Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Thread-Ersteller curlcomjl

    (@curlcomjl)

    Alles klar! Dann nochmals vielen Dank für die trotzdem hilfreichen Tipps. Und auch wenn man das hier nicht einfach lösen kann,spart mir die Info zumindest die Nerven es selber zu versuchen 😉

    Thread-Ersteller curlcomjl

    (@curlcomjl)

    Das heißt ich soll genauer schildern was ich machen möchte oder soll ich mir lieber Hilfe beim Programmierer holen?

    Thread-Ersteller curlcomjl

    (@curlcomjl)

    Ja,das kann ich natürlich verstehen und ich möchte den Support natürlich nicht überstrapazieren.
    Dass meine Idee es mit CPU, Taxonomien und Suchformular zu machen nicht komplett falsch ist, hilft mir auf jeden Fall schonmal viel weiter! Und über die Plugin Empfehlung freue ich mich auch sehr.
    Vielen Dank für die tollen und schnellen Antworten!

    Thread-Ersteller curlcomjl

    (@curlcomjl)

    Ein weiterer Schritt wäre,wenn die Gesamtbewertung mit „das Produkt ist bedenklich“ ausfällt,dass dann die Stoffe in einem eigenen Feld erscheinen,die das Produkt bedenklich machen. Wie gesagt,ich ahne schon,dass das ohne Coding nicht geht 🙁 Die Betreiber der Konkurrenzseite schreiben,dass es ursprünglich aus einem Chatbot entstanden ist.

    Thread-Ersteller curlcomjl

    (@curlcomjl)

    So würde ich es gerne machen, allerdings verstehe ich das so,dass man dann ja nur nach einem Inhaltsstoffe suchen kann? Die User bei der Konkurrenz fügen die Inhaltsstoffe der Produkte meistens über Copy+Paste von der Herstellerseite ein ( um Rechtschreibfehler zu vermeiden;) ) und erhalten dann quasi die Gesamtbewertung „ja,das Produkt ist unbedenklich“ auf Grundlage aller enthaltenen Stoffe und dazu noch die Aufschlüsselung welcher Inhaltsstoff zu welcher Kategorie gehört. Hätte ich also das Feld „Tenside“ und im Produkt wären zwei verschiedene Tenside enthalten, würden diese beide im Feld „Tenside“ erscheinen.

    Thread-Ersteller curlcomjl

    (@curlcomjl)

    Danke für deine schnelle Antwort!
    Au weia, das klingt kompliziert.
    Im Prinzip gibt es genau das, was ich hier bauen möchte schon als einzelne Webseite.
    Darf ich diesen Link hier posten?

    Ich möchte genau das, was auf dieser Webseite angeboten wird für meine Seite nachbauen, weiß aber nicht, wie das am geschicktesten geht ohne Coding ( wenn überhaupt).
    Habe für die anderen Services auf meiner Seite bisher sehr gut mit CPT und ACF arbeiten können, für dieses spezielle Tool ist die Datenbank allerdings so umfangreich, dass ich bei ACF ja nochmal alle Taxonomien als Bedingung eingeben müsste und das einfach ein wahnsinns Aufwand wäre

    Thread-Ersteller curlcomjl

    (@curlcomjl)

    Ok,danke.
    Ich werde dann gerne nochmal auf das Forum zurück kommen, wenn ich meine Frage ordentlich formuliert habe

    Thread-Ersteller curlcomjl

    (@curlcomjl)

    Für den Communitybereich verwende ich Peepso

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)