Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hallo zusammen,

    die vorgeschlagenen Änderungen in der wp-config.php haben keinen Einfluss auf das Verhalten der Site. Das Verschieben der Social-Icons, neu anlegen und verschiedene Formatierungen brachten nichts. Es werden weiterhin nur zwei weiße Punkte angezeigt; die Links selbst (so man sie findet) funktionieren. Die Tabellenformatierungen (Breitenänderungen zwischen den Bildern) werden ebenfalls weiterhin ignoriert – hier habe ich diverse Größenangaben ausprobiert.

    Ich werde mich kommende Woche an STRATO wenden, vielleicht haben die noch eine Idee.

    Herzliche Grüße, Hans-Jürgen

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hallo & vielen Dank für die Hilfe!

    Leider haben alle Hinweise nicht dazu geführt, dass die Website wieder wie vorher funktioniert. Einige Probleme (Navigation z.B.) sind behoben, das Problem mit den Social-Icons besteht weiterhin, ebenso werden Tabellenformatierungen z.T. ignoriert.

    Derzeit habe ich nicht die Zeit zu weiteren Experimenten.

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hallo Hans-Gerhard,

    ich weiß dein / euer Engagement sehr zu schätzen und bin dankbar dafür. Die Entwicklerkonsole liefert vielleicht einen Hinweis:

    Habe deine Frage falsch verstanden und den Website-Zustand mitgeteilt. Sorry.

    Herzliche Grüße, Hans-Jürgen

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Website-Zustand: 1 kritisches Problem, Seiten-Cache wurde nicht erkannt und die Antwortzeit des Servers ist langsam. Und 2 Empfehlungen.

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hier die wp-config.php:

    <?php
    /**
    
    The base configuration for WordPress
    *
    
    The wp-config.php creation script uses this file during the installation.
    
    You don't have to use the web site, you can copy this file to "wp-config.php"
    
    and fill in the values.
    *
    
    This file contains the following configurations:
    *
    
    * Database settings
    
    * Secret keys
    
    * Database table prefix
    
    * ABSPATH
    *
    
    @link https://wordpress.org/support/article/editing-wp-config-php/
    *
    
    @package WordPress
    */
    
    // ** Database settings - You can get this info from your web host ** //
    /** The name of the database for WordPress */
    define( 'DB_NAME', 'db#' );
    
    /** Database username */
    define( 'DB_USER', 'dbu#' );
    
    /** Database password */
    define( 'DB_PASSWORD', '#' );
    
    /** Database hostname */
    define( 'DB_HOST', 'rdbms.strato.de' );
    
    /** Database charset to use in creating database tables. */
    define( 'DB_CHARSET', 'utf8' );
    
    /** The database collate type. Don't change this if in doubt. */
    define( 'DB_COLLATE', '' );
    
    /**#@+
    
    Authentication unique keys and salts.
    *
    
    Change these to different unique phrases! You can generate these using
    
    the {@link https://api.wordpress.org/secret-key/1.1/salt/ WordPress.org secret-key service}.
    *
    
    You can change these at any point in time to invalidate all existing cookies.
    
    This will force all users to have to log in again.
    *
    
    @since 2.6.0
    */
    define('AUTH_KEY', '#');
    define('SECURE_AUTH_KEY', '#');
    define('LOGGED_IN_KEY', '#');
    define('NONCE_KEY', '#');
    define('AUTH_SALT', '#');
    define('SECURE_AUTH_SALT', '#');
    define('LOGGED_IN_SALT', '#');
    define('NONCE_SALT', '#');
    
    /**
    
    Other customizations.
    */
    define('FS_METHOD','direct');
    define('FS_CHMOD_DIR',0755);
    define('FS_CHMOD_FILE',0644);
    define('WP_TEMP_DIR',dirname(FILE).'/wp-content/uploads');
    
    /*#@-/
    
    /**
    
    WordPress database table prefix.
    *
    
    You can have multiple installations in one database if you give each
    
    a unique prefix. Only numbers, letters, and underscores please!
    */
    $table_prefix = 'jpwz_';
    
    /**
    
    For developers: WordPress debugging mode.
    *
    
    Change this to true to enable the display of notices during development.
    
