seit Auftreten des Problems. Beim Exportieren wird zwar nach einem Kompatibilitätsmodus gefragt, aber ich weiß nicht, welchen der vielen ich wählen soll – keiner bezeichnet die Versionen. Ich habe beim Hoster noch einmal nachgefragt, welchen Modus ich wählen soll. Wenn ich keine vernünftige Antwort bekomme, dann muss ich meine Website eben platt machen und neu aufbauen.

    Als Kompatibilitätsmodi zur Auswahl stehen – beim Export (alter Hoster) wie beim Import (neuer Hoster):
    NONE
    ANSI
    DB2
    MAXDB
    MYSQL323
    MYSQL40
    MSSQL
    ORACLE
    TRADITIONAL

    Nur habe ich keine Ahnung, was davon richtig ist.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 3 Monaten von ardio.
    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Beim Hoster heißt es, dass Kompatibilitätsprobleme für die Störung verantwortlich seien. Für teueres Geld würde man versuchen den Fehler zu beheben.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 3 Monaten von ardio.
    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Ja, aber WP-Rocket war deaktiviert für den Umzug und ich habe alles an Cache geleert, was WP-Rocket hergab, habe es wieder deaktviert und wieder aktiviert …..

    Danke, jetzt habe ich verstanden, was DNS-Verteilung heißt. Aber der Domänenumzug ist länger als 72 Stunden her. Allerdings hatte ich tatsächlich vom ersten Moment der Installation Probleme, die ich noch nie hatte. Wahrscheinlich hat sich die gesamte Datenbank verschluckt. Die SQL-Versionen der beiden Hoster sind ebenfalls unterschiedlich, ebenso die PHP-Versionen.

    Leider beherrsche ich die außergewöhnlichen Geschichten nicht. Aber ich lerne immer gerne dazu. Das ist jetzt mal wieder ein Lernfall 😉

    Ich habe auch den Support meines neues Hosters um Unterstüzung gebeten. Wenn dort eine Lösung gefunden wird, werde ich sie hier gleich mitteilen.
    Vielen Dank !

    Forum: Allgemeine Fragen
    Als Antwort auf: Backend ohne Styles
    Thread-Starter ardio

    (@ardio)

    Ja, ich habe die Browserdaten gelöscht und das Problem ist in allen Browsern identisch.

    DNS-Verteilung sagt mir nun leider nichts. Ich ändere nie etwas an den Einstellungen des Hosters. Ich lasse gerne die Finger von Dingen, mit denen ich mich nicht auskenne.

    Kann es sein, dass die MySQL-Datenbanken unterschiedliche Versionen haben und es deshalb Probleme gibt ?

    In Console bekomme ich folgende Fehlermeldungen:
    1. Uncaught SyntaxError: Invalid or unexpected token
    2. Uncaught ReferenceError: jQuery is not defined
    at (index):33
    (anonymous) @ (index):33
    3. 9f09e1eaaa70955da8d09459a406aa8c.js:1 Uncaught ReferenceError: jQuery is not defined
    at 9f09e1eaaa70955da8d09459a406aa8c.js:1
    (anonymous) @ 9f09e1eaaa70955da8d09459a406aa8c.js:1
    4. Uncaught ReferenceError: jQuery is not defined
    at 5b2d9cefa973b42d53d04418146569c2.js:18
    (anonymous) @ 5b2d9cefa973b42d53d04418146569c2.js:18

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahre, 3 Monaten von ardio.
Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 21)