Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Forum: Plugins
    Als Antwort auf: WordPress und diverse css-Quellen
    Thread-Ersteller clemens

    (@drclemenskappes)

    P.S. Der Wechsel der Schriftart ist keine Spielerei, sondern nur so lässt sich realisieren, dass das Untermenü waagerecht exakt genauso lang ist wie das Obermenü. So ist‘ auch aktuell auf der Seite, aber eben mit Background bis an die Seitenenden. Dadurch wird das oben alles optisch „schwer“, wie ich finde.

    Und ich habe in meinem Business eine Grundbotschaft: „Denken und Handeln ‚out of the box'“ Und da sollte das Design natürlich nicht bieder daherkommen…… Aber wie gesagt, ich probiere noch aus…

    Forum: Plugins
    Als Antwort auf: WordPress und diverse css-Quellen
    Thread-Ersteller clemens

    (@drclemenskappes)

    @newtom

    Meine letzte Nachricht bezog sich auf @begio mario garde.

    Danke für deine Hinweise. Ich weiß, dass GeneratePress viele Möglichkeiten bietet – und ich bin auch noch in der Spielphase. Aber einige meiner Änderungen – z.B. Submenu horizontal und Unterpunkte in anderer Schriftgröße – gehen nicht ohne CSS. Hier ist der Support von Tom, der das ganze Theme verantwortet – einfach super!

    Auch finde ich toll, dass es eine sehr gute Übersetzung ins Deutsche gibt. Da muss es doch irgendwo auch eine deutsche Community geben? Ich tue mich mit dem Hin- und Her auf Englisch einfach schwer. Weißt du da was ?

    Danke,
    Clemens

    Forum: Plugins
    Als Antwort auf: WordPress und diverse css-Quellen
    Thread-Ersteller clemens

    (@drclemenskappes)

    Hallo,
    ich gebe dir Recht: in dem Maße, wie man für WP HTML und CSS kennt und kann, stehen einem viele Türen offen. Aber es gilt Aufwand und Ertrag gegeneinander zu rechnen. Wenn ich 30,40 oder 50 wäre, würde ich mit sowas noch anfangen, aber jetzt ist mir der Aufwand zu hoch. Ich merke, dass ich auch für WP Profis brauche – und wenn auch nur in Form von Plugins.

    Für eine Business-Website ist das Aussehen eben nicht egal, aber 5.000-10.000 Euro kann ich mir nicht leisten. Vermutlich werde ich mich dann doch mit meiner alten Website durchwurschteln. Die funktioniert zwar noch, wird aber nur einmal pro Jahr geupdatet – und den WP-Konformitätstest besteht sie auch in vielen Punkten nicht.

    Ich hatte mich – das zu meiner „Ehrenrettung“ beim Entscheid für ein neues Theme nicht blenden lassen, sondern sehr genau auf Funktionalität geschaut. Genau damit wird auch erfolgreich geworben. Der Support ist super. Aber eben doch eher für Designer, die für andere Websites erstellen und die HTML- und CSS-Grundlagen (und mehr) beherrschen.

    Danke für deine Geduld,
    Clemens

    Forum: Plugins
    Als Antwort auf: WordPress und diverse css-Quellen
    Thread-Ersteller clemens

    (@drclemenskappes)

    Hallo,
    und vielen Dank für die ausführliche Antwort. Dummerweise habe ich nicht dazu geschrieben, dass mein Theme GeneratePress kostenlos ist und die Premium-Version als Plugin geladen wird. Gibt es also gratis. Auch den Elementor nutze ich nur in der Gratis-Version
    Insbesondere dein Hinweis mit HTTP/2 hilft mir weiter. Da ich HTTP/2 als Protokoll habe, ist’s performancemäßig also kein Nachteil, zumal ‚autooptimize‘ auch installiert ist. Die Abwägung, was man als Plugin braucht, ist für einen Laien schwierig. Mein „altes“ Theme hatte sehr viele Einstellmöglichkeiten und einen Pagebuilder integriert. Nach dem Wechsel des Themes sieht die Optik natürlich gruselig aus. Und das kriege ich ohne Pagebuilder nicht hin. Elementor hab ich genommen wegen sehr guter Kritiken (z.B. auch weil nach dem evtl nötigen Deinstallieren keine shortcodes übrig bleiben wie beim Divi-Pagebuilder).
    Und das Theme hat mit über 1 Mio. Installationen und ***** auch überall Bestnoten.

    Und da ich – ich glaube systematisch richtig – erst die Rahmenkonfiguration gemacht habe, habe ich mir einen visuellen CSS-Editor zugelgt (Yellow Pencil – gratis ;-)). Der reichte aber nicht zur Seitengestaltung. Deshalb hab ich jetzt viel Zeugs mit etlichen Überschneidungen. und das ist blöd.
    Und ich bin so jemand, der gerne verstehen möchte, was passiert. Dazu gehört, dass ich gerne wissen möchte, wo Änderungen abgelegt werden, damit ich sie ggf. rückgängig machen kann. Dazu wiederum muss ich wissen, welche als letzte wirksam ist.
    Also, ich kann jetzt erst noch einmal neu würdigen, wieviel Zeit damals meine Tochter mit der Installation verbracht haben muss.