    It is strongly recommended that plugin and theme developers use WP_DEBUG
    
    in their development environments.
    *
    
    For information on other constants that can be used for debugging,
    
    visit the documentation.
    *
    
    @link https://wordpress.org/support/article/debugging-in-wordpress/
    */
    define( 'WP_DEBUG', false );
    
    /* Add any custom values between this line and the "stop editing" line. */
    
    /* That's all, stop editing! Happy publishing. */
    
    /** Absolute path to the WordPress directory. */
    if ( ! defined( 'ABSPATH' ) ) {
    define( 'ABSPATH', DIR . '/' );
    }
    
    /** Sets up WordPress vars and included files. */
    require_once ABSPATH . 'wp-settings.php';
    
    define( "WP_AUTO_UPDATE_CORE", true );
    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von eschberlin.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von eschberlin.
    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Stand jetzt geht die Navigation wieder (Theme Navigation durch einfache Links ersetzt). Was nicht funktioniert sind die Social Media Icons. Da werden unten im Header mittig nur zwei Punkte angezeigt statt der Logos. Die Links zu den Media-Seiten funktionieren. Die Galerie-Tabelle macht ebenfalls Probleme – hier ist die Rahmenbreite um die Bilder nicht größer zu bekommen (vorher war zwischen den Bildern ein merklicher Abstand eingestellt. Im Editor sehen die Icons sowie die Tabelle wir vorher aus.

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hallo Angelika,

    tut mir leid nicht rasch reagiert zu haben. Ich probiere momentan einfach rum. Habe einen gewöhnlichen Webspace bei Strato (Hosting Pro) und schlechte Erfahrungen mit deren Hilfe gemacht (bin meist abgewimmelt worden).

    Herzliche Grüße, Hans-Jürgen

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hallo,

    habe mittlerweile die Navigation durch einfache Links ersetzt und damit zumindest dieses Problem halbwegs gelöst. Die Social-Media Icons werden im Editor korrekt angezeigt, nicht jedoch auf der Website. Ebenso gibt es Probleme mit Tabellen, auch hier weichen Editor-Darstellung und Website voneinander ab. Also leider massig Probleme mit der neuen Version.

    Also bin ich weiterhin für Hilfe dankbar!

    Herzliche Grüße aus Berlin, Hans-Jürgen

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Danke Hans-Gerd für den Hinweis!

    Dann also die Editor-Ansicht (in Ordnung, wie ich es gewohnt bin):

    Und hier das Ergebnis im Browser (Firefox, Edge, Chrom identisch):

    Vielen Dank an dich, Hans-Jürgen

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 1 Woche von eschberlin.
    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hallo Hans-Gerd,

    leider lassen sich hier Screenshots nicht anhängen (oder ich stelle mich zu doof an). Wollte damit zeigen was ich dann beschreiben hatte: im Editor sind die Probleme sowohl mit der Navigation als auch mit den Social-Media Icons nicht erkennbar; es sieht wie vorher aus und eben so, wie es soll. Die Position der Social-Media Icons sollte so bleiben wie ich sie ausgetüftelt hatte (wenn möglich).

    Herzliche Grüße, Hans-Jürgen

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hallo Hans-Gerd & liebe Grüße von mir!

    Freue mich von dir zu hören! Wie gewünscht der Website-Bericht:

