Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Thread-Starter eintausendmeilen

    (@eintausendmeilen)

    Bezüglich des Zertifikats habe ich folgende Mitteilung erhalten:
    „Die Meldung, die Sie erhalten haben, bezieht sich auf ein nicht vorhandenes SSL Zertifikat für Ihre Domain. Damit Sie daher SSL nutzen können, wäre ein entsprechendes Zertifikat sowie eine eigene IP Adresse bei uns erforderlich. Die IP Adresse würde 8€ pro Monat kosten, bei den Zertifikaten würden wir Ihnen das AlphaSSL Zertifikat für 49,99€ pro Jahr empfehlen.“
    Also nein. Mir war auch nicht bewusst, dass dies nötig sein würde, da ich ja bereits für die Domain bezahlt hatte..

    Ja, ich kann darauf zugreifen. Aber die Änderung der URL hat einwandfrei geklappt, danke sehr!! 🙂

    Ich habe vorhin versucht eine Verifizierung meiner Seite über einen META Code vorzunehmen. Dort bekomme ich durchgehend die Meldung, dass eine Verifizierung nicht möglich ist. Kann das auch an der Domain oder SSL Problematik liegen?

    Man hat mir jetzt vom Hoster die Möglichkeit gegeben,eine neue Domain zu registrieren. Da meine Seite noch nicht lange online ist überlege ich die .com gegen eine interne .de zu ersetzen.Das wäre wahrscheinlich die beste Lösung oder?

    Thread-Starter eintausendmeilen

    (@eintausendmeilen)

    Entschuldige bitte, wenn ich mich etwas blöd anstelle. Ich bin blutige Anfängerin und musste mich erstmal in das Ganze einlesen.

    Bei meinem Hoster habe ich eine externe Domain beantragt. Die eintausendmeilen.com gehörte eigentlich zu meiner wordpress.com Seite. Beim Umzug zu meinem neuen Hoster (DM Solutions) und WordPress.org konnte ich die Domain nicht mitnehmen, da sie noch nicht 60 Tage existiert. Daher wurde sie extern angelegt. (Eventuell deshalb der verweis auf web31.server1010…. ?)

    Vom Hoster wurde die Datei htaccess angelegt. Folgender Inhalt:

    # BEGIN WordPress
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteRule ^index\.php$ - [L]
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>
    
    # END WordPress
    
    Thread-Starter eintausendmeilen

    (@eintausendmeilen)

    Vielen lieben Dank, jetzt klappts!
    Das einzigste Problem ist jetzt nur, dass jeder, der meine Seite zuvor besucht hat diese Fehlermeldung auch haben wird..

    Edit Klappt doch nicht überall..
    unter diesem Link bspw. ( https://www.bloggerei.de/blog/41785/eintausendmeilen ) öffnet sich bei mir die selbe Fehlermeldung

    Thread-Starter eintausendmeilen

    (@eintausendmeilen)

    Hallo! Vielen Dank für die Antwort.
    Es geht um die Seite eintausendmeilen.com
    Mittlerweile funktioniert sie sowohl mit, als auch ohne www nicht mehr.

    Das Problem mit dem Löschen des DNS Eintrag hat sich erledigt, alles andere leider wie gehabt..

    Lg

Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)