    Also, herzlichen Dank nochmals,
    Clemens

    Thread-Ersteller clemens

    (@drclemenskappes)

    Hallo,
    danke für deine Antwort. Dass man die Anzahl der Widgets im Footer pro Seite einstellen kann, habe ich nicht gewusst bzw. wohl einmal versehentlich angeklickt. Das hat geholfen.
    Mit dem Ausloggen ist hoffentlich nur ein Fehler im alten Theme. Jedenfalls ist das ein Hauptgrund, warum ich wechsele. Es war sogar so, dass nach einer Anfrage hier im Forum zu meiner Seite – ist aber schon ca. zwei Jahre her die Backend Bearbeitungs-Infos beim Kollegen, der sich die Seite angeschaut hat, (noch) zu sehen waren (hätten natürlich gar nicht zu sehen sein dürfen). Dort habe ich jetzt immer mal wieder das Problem, dass Teile der Seite nicht richtig angezeigt werden. Manchmal ist das schon dadurch behoben, dass ich mich nur im Backend an- und dann sofort wieder abmelde, manchmal klappt es erst, wenn ich jede einzelne Seite aufgerufen und nochmals auf „veröffentlichen“ geklickt habe, obwohlich ja nix geändert habe. Du bekommst jetzt bestimmt einen Lachanfall, weil das wieder andere Gründe hat, aber als absoluter Laie ist das dann manchmal zum verzweifeln. Mal scheint es durch das Abschalten von Plugins wie ‚Autooptimize‘ behoben zu sein, manchmal nützt das gar nichts.
    Also, nochmals danke,
    C.
    So hoffe ich für die Zulunft das Beste.

    Thread-Ersteller clemens

    (@drclemenskappes)

    Lieber Bego Mario Garde,
    danke für deine schnelle uns ausführliche Antwort. Da ich Laie bin, weiß ich nicht, ob ich alles verstanden habe. Auf jeden Fall wollte ich keine „versteckten“ Botschaften senden, sondern stehe schlicht vor dem Problem, dass meine Seite nicht mehr richtig funktioniert.
    Ich habe mich immer nur gleichzeitig auf einem Gerät angemeldet. Was ich auch nach deinen Erklärungen nicht verstehe: Wenn ich mich über die zuletzt bearbeitete Seite in dem entsprechenden TAB abmelde, dann müsste doch auch die Fassung gespeichert sein, oder?
    Es sind aber mehrere Fassungen verquickt (sorry für die laienhafte Ausdrucksweise).
    Dies kann man auch sehen – und mehr war nicht beabsichtigt -, wenn man die Seite aufruft. Dann erkennt man, dass Dinge, die – zumindest ohne css-Kenntnisse – nicht auf jeder Seite gesondert ausgegeben werden wie z.B. der Hintergrund der Navigation oder die Ansicht des Dropdown-Menüs oder die Anzahl der Spalten im Footer, auf den Seiten unterschiedlich sind. Da sind auf der Startseite 4 Footer, auf den anderen drei. Im Backend in den Einstellungen steht 3, wenn ich da etwas ändere, werden mir auf der Startseite weiter 4 angezeigt.
    Leider ist es nicht immer so, dass alle aufgerufenen Seiten geschlossen werden, sondern ich kann „manchmal“ trotz erfolgter Abmeldung in einem TAB weiterarbeiten – was ich natürlich nicht tue.

    Mir geht es schlicht um die Frage: Was kann ich aktuell konkret tun? Kann/soll/muss mein Datenbank-Provider da etwas machen?

    Danke nochmals für deine Mühe,
    Clemens

    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 5 Monaten von clemens.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 5 Monaten von clemens.
    Thread-Ersteller clemens

    (@drclemenskappes)

    Die „Tabelle“ ist ‚very simple‘. Ich habe von WP keine Ahnung. Die Seite hat meine Tochter für mich gemacht, kam aber hier auch nicht weiter und meinte, möglicherweise könne man nicht auf einer Unterseite ToggleBox und TAB gleichzeitig einbinden. Es handelt sich um die aktuelle WP-Version. Wie ich das PlugIn finde, weiß ich nicht; d.h. ich weiß nicht, mit welchem die Seite erstellt ist. Das Template ist jedenfalls „Blue Diamant“.
    Ich kann einen Screenshot der Plugin-Seite schicken

    [toggle_box]
    [toggle_item title="Entwicklung einer Corporate Identity" active="false"]
    
    [tab]
    [tab_item title="Ihre Situation"][/tab_item]
    [tab_item title="Ihr Ziel"]Don't worry, be happy[/tab_item]
    [tab_item title="Unser Vorschlag"]Don't worry, be happy[/tab_item]
    [/tab]
    
    [/toggle_item]
    Thread-Ersteller clemens

    (@drclemenskappes)

    Danke für den Hinweis.
    Das ist sehr merkwürdig. Bei mir funktioniert der Link. Kann aber daran liegen, dass die Seite noch verborgen ist und man nur den Inhalt mit meiner IP-Adresse sehen kann. Jedenfalls ist der Link korrekt. Ich könnte evt. einen Screenshot schicken.

Ansicht von 8 Antworten - 1 bis 8 (von insgesamt 8)