    ` wp-core
    
    version: 6.3
    site_language: de_DE
    user_language: de_DE
    timezone: Europe/Berlin
    permalink: /%category%/%postname%/
    https_status: true
    multisite: false
    user_registration: 1
    blog_public: 1
    default_comment_status: open
    environment_type: production
    user_count: 3
    dotorg_communication: true wp-paths-sizes wordpress_path: /mnt/web606/c2/18/5138718/htdocs/STRATO-apps/wordpress_03/app
    wordpress_size: loading…
    uploads_path: /mnt/web509/c2/18/5138718/htdocs/STRATO-apps/wordpress_03/app/wp-content/uploads
    uploads_size: loading…
    themes_path: /mnt/web606/c2/18/5138718/htdocs/STRATO-apps/wordpress_03/app/wp-content/themes
    themes_size: loading…
    plugins_path: /mnt/web606/c2/18/5138718/htdocs/STRATO-apps/wordpress_03/app/wp-content/plugins
    plugins_size: loading…
    database_size: loading…
    total_size: loading… wp-active-theme name: Twenty Twenty-Three Child (twentytwentythree-child)
    version: 1.0
    author: the WordPress team
    author_website: https://wordpress.org
    parent_theme: Twenty Twenty-Three (twentytwentythree)
    theme_features: core-block-patterns, post-thumbnails, responsive-embeds, editor-styles, html5, automatic-feed-links, block-templates, widgets-block-editor
    theme_path: /mnt/web606/c2/18/5138718/htdocs/STRATO-apps/wordpress_03/app/wp-content/themes/twentytwentythree-child
    auto_update: Deaktiviert wp-parent-theme name: Twenty Twenty-Three (twentytwentythree)
    version: 1.2
    author: Das WordPress-Team
    author_website: https://de.wordpress.org
    theme_path: /mnt/web606/c2/18/5138718/htdocs/STRATO-apps/wordpress_03/app/wp-content/themes/twentytwentythree
    auto_update: Deaktiviert wp-mu-plugins (1) WordPress automation by Installatron: author: (undefined), version: (undefined) wp-plugins-active (4) Cookie Notice & Compliance for GDPR / CCPA: version: 2.4.9, author: Hu-manity.co, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    Limit Login Attempts Reloaded: version: 2.25.22, author: Limit Login Attempts Reloaded, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    MetaSlider: version: 3.35.0, author: MetaSlider, Automatische Aktualisierungen deaktiviert
    WPForms Lite: version: 1.8.3, author: WPForms (latest version: 1.8.3.1), Automatische Aktualisierungen deaktiviert wp-plugins-inactive (1) Akismet Anti-Spam: Spam Protection: version: 5.2, author: Automattic - Anti Spam Team, Automatische Aktualisierungen deaktiviert wp-media image_editor: WP_Image_Editor_Imagick
    imagick_module_version: 1692
    imagemagick_version: ImageMagick 6.9.12-90 Q16 x86_64 17868 https://legacy.imagemagick.org
    imagick_version: 3.5.1
    file_uploads: File uploads is turned off
    post_max_size: 128M
    upload_max_filesize: 128M
    max_effective_size: 128 MB
    max_file_uploads: 20
    imagick_limits:
    imagick::RESOURCETYPE_AREA: 8 GB
    imagick::RESOURCETYPE_DISK: 9.2233720368548E+18
    imagick::RESOURCETYPE_FILE: 192
    imagick::RESOURCETYPE_MAP: 4 GB
    imagick::RESOURCETYPE_MEMORY: 2 GB
    imagick::RESOURCETYPE_THREAD: 1
    imagick::RESOURCETYPE_TIME: 9.2233720368548E+18
    imagemagick_file_formats: 3FR, 3G2, 3GP, A, AAI, AI, APNG, ART, ARW, AVI, AVS, B, BGR, BGRA, BGRO, BMP, BMP2, BMP3, BRF, C, CAL, CALS, CANVAS, CAPTION, CIN, CIP, CLIP, CMYK, CMYKA, CR2, CR3, CRW, CUR, CUT, DATA, DCM, DCR, DCX, DDS, DFONT, DNG, DPX, DXT1, DXT5, EPDF, EPI, EPS, EPS2, EPS3, EPSF, EPSI, EPT, EPT2, EPT3, ERF, FAX, FILE, FITS, FLV, FRACTAL, FTP, FTS, G, G3, G4, GIF, GIF87, GRADIENT, GRAY, GRAYA, GROUP4, H, HALD, HDR, HISTOGRAM, HRZ, HTM, HTML, HTTP, HTTPS, ICB, ICO, ICON, IIQ, INFO, INLINE, IPL, ISOBRL, ISOBRL6, JNG, JNX, JPE, JPEG, JPG, JPS, JSON, K, K25, KDC, LABEL, M, M2V, M4V, MAC, MAGICK, MAP, MASK, MAT, MATTE, MEF, MIFF, MKV, MNG, MONO, MOV, MP4, MPC, MPEG, MPG, MRW, MSL, MSVG, MTV, MVG, NEF, NRW, NULL, O, ORF, OTB, OTF, PAL, PALM, PAM, PANGO, PATTERN, PBM, PCD, PCDS, PCL, PCT, PCX, PDB, PDF, PDFA, PEF, PES, PFA, PFB, PFM, PGM, PGX, PICON, PICT, PIX, PJPEG, PLASMA, PNG, PNG00, PNG24, PNG32, PNG48, PNG64, PNG8, PNM, POCKETMOD, PPM, PS, PS2, PS3, PSB, PSD, PTIF, PWP, R, RADIAL-GRADIENT, RAF, RAS, RAW, RGB, RGBA, RGBO, RGF, RLA, RLE, RMF, RW2, SCR, SCREENSHOT, SCT, SFW, SGI, SHTML, SIX, SIXEL, SPARSE-COLOR, SR2, SRF, STEGANO, SUN, SVG, SVGZ, TEXT, TGA, THUMBNAIL, TIFF, TIFF64, TILE, TIM, TTC, TTF, TXT, UBRL, UBRL6, UIL, UYVY, VDA, VICAR, VID, VIDEO, VIFF, VIPS, VST, WBMP, WEBM, WEBP, WMV, WPG, X3F, XBM, XC, XCF, XPM, XPS, XV, Y, YCbCr, YCbCrA, YUV
    gd_version: bundled (2.1.0 compatible)
    gd_formats: GIF, JPEG, PNG, WebP, BMP
    ghostscript_version: not available wp-server server_architecture: Linux localhost 3.10.0-1160.83.1.el7.x86_64 #1 SMP Linux localhost 3.10.0-1160.83.1.el7.x86_64 #1 SMP Linux localhost 3.10.0-1160.83.1.el7.x86_64 #1 SMP
    httpd_software: Apache/2.4.57 (Unix)
    php_version: 8.0.29 64bit
    php_sapi: cgi-fcgi
    max_input_variables: 4000
    time_limit: 240
    memory_limit: 512M
    max_input_time: 60
    upload_max_filesize: 128M
    php_post_max_size: 128M
    curl_version: 8.1.2 OpenSSL/1.1.1u
    suhosin: false
    imagick_availability: true
    pretty_permalinks: true
    htaccess_extra_rules: true
    current: 2023-08-11T19:20:33+00:00
    utc-time: Friday, 11-Aug-23 19:20:33 UTC
    server-time: 2023-08-11T21:20:31+02:00 wp-database extension: mysqli
    server_version: 5.7.38-log
    client_version: mysqlnd 8.0.29
    max_allowed_packet: 67108864
    max_connections: 3000 wp-constants WP_HOME: undefined
    WP_SITEURL: undefined
    WP_CONTENT_DIR: /mnt/web606/c2/18/5138718/htdocs/STRATO-apps/wordpress_03/app/wp-content
    WP_PLUGIN_DIR: /mnt/web606/c2/18/5138718/htdocs/STRATO-apps/wordpress_03/app/wp-content/plugins
    WP_MEMORY_LIMIT: 40M
    WP_MAX_MEMORY_LIMIT: 512M
    WP_DEBUG: false
    WP_DEBUG_DISPLAY: true
    WP_DEBUG_LOG: false
    SCRIPT_DEBUG: false
    WP_CACHE: false
    CONCATENATE_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_SCRIPTS: undefined
    COMPRESS_CSS: undefined
    WP_ENVIRONMENT_TYPE: Nicht definiert
    WP_DEVELOPMENT_MODE: undefined
    DB_CHARSET: utf8
    DB_COLLATE: undefined wp-filesystem wordpress: writable
    wp-content: writable
    uploads: writable
    plugins: writable
    themes: writable
    mu-plugins: writable wpforms version: 1.8.3
    lite: Mrz 8, 2023 @ 12:42pm
    upload_dir: Beschreibbar
    total_forms: 1
    total_submissions: 5
    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Herzlichen Dank Mario!

