Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Thread-Ersteller dimizu

    (@dimizu)

    Damit andere mit eventuell dem gleichen Problem eine Lösung finden:

    Mein Hoster konnte das Problem lösen nachdem ich ihm diesen Link gesendet hatte: https://wordpress.org/support/topic/utc-time-wrong/page/2/#post-866678

    Er sagt dazu:

    Die Neuinstallation von tzdata in CentOS hat die Störung tatsächlich behoben.
    Warum die Neuinstallation eines absolut identischen Pakets die Auslieferung von UTC in PHP korrigiert ist jedoch völlig unklar.

    Da jedoch mehrere CentOS-Systeme (mindestens Ihr System und das aus dem verlinkten Forum) betroffen sind liegt ein genereller Bug in CentOS 7 nah.

    Thread-Ersteller dimizu

    (@dimizu)

    Mein Hoster sagt:

    aus leider nicht nachvollziehbaren oder recherchierbaren Gründen gibt PHP auf Ihrem Server bei der Zeitzone „UTC“ die lokale Zeit des Servers in der Zeitzone des Servers aus.

    CT-135379-bash-4.2# date
    Mo 13. Feb 14:59:55 CET 2017

    Der Server gibt die Zeit jedoch mit der entsprechenden Anfrage korrekt in UTC aus.

    CT-135379-bash-4.2# date -u
    Mo 13. Feb 14:03:14 UTC 2017

    Eine grundsätzliche Fehlkonfiguration der Zeitzone kann daher ausgeschlossen werden.

    Die Nutzung der Funktion gmdate() oder die Änderung der PHP-Zeitzone auf GMT gibt die korrekte Zeit ohne Verschiebung aus, eine generelle Störung von PHP kann daher auch ausgeschlossen werden.

    Da die Zeitzonen „UTC“ und „GMT“ generell identisch sind empfehlen wir die Zeitzone in den PHP-Einstellungen jeder gewünschten Domain auf „GMT“ zu setzen.

    Leider ist das auch nicht die Lösung. Nun gibt PHP mit

    echo 'GMT (ohne Verschiebung): ';
    echo gmdate("Y-m-d G:i:s");
    echo '<br>';
    echo 'UTC (ohne Verschiebung): ';
    echo date('Y-m-d G:i:s');

    zwar die korrekte UTC Zeit aus aber in WordPress unter Einstellungen > Allgemein ist immer noch die falsche UTC Zeit.

    Ich konnte zusätzlich noch Folgendes feststellen:
    Bei einem Blog der zuerst mit WordPress 4.6.X lief hat die Zeit gepasst, nachdem ich auf 4.7 upgedatet habe, passt sie nun nicht mehr.

    Vielleicht doch ein WordPress Problem?

    • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Jahre, 4 Monaten von dimizu.
    Thread-Ersteller dimizu

    (@dimizu)

    Danke für die Rückmeldung.

    Ja ich hab ssh Zugriff. Mit date wird mir die korrekte Zeit für unsere Zeitzone „Berlin“ angezeigt, also jetzt zu meiner Uhrzeit auf der Armbanduhr 12:53 (ich sitze in der Zeitzone Berlin) zeigt date auf dem Server an:
    Sa 11. Feb 12:53:02 CET 2017

    Auch mittels PHP also mit echo date('l jS \of F Y h:i:s A'); wird mir die korrekte Zeit angezeigt.

    Auch mittels SQL wird mir die korrekte Zeit angezeogt: SELECT NOW() FROM DUAL;

    Nur in WordPress stimmt was nicht.

    Hoster (Host Europe) werde ich kontaktieren. Mittlerweile habe ich das hier gefunden:
    UTC time wrong. Mal schauen was der Hoster dazu sagt…

    Insgesamt ist es aber schon recht komisch. Auf Server Ebene ist die Zeit ok. Manche WordPress Installationen (eine alte Installationen die von einem früheren Server migriert hatte) hat die Zeit ok, aber andere (zwei neue Installationen), da stimmt die UTC Zeit in WordPress nicht.

    Thread-Ersteller dimizu

    (@dimizu)

    Der erste Commmit mit Änderung des Changelog ist bereits am Freitag gemacht worden. Sind also schon 3 Tage rum. Was total komisch ist, ist dass Stable tag: 1.3.3 und auch Tested up to: 4.7.1 sauber übernommen wurde, nur der Abschnitt Changelog nicht übernommen wurde. Das ist auch insofern komisch als dass beides in der readme.txt steht.

    (Ich hoffe ich habe das richtig gemacht. readme.txt befindet sich mit php Datei und screenshot sowohl unter dem Ordner trunk, als auch unter dem Ordner tags/1.3.3, Ordner branches ist leer).

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)