    Das habe ich auch berücksichtigt; alle Medien liegen in der gewollten Auflösung (hier 1500×1000 px) vor. Auch die Anpassung an niedrige Bildschirmauflösungen funktioniert. Leider gelingt es (mir) jedoch nicht, das höher skalieren zu vermeiden.

    Das geschilderte Problem lässt sich also so nicht lösen.

    Noch einen Link zu den Blockeinstellungen http://esch-projekt.de/test/ (Screenshot) und zu einem zu klein wiedergegebenen Bild http://esch-projekt.de/wege/

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Sorry wenn ich etwas nervig rüberkam, war nicht beabsichtigt.

    Im Gegenteil: Ganz herzlichen Dank euere Hilfe! Und vielen Dank auch für den Hinweis auf customize.php.

    Das Problem ist gelöst und das Ergebnis sieht auf Firefox, Chrome und Edge identisch aus.

    Alles Gute aus Berlin, Hans-Jürgen

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    zunächst ein dickes Dankeschön für die Tipps!

    Habe die style.css im Ordner twentytwentythree-child entsprechend ergänzt. Leider stellt sich das gewünschte Ergebnis, nämlich dass die weißen Steifen verschwinden, nicht ein.

    Das Theme verfügt leider nicht mehr über die Menüoption „Individuelles CSS“, über die es mir früher gelang, ein Paar Kleinigkeiten anzupassen. Im (z.B.) Header gibt es jetzt die Option „ZUSÄTZLICHE CSS-KLASSE(N)“ – da reinkopiert tut sich auch nichts (eigentlich gehört der Code auch nicht in den Header)

    Habt ihr noch weitere Ideen oder geht das einfach nicht?

    Thread-Starter eschberlin

    (@eschberlin)

    Hi & herzlichen Dank für Deine freundliche Hilfe!

    Wo soll ich den den Code reinpacken?

    Du merkst, ich bin ein ziemlicher Anfänger. Über den Editor habe ich ja nur für einzelne Abschnitte die Möglichkeit zusätzliches CSS einzugeben. Wäre die Datei style.css oder fonctions.php der richtige Ort (ich habe ein Child-Theme angelegt)?

Ansicht von 15 Antworten - 1 bis 15 (von insgesamt 15)